Triumph Speed 94 ABS (99 kW) [Modell 2015] 1 Test

(Naked Bike)

Ø Gut (2,5)

Test (1)

Ø Teilnote 2,5

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Naked Bike
Hubraum: 1050 cm³
Zylinderanzahl: 3
ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Triumph Speed 94 ABS (99 kW) [Modell 2015] im Test der Fachmagazine

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 13/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • Produkt: Platz 6 von 9

    678 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,4

    „Eher James Bond als John Rambo, punktet die Triumph mit ihrer Ausgewogenheit. Gediegen und unaufgeregt, dabei nicht langweilig.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Triumph Speed 94 ABS (99 kW) [Modell 2015]

Typ Naked Bike
Hubraum 1050 cm³
Nennleistung 51 bis 100 kW
Zylinderanzahl 3
ABS vorhanden
Gewicht vollgetankt 214 kg
Leistung in PS 135
Leistung in kW 99
Modelljahr 2015

Weiterführende Informationen zum Thema Triumph Speed 94 ABS (99 kW) [Modell 2015] können Sie direkt beim Hersteller unter triumphmotorcycles.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kuhhandel

Motorrad News 8/2013 - Doch für Freunde des Wärmeabtransports durch Fahrtwind ziehen dunkle Zeiten auf: Noch stehen zwar "alte " Adventure in den Schaufenstern der Händler, bis zum Ende des Jahres dürfte BMW aber auch die Abenteuer-Variante im Wassermantel vorgestellt haben. Da bleibt nur noch der Griff zur Gebrauchten. Warum auch nicht? …weiterlesen

Zeitreise

Motorrad News 3/2013 - Im ostchinesischen Nanchang erlebte die BMW R 71 als Chang Jiang M1 ihre dritte Auflage. Zwar modellgepflegt und in Details verändert, entsprach sie aber soweit der R 71, dass sogar diverse Motorenteile des Ur-Boxers passen. Es gibt drei Varianten der über 750 000 mal gebauten Chang Jiang. Die hier gezeigte M1 leistet mit Sv-Zylinderköpfen 22 PS und besitzt eine Sechs-Volt-Elektrik. Ab 1972 folgte die M1M mit 24 PS, Zwölf-Volt-Lichtanlage und elektrischem Anlasser. …weiterlesen

Gedankenfluch(t)

TÖFF 10/2011 - Die Berge sind zum Greifen nah, so klar ist die Morgenluft. Die verschärfte Gangart lässt gottlob kaum Raum für den düsteren TV-Horror von gestern. 2500 Kilometer aneinandergereihte Kurven verführen normalerweise zu Pura Vida. Je nach Laune biege ich das Motorrad entweder voll konzentriert um die Ecken – oder ich reduziere das Tempo und lasse lieber die Blicke durch diese überwältigende Landschaft fliegen. …weiterlesen

In Dust we trust

Motorrad News 2/2013 - Mich freut fast mehr, dass wir zwei Nächte am gleichen Ort bleiben; das erspart die lästige Aufrödelei am Morgen. Von Ruhetag kann aber keine Rede sein, denn auf einer abgesperrten Endurostrecke müssen alle Fahrer zwanzig Runden in maximal zwei Stunden absolvieren. Wer bis jetzt noch keine Staublunge hatte, holt sie sich jetzt: Nach der ersten Runde ist alles vernebelt, das aufgewirbelte Staub-Vulkanaschegemisch dringt in jede Pore. …weiterlesen

Windstärke Neun

MOTORRAD 13/2015 - Wer Wind sät, wird Sturm ernten: Neun der stärksten Naked Bikes aller Zeiten treffen zum großen Vergleichstest aufeinander. Brandneue, frisch renovierte oder längst erprobte Maschinen. 31 Zylinder, 1352 PS und eine Frage: Welche ist der beste Kraft-Nackedei des Jahrgangs 2015?Testumfeld:Getestet wurden neun Naked Bikes, welche 645 bis 731 von jeweils 1000 möglichen Punkten erhielten. Bewertungskriterien waren Motor, Fahrwerk, Alltag, Sicherheit und Kosten. …weiterlesen