Bergsteiger prüft Schneeschuhe (12/2009): „Spaß im Watschelschritt“

Bergsteiger

Inhalt

Zwar hat sich Schneeschuhgehen inzwischen zu einer wichtigen Spielart der winterlichen Bergaktivitäten entwickelt. Es ist aber nicht leicht, das richtige Modell für den bevorzugten Einsatzbereich zu finden. Wir helfen Ihnen dabei.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwölf Schneeschuhe, die auf die Kriterien Bedienung, Bergauf/Bergab/Querung und Gehkomfort getestet wurden. Sie erhielten keine Gesamtnoten. Des Weiteren wurde für jedes Modell eine Empfehlung zum Einsatzbereich abgegeben.

  • Atlas 12 Series

    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Bester Alurahmen-Schneeschuh; perfekt bei aufsteigender Querung, federnde Aufhängung verbessert Querung und Aufstieg, top Schlupfbindung, aber Fersenriemen suboptimal, Schnee wird vorgeschleudert.“

    12 Series
  • Faber et Co. Winter Guide

    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Tiefschnee

    „Robuster Hybridschneeschuh; sinkt im Pulver und aufgeweichten Schnee merklich weniger ein, sehr gut in weicherem Schnee und flacherem Gelände, fürs Gebirge übergroß, kann bergab rutschen.“

    Winter Guide
  • Inook OX-1

    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Komfortabler Berg-Allrounder; Bindung mit Schuh verstellbar, leichteste Steighilfenbedienung, optimaler Drehpunkt, bei hartem Schnee lautes Scheppern, Frontriemen hakelig, Heckratsche kann einschneiden.“

    OX-1
  • Komperdell Mountaineer

    • Geeignet für: Unisex, Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Bergtauglicher Allrounder; flexible Aufhängung verbessert Querung, Bindung bietet sehr guten Seitenhalt, relativ natürliches Gehen, Schnee wird vorgeschleudert, Heckriemen schwer zu ziehen, Frontkrallen biegen sich auf.“

    Mountaineer
  • Morpho Trimoalp Light

    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Sehr günstiger Schneeschuh; günstiger Schwerpunkt, Heckratsche überlang, kann einschneiden, Bindungsseitenhalt suboptimal, stollt etwas, Steighilfe schwer zu öffnen, Frontkrallen biegen sich auf.“

    Trimoalp Light
  • MSR Denali Evo Ascent

    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Super Gelände- und Alpinschneeschuh; robustere Version des Denali, einfache Bindung ohne Vereisung, aber viele Riemen + Heckriemen hakelig, mit Verlängerung bei Tiefschnee besser, aber für Abstieg ungünstig.“

    Denali Evo Ascent
  • MSR Women's Lightning Ascent

    • Geeignet für: Damen;
    • Typ: Moderns

    ohne Endnote

    „Klassischer Schneeschuh mit revolutionärem Krallenrahmen; Querung besser als bei Herrenmodell, einfache Bindung ohne Vereisung, aber viele Riemen + Heckriemen hakelig, Abwärtsrutschen bei Tiefschnee.“

    Women's Lightning Ascent
  • Redfeather Hike

    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Gewicht

    „Bergtauglicher Pulver-Schneeschuh; sehr angenehm zu gehen, merklich weniger Einsinken, flexible Aufhängung verbessert Querung, kann abwärts rutschen, einfache Riemchenbindung mit lästiger Bändelei.“

    Hike
  • Salewa Tacul Donna 2.0

    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Modischer und günstiger Schneeschuh; Heckkorb kann kaum abfallen, mittiger Schwerpunkt bergab/flach gut, aber bergauf suboptimal, kann rutschen, stollt etwas, Steighilfe unter Schuh ungünstig.“

    Tacul Donna 2.0
  • TSL Outdoor 305 Escape Easy

    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Allround

    „im Detail verbesserter Schneeschuh; eher für Frauen/Kinder, Kunststoff stollt nicht, sehr leicht + auch mit Stock bedienbare Steighilfe, günstiger Schwerpunkt, sicherste Längenverstellung etwas hakelig.“

    305 Escape Easy
  • Tubbs Flex Alp

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Moderns

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Alpin

    „Idealer Alpinschneeschuh; bester Schneeschuh bei hartem Schnee, bester Komfort, da optimal konstruierte Bindung kaum spürbar und perfekter Halt, Kunststoff kann stollen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Bergsteiger in Ausgabe 1/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Flex Alp
  • Vaude Schneeschuh

    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Bindung instabil + kann verrutschen, für flacheres Gelände und tieferen Schnee, hinten hakelig (Steighilfe + Fixierung), Heckratsche vor Gebrauch einstellen, Frontkrallen biegen sich auf.“

    Schneeschuh

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Schneeschuhe