Ø Gut (1,7)

Tests (6)

Ø Teilnote 1,3

(37)

Ø Teilnote 2,1

Produktdaten:
Geeignet für: Her­ren, Damen
Typ: Moderns
Mehr Daten zum Produkt

Tubbs Flex Alp im Test der Fachmagazine

    • Bergsteiger

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 12/2013
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 7

    ohne Endnote

    „Bergsteiger Tipp Alpin“

    „Idealer Alpinschneeschuh; bester Schneeschuh bei hartem Schnee, optimal konstruierte Bindung, kaum spürbar und wie angegossen, sichere Steighilfe, Einstieg hakelig bei voluminösen Schuhen.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • Produkt: Platz 2 von 7

    „gut“ (73%)

    „... Die Harschkrallen geben guten Halt, bergab allerdings Stolpergefahr. Handhaben der Steighilfe einfach, aber nur mit Bücken möglich. Wegen der Höhe der Steighilfe Anwendung nur bei steilem Anstieg angenehm. Ausgereiftes Alpinmodell, doch Bindung muss immer wieder nachgestellt werden. Schuh klappert beim Gehen.“  Mehr Details

    • outdoor

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Produkt: Platz 2 von 6

    „sehr gut“

    „Kauftipp“

    „Sie suchen einen bezahlbaren Schneeschuh für gemütliche wie ambitionierte Touren? Hier ist er.“  Mehr Details

    • ALPIN

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    „sehr gut“

    „Sehr technischer Schneeschuh mit langen, stabilen Seitenschienen, Zacken und Rillen, die einen sehr guten Grip auf hartem Untergrund garantieren. Das elastische Ende begünstigt die natürliche Abrollbewegung.“  Mehr Details

    • outdoor

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    „Plus: setzt geschmeidig auf, trägt sich sehr bequem; kommt in jedem Gelände bestens zurecht; lässt sich einfach handhaben; Preis und Gewicht liegen im grünen Bereich.“  Mehr Details

    • Bergsteiger

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • 12 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Bergsteiger Tipp Alpin“

    „Idealer Alpinschneeschuh; bester Schneeschuh bei hartem Schnee, bester Komfort, da optimal konstruierte Bindung kaum spürbar und perfekter Halt, Kunststoff kann stollen.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Bergsteiger in Ausgabe 1/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Tubbs Flex Alp

  • TUBBS Schneeschuhe FLEX ALP 22, Größe 22 in Schwarz

    Ideale Haftung auf Hochtouren und im Schnee: Die»Flex ALP 22« sind ein Topmodell für den alpinen Einsatz. ,...

  • Tubbs Schneeschuhe Flex Alp 22 W's Schneeschuh Damen

    Für den technischen Schneeschuhläufer, der Gipfel erklimmt, noch unerforschtes Terrain erkundet und auch vor rauen ,...

  • Tubbs Flex ALP-Schneeschuh-

    Tubbs Flex ALP - Schneeschuh, Schneeschuh zum Schneeschuhwandern​ Technische Features wie die ActiveLift" ,...

  • Tubbs Flex ALP 22 black / blue 22

    Das bewährte Alpinmodell ist seit Jahren die erste Wahl für Touren nach ganz oben. Viper 2. 0 Frontzacken, ,...

  • Tubbs Schneeschuhe FLEX ALP 22

    Der peferkte Schneeschuh ohne Wenn und Aber! Technische Features, wie die ActiveLift Steighilfe und der nach ,...

  • Tubbs Flex VRT XL black / yellow XL

    Mit dem Topmodell von TUBBS ist kein Gipfel mehr unerreichbar. Die Viper 2. 0 Frontzacken und die 3D Zackenschienen ,...

  • TUBBS Schneeschuhe Flex ALP XL (bis 110 kg)

    " Tubbs FLEX ALP: Kompromissloses Kunststoffmodell mit Steighilfe aus dem Hause TUBBS . Ergonomisch geformt, ,...

Kundenmeinungen (37) zu Tubbs Flex Alp

37 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
31
4 Sterne
4
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Flex Alp

Zuverlässig auf eisigem Untergrund

Glaubt man den bisher im Internet veröffentlichten Erfahrungsberichten, so kann sich der Flex Alp des amerikanischen Unternehmens Tubbs vor allem auf eisigen Flächen auszeichnen. Gelobt werden vor allem die überaus griffigen Harscheisen.

Mehrere Verbraucher berichten übereinstimmend, dass sich die Krallen zuverlässig im Untergrund festbeißen, selbst bei hohem Vereisungsgrad. Ihrer Ansicht nach sind dabei zwei Aspekte besonders hervorzuheben. Zum einen, so der einhellige Tenor, werde der Schuh durch entsprechende Edelstahlschienen seitlich stabilisiert. Ein Abrutschen bei der Begehung von Traversen sei dadurch praktisch unmöglich. Und zum anderen loben die Anwender die Zacken an der Vorderseite. Sie sind auf einer beweglichen Schuhplatte montiert und werden dadurch bei jedem Schritt tief in den Untergrund gepresst. Die Folge: ein stabiler Halt während des Aufstiegs. Der 61 Zentimeter lange und 20 Zentimeter breite Rahmen wiederum besteht aus Kunststoff, wobei sich die Spitze stark nach oben biegt. Zweifellos ein Pluspunkt, schließlich erweitert das die Einsatzmöglichkeiten des Schuhs erheblich. Beispielsweise verhindert die gebogene Spitze das lästige „Schneeschaufeln“. Man kann den Flex Alp also auch ohne Probleme auf einem etwas weicherem Untergrund einsetzen. Der Einstieg in den Schuh erfolgt über eine Riemenbindung, die laut Kundenmeinung einfach zu handhaben sei, aber trotzdem einen stabilen Sitz garantiere. Abgerundet wird das positive Gesamtbild schließlich von dem durchaus geringen Gewicht. Der Hersteller selbst nennt hier einen Wert von 2.000 Gramm pro Paar.

Unterm Strich macht der Flex Alp von Tubbs neugierig, in erster Linie natürlich aufgrund der wohlwollenden Erfahrungsberichte. Der Schneeschuh scheint robust und vor allem griffig zu sein, zudem kann laut Internet-Community auch die Bindung überzeugen. Wer sich für das Modell interessiert, muss beim Online-Händler Amazon derzeit knapp 180 EUR auf den Tisch legen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Tubbs Flex Alp

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Typ Moderns

Weiterführende Informationen zum Thema Tubbs Flex Alp können Sie direkt beim Hersteller unter tubbssnowshoes.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die Ski-Alternative

ALPIN 2/2010 - Wenn man in schwieriges Terrain kommt, gibt es dann einige Tipps und Tricks, wie man sich leichter tut und beispielsweise Steilstufen im Aufstieg überwindet, traversiert oder steile Partien absteigt. Oder wie man möglichst öko nomisch eine frische Spur legt. Aber mit etwas Geschick und ein wenig Übung schafft man auch das ohne Anleitung. Es gibt zahlreiche teil weise sehr unterschiedliche Modelle an Schneeschuhen. …weiterlesen