• Sehr gut 1,5
  • 7 Tests
6 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 55"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 4
Audio-System: Ste­reo / Zwei­ka­nal­ton
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Toshiba Regza 55SV685D im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,33)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Platz 1 von 2

    „Plus: Empfänger für DVB-T und DVB-C mit HDTV und CI; USB- und Netzwerkbuchse für Fotos, Musik und Videos; SD-Kartenleser.
    Minus: kleiner Betrachtungswinkel; langsame Programmwechsel.“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Der Filmgenuss wird zum richtigen Vergnügen, wenn man richtig ins Geschehen eintaucht. Genau das kann der Toshiba 55SV685D mit kontraststarken und kinogerechten Bildern auf seinem 1,2 Meter breiten LCD-Schirm mit LED-Backlight bieten. Besonders gut wirkt sein Bild bei digitaler HD-Zuspielung und einem Betrachtungsabstand von drei bis vier Metern.“

  • „sehr gut“ (80%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 4 von 5

    „Plus: LED-Backlight mit Local Dimming; scharfes, kontrastreiches, kinogerechtes Bild; schnelle HDMI-Umschaltung, Auto-Lip-Sync, HDMI-Signal-Info.
    Minus: Bewegungsglättung nicht optimal.

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,3)

    „Kauftipp“

    „Plus: Sehr gute Bildqualität; Automatische Einstellung Auto View; Top-Schwarzwerte; Einfache Bedienung; Vergleichsweise günstiger Preis.“

  • „sehr gut“ (83 von 100 Punkten)

    „Highlight“

    Platz 2 von 5

    „Pro: hoher Kontrast; kaum Local-Dimming-Artefakte; saubere 24p-Darstellung auch bei 60i-Zuspielung; vielfältige Bildeinstellungen.
    Contra: weiches Bild bei 576i/p-Zuspielung; wenig Bedienkomfort bei DVB-C-Empfang; verzerrtes Letterbox-Zoom-Bild (zu breit); kein Letterbox-Zoom für hochskalierte TV-Signale.“

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    „Referenz“

    „Oberklasse“

    „Der Vorstoß von Toshiba in die Oberklasse-Region überzeugt uns auch in der 55" Variante diskussionslos. Die für einen LCD-TV erstaunlich ruhige und kontraststarke Bildwiedergabe gerade im Blu-ray Betrieb ist schon bemerkenswert. Für diejenigen, die dem 24p-Filmlook nicht so positiv gesonnen gegenüber stehen, stellt die wirksame Nachbearbeitung mittels Active Vision M200 Frameinterpolationstechnik und Blinking Backlight ‚Filmstabilisierung‘ das i-Tüpfelchen dar: Mit beinahe artefaktfreier und judderloser Darstellung wartet der TV bei Inbetriebnahme der Postprocessing-Elektronik auf und kann einen großen Teil der Konkurrenz ausstechen. ...“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Pro: Sehr gute Bildqualität; Automatische Einstellung Auto View; Top-Schwarzwerte; Einfache Bedienung; Vergleichsweise günstiger Preis.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • TOSHIBA 49UL5A63DG, Farbe:Schwarz

    Energieeffizienzklasse A + , TOSHIBA 49UL5A63DG, Farbe: Schwarz

Kundenmeinungen (6) zu Toshiba Regza 55SV685D

4,0 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (33%)
4 Sterne
2 (33%)
3 Sterne
2 (33%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Regza 55SV685D

LED-​Lam­pen und 200 Hertz-​Tech­nik

Der LCD-Fernseher Toshiba 55SV685D arbeitet mit einer Hintergrundbeleuchtung auf LED-Basis. Im Vergleich zu den sonst üblichen Leuchtstoffröhren liefern die LED-Lampen besonders kontrastreiche Bilder. Mit an Bord ist außerdem eine 200 Hertz-Technik für flüssige Bewegungsabläufe:

Die als „ActiveVision M200Ultra“ bezeichnete Technologie erzeugt – zusätzlich zu den errechneten Zwischenbildern - schwarze Halbbilder. Die Anzeigezeit pro Bild wird also nochmals halbiert, so dass insgesamt 200 Bilder pro Sekunde über das Display flimmern. In Sachen Bildverarbeitung setzt Toshiba außerdem auf einen neuen Signalprozessor namens „Meta Brain“, mit dem die Funktionen „Resolution+“ und „Auto-View“ gesteuert werden: Resolution+ soll die Qualität von SD-Material verbessern, während Auto-View die Bildeinstellungen automatisch an die Lichtverhältnisse der Umgebung anpasst. Parallel zur optimierten Darstellung senkt Auto-View den Stromverbrauch. Auch die Lautstärke wird automatisch reguliert. Praktisch ist das sogenannte „Dynamic Volume“ zum Beispiel bei Werbeunterbrechungen, die in der Regel deutlich lauter ausgestrahlt werden als die eigentliche Sendung. Der Full-HD-Fernseher bietet Tuner für DVB-T und DVB-C (der Kabeltuner ist HDTV-fähig), vier HDMI-Buchsen mit 1080/24p-Unterstützung sowie einen Komponenteneingang für Auflösungen bis zu 1080i. Der PC wird über VGA oder mit einem optionalen DVI-HDMI-Adapter angeschlossen. Multimediadateien (JPEG, MP3, DivX) gelangen per USB auf den Bildschirm, außerdem wurde ein SD-Kartenslot integriert.

55 Zoll, das sind knapp 140 Zentimeter in der Diagonalen. Trotz stattlicher Größe verbraucht der Fernseher dank sparsamer LED-Lampen und Auto-View-Modus – so schreibt zumindest der Hersteller - nur 151 Watt im Betrieb. Der 55SV685D wird im September 2009 für eine UVP von 3499 Euro in den Handel kommen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Toshiba Regza 55SV685D

Audio-System Stereo / Zweikanalton
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
Kontrastverhältnis (dynamisch) 2000000
LCD vorhanden
Pay-TV fehlt
Schnittstellen
  • CI
  • HDMI
Weitere Schnittstellen 4 x HDMI, Komponente, VGA, 2 x Scart, S-VHS, Subwooferausgang, optischer Digitalausgang, Ethernet, USB, SD-Kartenslot, CI-Schacht
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Allgemeine Daten
Gewicht 40,1 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Volles Kinoprogramm

Heimkino 2-3/2010 - Neben einer reichlichen Auswahl an analogen Eingängen (Scart, S-Video, Componenten, Cinch-AV) stehen drei rückseitige und ein seitlicher HDMI1.3-Anschluss bereit. Dank der Toshiba-Instaport-Technik ist das Umschalten zwischen den HDMI-Eingängen besonders schnell. Mit Regza Link können kompatible Geräte durch die HDMI-Verbindung gesteuert werden. Außerdem liefert der 55SV685D auf Wunsch genaue Informationen, welches digitale Bildformat ihn per HDMI gerade erreicht. …weiterlesen

Ich schau Riesen-TV

SFT-Magazin 11/2009 - Wer träumt nicht von einem richtig großen Fernseher? Die Erfüllung dieses Wunsches ist mittlerweile in bezahlbare Regionen gerückt. …weiterlesen