Triangle Comète 40th Anniversary 2 Tests

Gut

1,9

2  Tests

0  Meinungen

Gut (1,9)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ver­stär­kung Pas­siv
  • Nenn­be­last­bar­keit / Nenn­leis­tung 80 W
  • Wege 2
  • Bau­weise Bass­re­flex
  • Typ Regal­laut­spre­cher
  • Sys­tem Ste­reo-​Sys­tem
  • Mehr Daten zum Produkt

Triangle Comète 40th Anniversary im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:  | Ausgabe: 5/2022
    • Details zum Test

    Klangurteil: 87 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Ich bekomme alles: Den mächtigen Schlag auf den Solar Plexus, dazu eine Auflösung wie sie nur der höchste Adel unter den Kompaktboxen aufbringen kann. Hier wird Ehrlichkeit mit feinster Musikalität vereint. Dazu kommt noch die perfekte Verarbeitung.“

    • Erschienen: 07.05.2021 | Ausgabe: 6/2021
    • Details zum Test

    79 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Für die kompakte Bauweise gibt es einen erstaunlichen Bass – nicht ultratief, aber konturstark. Toll ist das hohe Tempo, das die Comète an den Tag legt. Weit das Panorama, punktgenau die feinen Impulse.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Triangle Comète 40th Anniversary

zu Triangle Comète 40th Anniversary

  • Triangle Comete 40th blond sycamore Paar Regallautsprecher 103103
  • Triangle Comete 40th santos rosewood Paar Regallautsprecher 104000

Einschätzung unserer Redaktion

Edle Regal­box, die Auge und Ohr glei­cher­ma­ßen ver­wöhnt

Stärken

  1. Klingt fein und natürlich
  2. Breites Panorama, konturierte Bässe
  3. Schönes Furnier, dazu Akzente in Roségold
  4. Genügsam - geeignet auch für schwächere Verstärker

Schwächen

  1. Im Tiefbass begrenzt (51/47 Hz bei -3/-6 dB)

Zum 40. Jubiläum gibt es Geschenke – wobei der Beschenkte in diesem Fall nicht der Jubilar, sondern der Kunde ist: Im Test der Zeitschrift „stereoplay“ reicht es für die Comète 40th Anniversary zu höchsten Weihen. Schon äußerlich bezeichnet man sie als „Inbegriff der edlen Regalbox“, angefangen beim feudalen Furnier – wahlweise in „Blond Sycamore“ oder „Santos Rosewood“ – über die in Roségold gefärbte Magnesium-Membran des Hochtöners bis hin zu den Anschlussklemmen, die auf einer ebenfalls in Roségold gehaltenen Platte aus Aluminium sitzen. Klanglich zählt man die mit hochwertigen Frequenzweichen und sauerstofffreien Kupferkabeln bestückten Boxen zur „absoluten Spitzenklasse“ – sie spielen natürlich, sehr feinauflösend und impulsgenau, zeichnen ein weites Panorama und erstaunen mit Bässen, die zwar nicht wahnsinnig tief nach unten reichen, dafür konturstark sind. Das Ganze zu einem Preis, den die Experten mehr als fair finden.

von

Jens Claaßen

„Klang fasziniert – und kann regelrecht süchtig machen. Wer das Beste aus seinen Lautsprechern holen will, sollte mit der Aufstellung experimentieren.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Triangle Comète 40th Anniversary

Allgemeine Daten
Typ Regallautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Wege 2
Bauweise Bassreflex
Klangeigenschaften
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 80 W
Frequenzbereich 49 Hz - 22 kHz
Widerstand 4 Ohm
Schalldruckpegel 90 dB
Abmessungen & Gewicht
Breite 20 cm
Tiefe 32,4 cm
Höhe 40 cm
Gewicht 8,8 kg
Weitere Daten
Frequenzbereich (Untergrenze) 49 Hz

Weiterführende Informationen zum Thema Triangle Comète 40th Anniversary können Sie direkt beim Hersteller unter trianglehifi.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf