Ø Gut (1,9)

Tests (4)

Ø Teilnote 1,9

(7)

o.ohne Note

Produktdaten:
Ultra-HD-Blu-ray: Nein
4k-Upscaling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
Abmessungen / B x T x H: 435 x 231 x 50
DTS-HD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Toshiba BDX2000KE im Test der Fachmagazine

    • audiovision

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 9

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    „Der Toshiba BDX 2000 spielt Blu-ray-Discs perfekt, schwächelt aber bei manchen DVDs. Er verarbeitet viele Multimedia-Inhalte, verzichtet jedoch auf moderne Netzwerk-Funktionen.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 3-4/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • Seiten: 2

    „ausgezeichnet“ (1,3); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    „Ein Blu-ray-Player von den ehemaligen Verfechtern der HD DVD, das ist irgendwie schon etwas Besonderes. Bei näherem Hinsehen entpuppt sich der BDX2000 jedoch als ganz normaler und grundsolide ausgestatteter Player, der zu einem geradezu verführerisch günstigen Preis die Reise zu faszinierenden HD-Welten bietet.“  Mehr Details

    • CNET.de

    • Erschienen: 03/2010

    „exzellent“ (8 von 10 Punkten)

    „Wir hätten nie gedacht, dass der HD-DVD-Verfechter Toshiba je einen Player für das Konkurrenzformat Blu-ray auf den Markt bringen würde. Umso mehr überrascht uns der BDX2000. Er ist nicht sonderlich teuer und bietet eine exzellente Bildqualität. Allerdings hätten wir uns eine etwas bessere Ausstattung mit Zusatzfunktionen wie Youtube-Wiedergabe und eine bessere Codec-Unterstützung gewünscht.“  Mehr Details

    • SATVISION

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • Produkt: Platz 5 von 7

    „gut“ (89,2%)

    „Plus: Tonqualität; Stromverbrauch.
    Minus: Preis; Ladezeiten.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (7) zu Toshiba BDX2000KE

3,7 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (29%)
4 Sterne
2 (29%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (29%)
1 Stern
0 (0%)

3,7 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Toshiba BDX2000

Spielt die wichtigsten Multimedia-Formate

Den ersten Blu-ray-Player aus dem Hause Toshiba darf man wohl als formatfreudig bezeichnen. So spielt der BDX2000KE nicht nur Blu-ray-, DVD-Filme und Audio-CDs, sondern außerdem MP3- und WMA-Musik, HD JPEG-Fotos, DIVX HD- und AVCHD-Videos.

Die genannten Multimedia-Formate lassen sich wahlweise auf einen Rohling brennen (CD-R, CD-RW, DVD+/-R, DVD+/-RW, BD-ROM, BD-R, BD-RE) und über das Laufwerk abspielen oder sie werden – besonders komfortabel - über den Slot für SD- und SDHC-Karten eingelesen. SDHC ist die Erweiterung der SD-Norm und macht Speicherkapazitäten bis zu 32 Gigabyte möglich. In Sachen Blu-ray versteht sich der Toshiba auf den 24p-Kinomodus, während man beim Abspielen einer DVD vom Upscaling auf bis zu 1080p (Vollbilder) profitiert. Mit an Bord sind Decoder für Dolby Digital Plus, Dolby True HD und DTS-HD. Video-Signale schickt der BDX2000KE im Idealfall über die HDMI-Buchse zum HD-Fernseher, alternativ stehen Komponente- und Composite-Video-Ausgang bereit. Anschluss zur Stereo- oder Surround-Anlage findet der Player entweder über den koaxialen oder den optischem Digitalausgang, je nach Ausstattung auch über den analogen Stereo-Cinch-Ausgang. Der Hersteller hat dem Gerät außerdem einen Ethernet-Anschluss spendiert, über den man - eine passende Breitbandverbindung vorausgesetzt - Bonusmaterial zur eingelegten Blu-ray-Disc aus dem Netz laden kann (BD-Live).

Das BD-Live-Material muss auf eine SD- oder SDHC-Karte archiviert werden, einen internen Speicher hat der BDX2000KE leider nicht zu bieten. Verzichten muss man auch auf Internet-Anwendungen, also auf YouTube-Videos & Co. Trotzdem kann sich der erste Blu-ray-Player aus dem Hause Toshiba sehen lassen: Er kommt mit den neuen HD-Tonformaten zurecht, spielt die wichtigsten Multimedia-Dateien und besitzt alle notwendigen Anschlüsse für das Zusammenspiel mit Fernseher und HiFi-Anlage.

Datenblatt zu Toshiba BDX2000KE

Features
  • Upscaling
  • 1080p/24
  • BD-Live
Abmessungen / B x T x H 435 x 231 x 50
Erhältliche Farben Schwarz
Gewicht 2,3 kg
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D fehlt
Tonsysteme
DTS fehlt
Dolby Digital fehlt
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA fehlt
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming fehlt
Webbrowser fehlt
Formate
Foto-Formate JPG
Audio-Formate
  • MP3
  • WMA
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN fehlt
USB fehlt
Kartenleser vorhanden
Bluetooth fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Bitte einsteigen!

Heimkino 3-4/2010 - Es ist soweit, Toshiba schickt seinen ersten Blu-ray-Player auf die Reise und steigt gleich mit einem echten Kampfpreis in den Markt ein. HEIMKINO hat dem Neuling einmal auf den Zahn gefühlt. Die Testkriterien waren Qualität (Bild, Ton, Verarbeitung), Ausstattung (Hardware, Software) und Bedienung (Setup, Fernbedienung, täglicher Gebrauch). Des Weiteren wurden Eignungen in den Bereichen High Definition, Standard Definition, Multimedia und Experte angegeben. …weiterlesen