• Gut 2,0
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,0)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Regal­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Triangle Elara LN01 im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 76 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Räumlichkeit“

    7 Produkte im Test

    „... das ist ein zwar kleiner, aber kompetenter Vollbereichslautsprecher. Der Mix aus Spielfreude und Analyse bereitet großen Spaß. Für noch mehr Freude sorgt das Preisschild. ... Die Abbildung war ebenso präzise wie das Timing. Da herrschten echte audiophile Werte. Lebendig die Auflösung, weit das Panorama. Allenfalls die dünne Basswiedergabe könnte die Kritiker auf den Plan bringen.“

    • Erschienen: Februar 2016
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 78%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    „Trotz der preislich auferlegten Beschränkung auf das Wesentliche schuf Triangle mit der Elara einen exzellenten, sehr angenehmen Allround-Lautsprecher von weit überdurchschnittlicher Musikalität.“

zu Triangle Elara LN01

  • Triangle Elara LN01 schwarz hochglanz Stück Regallautsprecher 88152
  • Triangle Elara LN01 weiss hochglanz Stück Regallautsprecher 88153
  • Triangle Elara LN01A schwarz matt Stück Aktiv-Lautsprecher 991069
  • Triangle Elara LN01A weiss Stück Aktiv-Lautsprecher 991070

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Triangle Elara LN01

Typ Regallautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 56 Hz - 22 kHz
Wege 2
Gewicht 4,5 kg
Schalldruckpegel 89 dB
Abmessungen 165 x 235 x 291 mm
Widerstand 8 Ohm

Weiterführende Informationen zum Thema Triangle Elara LN01 können Sie direkt beim Hersteller unter trianglehifi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Neue Helden

AUDIO 3/2018 - Mit noch komplexerer Kost ging es weiter: Wir streamten die Brahms-Aufnahmen von Herbert von Karajan. Die Deutsche Grammophon hat erst kürzlich alle Brahms-Sinfonien in 24 Bit und 96 Kilohertz vorgelegt. Diese Aufnahmen klingt vollkommen alterslos. Die Triangle Elara LN01 vollführte passend dazu die höchste Auflösung. Da atmete alles, wirkte leicht und dennoch präzise. Wieder erstaunte uns die Kombination aus höchster Musikalität und Analyse. …weiterlesen