Motorräder im Vergleich: Big Toys

Motorrad News: Big Toys (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Der Unterschied zwischen Jungs und Männern manifestiert sich in der Größe der Spielsachen. Gemäß dieser Devise empfehlen sich Honda F6B, Triumph Rocket III Roadster und Yamaha Vmax nur für starke Kerle.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren drei Motorräder. Motorrad News vergab keine Endnote. Testkriterien waren unter anderem Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen und Preis.

  • Honda GL 1800 Gold Wing F6B C-ABS (87 kW) [13]

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 1832 cm³;
    • Zylinderanzahl: 6;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten

    „... Die Gold Wing F6B ... ist vielseitig, hat einen hohen Nutzwert und gewinnt den Pokal für Ausgewogenheit. ...“

    GL 1800 Gold Wing F6B C-ABS (87 kW) [13]
  • Triumph Rocket III Roadster ABS (109 kW) [13]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 2294 cm³;
    • Zylinderanzahl: 3;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „... Den Preis für das intensivste Fahrerlebnis streicht ... ganz klar die Triumph Rocket III Roadster ein - dieser Wumms ins einmalig.“

    Rocket III Roadster ABS (109 kW) [13]
  • Yamaha VMAX (147 kW) [13]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 1680 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten

    „... Die Yamaha Vmax besticht mit brachialer Beschleunigung und gutem Handling. ...“

    VMAX (147 kW) [13]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder