• ohne Endnote

  • 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: In-​Ear-​Kopf­hö­rer
Ver­bin­dung: Blue­tooth
Geeig­net für: HiFi
Aus­stat­tung: aptX Adap­tive, Tra­ge­er­ken­nung, Kabel­lo­ses Laden, aptX, True Wire­less, Was­ser­ab­wei­send, Mikro­fon, Fern­be­die­nung, Noise-​Can­cel­ling
Akku­lauf­zeit: 5 h
Mehr Daten zum Produkt

Tronsmart Apollo AIR+ im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: basslastiger Klang; ordentliche Mitten; befriedigendes Noise-Cancelling.
    Contra: klobiges Design; schwache Höhen; sehr dominante Bässe; unnötig kompliziertes Einschalten der Hörer;  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Tronsmart Apollo AIR+

Einschätzung unserer Autoren

Viel Bass, einige Tech­nik­pro­bleme

Stärken
  1. Bassreicher Klang (für Bassliebhaber geeignet)
  2. Guter Halt, Silikonaufsätze im Lieferumfang
  3. Viele Features (ANC, Ambient-Modus, IP45, kabelloses Laden, aptX- ambient und AAC-Unterstützung)
  4. Solide Akkulaufzeit (5h mit aktiviertem ANC)
Schwächen
  1. Mitten und Höhen treten neben Bass zurück
  2. Qualität des Ambient-Modus verbesserungswürdig
  3. Kopfhörer bei Herausnahme aus Ladecase nicht immer eingeschaltet
  4. Design ist sehr auffällig

Mit dem gleichen filigranen Design wie manch andere In-Ear-Modelle dieser Art können die Apollo AIR+ nicht aufwarten. Der Sitz ist laut dem Tester von „china-gadgets.de“ dennoch gut und kann über die mitgelieferten Ohrpassstücke auch individuell eingestellt werden. Geschmackssache ist der Sound, der richtet sich nämlich eher an Bassliebhaber - kurz: ein satter, drückender Bass, der dem Tester zufolge aber „fast überwältigend“ und teilweise „ermüdend“ klingt. Dementsprechend treten dann auch die Höhen und Mitten zurück, sodass die Gesangswiedergabe wenig detailreich erscheint. Wer beim Klang Nachjustieren will, kann auf den Equalizer der Tronsmart App zurückgreifen. Manko hier: Änderungen sind nur über vorgegebene Presets möglich und der Bass lässt sich nicht wirklich runter drosseln.

Schön sind die integrierten Features, die von ANC über Ambient-Modus und kabelloses Laden bis hin zur Trageerkennung reichen - das alles aber von durchwachsener Qualität. Die ANC-Funktion funktioniert gut. Eintönige Geräusche wie Motoren werden gut ausgeblendet, Gespräche sind allerdings weiterhin wahrnehmbar, wenn auch abgeschwächt. Punktabzug gibt es beim Ambient-Modus, der Ohrerkennung und dem automatischen Einschalten der In-Ears. Die Ambient-Funktion gibt Durchsagen zwar wieder, dies aber nur in einer minderen Qualität, während die Ohrerkennung etwas länger braucht, um die Musik bei der Herausnahme der Kopfhörer zu stoppen. Nehmen Sie die Kopfhörer aus dem Ladecase, kann es außerdem vorkommen, dass sich einer der beiden In-Ears nicht automatisch einschaltet. Positiv dafür: Die Kopfhörer unterstützen aptX adaptive und AAC und sind mit einer Akkulaufzeit von 5 Stunden bei eingeschaltetem ANC und mittlerer Lautstärke durchaus alltagstauglich.

von Kirsten Holst

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kopfhörer

Datenblatt zu Tronsmart Apollo AIR+

Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Ausstattung
  • Noise-Cancelling
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • Wasserabweisend
  • True Wireless
  • aptX
  • Kabelloses Laden
  • Trageerkennung
  • aptX Adaptive
Nennimpedanz 32 Ohm
Akkulaufzeit 5 h
Akkulaufzeit (mit Ladecase) 20 h

Weiterführende Informationen zum Thema Tronsmart Apollo AIR+ können Sie direkt beim Hersteller unter tronsmart.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .