• ohne Endnote

  • 1 Test

55 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Lauf­zeit: 20 h
aptX: Nein
Fern­steue­rung der Quelle: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tronsmart Element T6 Max im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: guter Klang; hohe Material- und Verarbeitungsqualität; USB-C-Ladeanschluss; ausdauernder Akku.
    Schwächen: bei hoher Lautstärke leichtes Übersteuern im Tieftonbereich; hohes Gewicht.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Tronsmart Element T6 Max

zu Tronsmart Element T6 Max

  • Tronsmart T6 Max Bluetooth Lautsprecher 60W Enormer Bass,
  • Tronsmart T6 Max Bluetooth Lautsprecher 60W Enormer Bass,
  • Tronsmart Element T6 Max Preto Tragbares Bluetooth-Set
  • Tronsmart Element T6 Max Preto Tragbares Bluetooth-Set

Kundenmeinungen (55) zu Tronsmart Element T6 Max

3,8 Sterne

55 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
26 (47%)
4 Sterne
15 (27%)
3 Sterne
3 (5%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
11 (20%)

3,8 Sterne

54 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Kaboom

    tronsmart t6 max

    • Geeignet für: Unterwegs
    klasse lautsprecher der mich vom klang echt überzeugt. die mitten klingen echt gut....schön voll und die lautstärke ist mehr wie ausreichend. ....übrigens spielt auch ein einzelner in stereo!!!!!! das logo vom lautsprecher muss auf 5 uhr stehen dann hört man den stereo effekt ganz gut und im 3d modus noch viel besser!!der bass ist echt verblüffend für diese grösse. er spielt ab 40 hz-20000hz. die jbl x-treme dagegen hört sich etwas dünn an.
    volle punktzahl von mir für diesen tollen speaker!!!!!
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Klang­stark -​ aber nicht nur klang­schön

Stärken
  1. günstige Bluetooth/NFC-„Smart“-Box, aufwendige Treiber-Konfig.
  2. kraftvoller 360-Grad-Sound in Mono, mit 2. Einheit Stereo möglich
  3. Mikrofone für Sprachsteuerung per Siri, Google Assistant etc.
  4. starker Akku für bis zu 20 Stunden Mobil-Betrieb ohne Nachladen
Schwächen
  1. Akku fest verbaut
  2. USB-C-Ladekabel beiliegend, Netzteil nicht
  3. langsames Laden
  4. gelegentlich scheppernde Bässe

Optisch ist die IPX5-spritzwasserfeste „Smart“Box an den wesentlich kostspieligeren Apple HomePod angelehnt. Trotz einer relativ aufwendigen Treiber-Konfiguration und ausreichend Power bleibt der 360-Grad-Sound jedoch weit hinter jenem des Vorbilds zurück. Zunächst beeindruckt die Tiefton-Ebene - je nach Content und Lautstärke scheppern die Bässe allerdings schnell. Was Sie durch die verfügbaren EQ-Optionen nur teilweise in den Griff kriegen. Mit einer zweiten Einheit ist Stereo-Wiedergabe möglich. Auch dabei erweisen sich die Bluetooth-5.0-Funktionalitäten inklusive der NFC-Unterstützung als zuverlässig. Die Nutzung von Sprachassistenten wie Google Assistant oder Siri gelingt vielleicht aufgrund der rudimentären Mikrofon-Ausstattung nicht so gut wie von typischer SmartSpeaker-Hardware gewohnt. Mehr Freude macht der starke Akku, welcher im Idealfall 20 Stunden ohne Nachladen durchhält.

von Richard Winter

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Tronsmart Element T6 Max

Technik
System Stereo-System
Bauweise 360-Grad-System
Akkueigenschaften
Kapazität 12000 mAh
Laufzeit 20 h
Statusanzeige fehlt
Extras
aptX fehlt
aptX HD fehlt
Audioeingang (AUX) vorhanden
NFC vorhanden
USB-Stromversorgung vorhanden
Fernsteuerung der Quelle vorhanden
Stereopairing fehlt
Integriertes Radio fehlt
Kartenleser fehlt
Lichteffekte fehlt
Freisprechfunktion vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 14 cm
Tiefe 14 cm
Höhe 19,3 cm
Gewicht 2,07 kg
Mini-Format fehlt
Klang & Leistung
Frequenzbereich (Obergrenze) 20000 Hz
Frequenzbereich (Untergrenze) 40 Hz

Weiterführende Informationen zum Thema Tronsmart Element T6 Max können Sie direkt beim Hersteller unter tronsmart.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: