• ohne Endnote
  • 7 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
7 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Chop­per / Crui­ser
Hubraum: 2294 cm³
Zylinderanzahl: 3
ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Rocket III

  • Rocket III Roadster ABS (109 kW) [13] Rocket III Roadster ABS (109 kW) [13]

Triumph Rocket III im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: Rocket III Roadster ABS (109 kW) [13]

    „... Den Preis für das intensivste Fahrerlebnis streicht ... ganz klar die Triumph Rocket III Roadster ein - dieser Wumms ins einmalig.“

    • Erschienen: August 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Rocket III Roadster ABS (109 kW) [13]

    „... Der Koloss macht auch dann noch Spaß, wenn er nicht rollt: Die grundsolide Verarbeitung, die dank Kardan und 10.000er-Serviceintervalle ausgeprägte Wartungsarmut und auch viele nette Ausstattungsdetails (u.a. Ganganzeige, gekröpfte Reifenventile) machen die Rocket III Roadster zwar nicht günstig, aber im besten Sinne des Wortes preiswert. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Rocket III Roadster ABS (109 kW) [13]

    „... Hier steigt kein Vorderrad, bäumt sich nichts auf, fällt keine Drehzahl unter einen kritischen Wert und die Leistung in ein Loch. Hier geht es ... vorwärts, beinahe ohne Kupplungsakrobatik. ...“

    • Erschienen: Mai 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Rocket III Roadster ABS (109 kW) [13]

    „... Das Fahrwerk federt und dämpft auch auf drittklassigen, schlaglochübersäten Straßen sehr passabel. ... Klasse ist das Handling für einen solchen Koloss. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 13/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „Stärken: Dreizylinder mit mächtig Qualm; Begeisternder Klang; Stramm verzögernde Bremsen; Hoher Sitzkomfort.
    Schwächen: Hintere Federung recht hart; Sackschwer; Neigt zu arg hohem Verbrauch.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Plus: Drehmoment ein Erlebnis; Reichweite durch großen Tank überdurchschnittlich; Zuladung sehr großzügig ...
    Minus: Spritkonsum selbst bei gemäßigter Landstraßenfahrt vergleichsweise hoch ...“

  • ohne Endnote

    126 Produkte im Test

    „... wenn die 350 Kilo plus Besatzung mal rollen, geht das sogar recht gut. Elektronik zügelt die Gewalt des Motors in den unteren drei Gängen, souveräne Bremsen halten die ganze Fuhre im Griff. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 10/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Triumph Rocket III

Typ Chopper / Cruiser

Weiterführende Informationen zum Thema Triumph Rocket III können Sie direkt beim Hersteller unter triumphmotorcycles.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Triumph Rocket III Roadster

Kradblatt 8/2013 - Seit 2004 ist im Triumph-Programm die Rocket III für die ganz große Dicke-Hose-Show zuständig. Ihre Erbauer gingen erst gar nicht das Risiko ein, mit einer Salamitaktik in Sachen Hubraum vorzeitig ins Hintertreffen zu geraten. 1400er, 1500er, 1600er, 1800er - alles Bullshit, mit satten 2,3 Litern Hubraum aus der recht überschaubaren Zahl von drei längs eingebauten Zylindern gilt die Rocket III nach wie vor als hubraumstärkstes Großserienmotorrad der Welt. ...Ein Motorrad wurde getestet. Es blieb ohne Benotung. …weiterlesen

Big Toys

Motorrad News 10/2013 - Der Unterschied zwischen Jungs und Männern manifestiert sich in der Größe der Spielsachen. Gemäß dieser Devise empfehlen sich Honda F6B, Triumph Rocket III Roadster und Yamaha Vmax nur für starke Kerle.Testumfeld:Im Vergleich waren drei Motorräder. Motorrad News vergab keine Endnote. Testkriterien waren unter anderem Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen und Preis. …weiterlesen