• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Sport­tou­rer / Tou­rer
Hubraum: 885 cm³
Zylinderanzahl: 3
Mehr Daten zum Produkt

Triumph Trophy 900 (72 kW) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: kräftiger, kultivierter Motor; handliches, stabiles Fahrwerk; gute Verarbeitungsqualität und Ausstattung.
    Minus: ausgeprägtes Bremsnicken; geringe Zuladung im Zweipersonenbetrieb; unbequemer Soziusplatz.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Triumph Trophy 900 (72 kW)

Typ Sporttourer / Tourer
Hubraum 885 cm³
Nennleistung 51 bis 100 kW
Zylinderanzahl 3

Weiterführende Informationen zum Thema Triumph Trophy 900 (72 kW) können Sie direkt beim Hersteller unter triumphmotorcycles.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bond-Bike

MOTORETTA Nr. 149 (Dezember/Januar 2013) - In der actionreichen Eröffnungssequenz des seit November im Kino laufenden Kassenschlagers jagen die beiden auf umgebauten Honda CRF250R-Crossmaschinen durch die Istanbuler Altstadt. Auf den ersten Blick sieht die soeben ins Honda-Schaufenster gekommene CRF250L den zweirädrigen Filmstars sehr ähnlich, rassig ist die Aufmachung im traditionellen weißroten Farbschema mit typischen Offroad-Insignien wie dem hohen Kotflügel und der langbeinigen Silhouette. …weiterlesen

Luxusliner

Motorrad News 11/2011 - Doch die Kawa ist einfach besser ausbalanciert, lenkt neutraler und ist besonders in der City der angenehmere Partner. Wermutstropfen ist die mäßige Schräglagenfreiheit der Voyager Custom, sie setzt erheblich früher auf als die Harley. Die Verbundbremse der Kawa erfordert nur wenig Eingewöhnung. Die meiste Bremsleistung wird übers Pedal erzielt. Da man Boliden dieses Kalibers aber ohnehin mit beiden Bremsen verzögert, muss man an der Kawa lediglich den Pedaldruck etwas stärker wählen. …weiterlesen

Personentransport mit Kopfschmerzen

OPTIMAL VERSICHERT 9/2008 - Natürlich aus den USA kam der Trend für einen Elektroroller, der selbständig die Balance hält und dabei flott unterwegs ist. Die Unfallforschung der Versicherer hat seine Straßentauglichkeit getestet – das Ergebnis bereitet Sorgen.In diesem Ratgeber von OPTIMAL VERSICHERT (9/2008) erfahren Sie, wie sicher der untersuchte Elektroroller ist und ob er sich für die Straße eignet. …weiterlesen

Grand mit Dreien

Motorrad News 10/2008 - Warum mit einem Vierzylinder liebäugeln, wenn ein Triple mindestens genauso gut geht? Und dabei für noch mehr Magenkribbeln sorgt - wie zum Beispiel die Triumph Trophy 900. …weiterlesen

Blockfestival

MOTORRAD 7/2008 - Hier spielt die Musik. Mächtige Hubräume sorgen für eine artgerechte Geräuschkulisse beim Motorradfahren. Erstaunlich, was der Gebrauchtmarkt für rund 2500 Euro an großen Vierzylindern alles zu bieten hat. MOTORRAD präsentiert die interessantesten Angebote.Testumfeld:Getestet wurden acht Gebrauchtmotorräder. Es wurden keine Endnoten vergeben. Testkriterien waren Fahrleistungen, Fahrverhalten, Gebrauchtangebot, Komfort, Verarbeitung, Wertstabilität und Zuverlässigkeit. …weiterlesen

Die Nomaden

Motorrad News 11/2008 - Sie sind die heimlichen Lieblinge der Massen: Große Reiseenduros können fast alles, sind bequem, ausdauernd und kräftig. NEWS hat die Euro-Liga durchgemessen.Testumfeld:Im Test waren drei Reise-Enduros. Es wurden Kriterien wie Fahrleistungen, Komfort und Fun-Faktor getestet, jedoch keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

Topseller unter sich

Motorradfahrer 2/2008 - BMWs R 1200 GS führt als echte Reise-Enduro seit Jahren die Zulassungsstatistik an. Triumph strich der Tiger 1050 alle Offroad-Ambitionen - prompt wurde sie 2007 zum bestverkauften Bike der Marke.Testumfeld:Im Test waren zwei Motorräder. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Keine Athleten, aber zufrieden mit sich

MOTORRAD 19/2005 - Das Klischee des gemeinen Tourenmotorrads: gut ausgestattet und komfortabel auf der Anreise, in den Alpen jedoch eher schwerfällig und behäbig. Das dies nicht unbedingt stimmen muss, sollten vier Bikes beweisen, die die Kategorie Tourer/Sporttourer im Alpen-Masters vertreten.Testumfeld:Im Test waren vier Sporttourer mit Bewertungen von 322 bis 366 von jeweils 500 Punkten. …weiterlesen