• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Displaygröße: 17,3"
Displayauflösung: 1600 x 900 (HD+ / WSXGA)
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Satellite C870D

Großes Panel, kleine Leis­tung

Mit dem Satellite C870D führt Toshiba ein Multimedia-Notebook im Sortiment, das einen etwas zwiespältigen Eindruck vermittelt. Besonders auffällig: Die Bilddiagonale ist mit 17,3 Zoll mehr als stattlich, die Leistungsfähigkeit jedoch keineswegs.

AMD-Prozessor für Office und Internet

Konkret bietet der Hersteller das Notebook mit einem AMD E1-1200 oder einem AMD E2-1800 an – und beide Chips sind normalerweise bevorzugt im Netbook-Bereich zu finden. Konsequenz: Für härtere Jobs eignet sich das Notebook nicht, etwa für die Umwandlung von Daten oder die Bearbeitung hochauflösender Fotos. Komplettiert wiederum wird die Hardware von vier GByte RAM und einer 320 oder 500 GByte-Festplatte, zudem ist eine integrierte CPU-Grafik an Bord. Integriert heißt: Sie verfügt über keinen eigenen Videospeicher. Auch hier darf man folglich keine Wunderdinge erwarten. Sicher, HD-Videos sind problemlos drin, Spiele hingegen eher nicht.

Panel und Konnektivität

Das Panel ist – wie bereits erwähnt – ziemlich groß und verspricht mit seiner spiegelnden Oberfläche eine lebendige Farbdarstellung, allerdings liegt die Auflösung nur bei 1.600 x 900 Pixeln. Ein mäßiger Wert, zumindest für ein Notebook dieser Größe. Bleiben schließlich noch die Anschlussoptionen. Hier muss man einen genauen Blick auf die Konfiguration werfen - denn leider bieten nur einige ausgewählte Modelle neben einem VGA- auch einen digitalen HDMI-Ausgang. Gleiches gilt im USB-Bereich für den flotten 3.0-Standard. Und zu guter Letzt gibt es auch Bluetooth nicht serienmäßig. Konsequenz: Nicht jede Version lässt sich kabellos mit Maus, Headset und Co. kabellos verbinden.

Unterm Strich ist das Satellite C870D ein Multimedia-Notebook für Einsteiger. Man profitiert von dem großen Panel, allerdings bleibt die Performance ziemlich überschaubar. Zudem bewegt ist Anschlussleiste – zumindest bei einigen Konfigurationen – wenig zeitgemäß. Wer dennoch Interesse hat, findet den 17-Zöller im Internet derzeit ab 430 EUR.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Dynabook Portégé X30L-G-10H 33.8cm (13.3 Zoll) Notebook Intel® Core™ i5 i5-

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Toshiba Satellite C870D

Subwoofer fehlt
Hardware
  • AMD-CPU
  • AMD-Grafik
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 17,3"
Displaytyp Spiegelnd
Displayauflösung 1600 x 900 (HD+ / WSXGA)
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser fehlt
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2700 g

Weitere Tests & Produktwissen

Ultrabooks: teuer aber sexy

PCgo 10/2012 - Die Auswahl an mobilen Rechnern ist größer als je zuvor, denn Note- und Netbooks haben mit dem flachen, leichten und schicken Ultrabook einen überaus interessanten Konkurrenten bekommen. Wir klären auf den folgenden Seiten, ob und für wen die kostspielige Anschaffung lohnt.Testumfeld:Verglichen wurden drei Ultrabooks, die alle mit „sehr gut“ bewertet wurden. …weiterlesen