Trust Elite GM-4800 3 Tests

Gut (2,3)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gaming-​Maus Ja  vorhanden
  • Kabel­ge­bun­den Ja  vorhanden
  • Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung 3200 dpi
  • Mehr Daten zum Produkt

Trust Elite GM-4800 im Test der Fachmagazine

  • Note:2,06

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 4 von 10

    „Plus: Verarbeitung; Druckpunkte; Latenz.“

  • Note:2,06

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 4 von 10

    „... Alles in allem bietet die Elite GM-4800 eine überzeugende Leistung und auch der Preis ist angesichts der gebotenen Eigenschaften angemessen.“

  • Note:2,76

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 6 von 10

    „Plus: Ausstattung; Seitentasten.
    Minus: Lowsense-Abtastung.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Trust Elite GM-4800

Kundenmeinungen (21) zu Trust Elite GM-4800

3,8 Sterne

21 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1 (5%)
4 Sterne
2 (10%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (5%)

3,9 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,6 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von IR4

    Optimale Maus

    • Vorteile: gute Ausstattung, gute dpi-Auflösung, gelungene Ergonomie, einfache Installation
    • Geeignet für: Große Hände, Gamer, Multimedia, Bildbearbeitung
    • Ich bin: Privatanwender
    Also hab mich im Vorfeld 1 Woche mit Mäusen beschäftigt, mein Hauptaugenmerk lag dabei auf Ergonomie und marcofähige Tasten.
    Unter meinen Favouriten waren Razers DeathAdder und Logitechs MX518? Nun ja nach langem hin und her hab ich mich dann für die DeathAdder entschieden, in den Laden rein und dann hab ich dort die Predator entdeckt und nach der ersten berührung war ich verliebt in ihre ergonomische Form, als ich mir dann die Rückseite der Verpakung durchlas und eigendlich alle erdenkbaren Features, die eine Maus haben kann vorfand hab ich mich kurzerhand entschieden die Maus mal zu kaufen :p
    Und ich muss sagen ich bin derbst glücklich ^.^ Bisher mit nichts probleme gehabt ich muss nur ein wenig Routine mit den Profilwechsel bekommen aber das wird schon.

    Zu der hier kritisierten Software. Ich weiss ja nicht aber genau so stell ich mir die perfekte Software vor, sehr intuitiv gestaltet alles klappte auf anhieb.

    Nun worauf ich am meisten gespannt bin ist ihre Robustheit bzw wie lange sie durchalten wird :p
    Das einzige was ich mir hier noch wünschen würde wäre, das man die Taste "Mausrad-drücken" noch programmieren könnte, aber 4 selbst Programmierbare Tasten bei 3 Profilen reichen auch aus...

    Kann die Maus auf jedenfall nur weiterempfehlen...
    Antworten
  • Antwort

    von Levora
    Hallo,

    habe mir heute auch die Preditor zugelegt und bin wirklich begeistert.

    Nur ein Problem hab ich. Ich komme auf krampf nicht mit der Software zurecht. Ich versuche die Tasten 4 und 5 neu zu belegen. Zeigt auch immer alles richtig an nur funktioniert beispielsweise im Spiel gar nicht. das einzige was geht, ist das vor und zurück im Browser. Was mach ich denn falsch? Das muß doch gehen.
    Antworten
  • Antwort

    von Levora
    Hallo,
    habe mir heute auch die Preditor zugelegt und bin wirklich begeistert.

    Nur ein Problem hab ich. Ich komme auf Krampf nicht mit der Software zurecht. Ich versuche die Tasten 4 und 5 neu zu belegen. Zeigt auch immer alles richtig an nur funktioniert beispielsweise im Spiel gar nicht. Das einzige was geht, ist das vor und zurück im Browser. Was mach ich denn falsch? Das muß doch gehen.
    Antworten
  • von Sebbe

    Super Teil, leider mit total mieser Software

    • Geeignet für: Gamer, Bildbearbeitung
    • Ich bin: Multimedia-Anwender
    Pro:
    -sehr schönes Design mit verschieden Farbigen LEDs für die DPI-Modusanzeige
    -liegt super in der Hand (auch dank Gummieinlagen)
    -Sehr gutes 4D Mausrad (Besser als bei der Logitech G5)
    -sehr umfangreiche Tastenprogrammierbarkeit durch Makros (nicht ganz einfach gelöst, aber es geht!)
    -Gewichtsveränderung durch Gewichte (lohnt sich wirklich)
    -sehr Präzise und Leichtläufig

    Kontra:
    -Misserable Software, für Laien nicht zu empfehlen.
    -das wars auch schon

    Also alles in allem eine super Maus sich keineswegs hinter der Konkurenz wie Logitech, MS oder Razer verstecken muss.
    Pluspunkte gibts für das sehr gute 4D Mausrad, mit dem auch ein Mittelklich präzise möglich ist, für die sichere Handhabung auch bei feuchten Händen dank dem Gummi, und für die absolut geile Optik. (Beleuchtetes Mausrad und Trust Logo)

    Großer Minuspunkt ist die misserable Software
    Weil deutlich zu erwähnen ist, dass die Maustasten 4 und 5 nicht direkt erkannt werden und somit ohne Programmierung in der beigefügten Software nutzlos sind. (genaueres wurde aber weiter unten schon mal Kommentiert)
    Dennoch ist eine 100%ige Einsatzfähigkeit zu erreichen!!!

    Daher vergeb ich die Schulnote 2,0
    Wäre eine anständige Software dabei und würden die Maustasten ohne weiteres erkannt werden gäbe es die glatte 1,0
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Trust Elite GM-4800

Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus vorhanden
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl Mehr als sechs Tasten
Konnektivität
Kabelgebunden vorhanden
Kabellos (Funk) fehlt
Sensor
Typ Laser-Sensor
Max. Sensor-Auflösung 3200 dpi
Weitere Daten
Trackball-Maus fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf