togopod Lukas im Test

(Reisestativ)
Lukas Produktbild
  • Gut 1,7
  • 1 Test
13 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Rei­se­sta­tiv, Drei­bein­sta­tiv
Maximale Arbeitshöhe: 190 cm
Packmaß: 39 cm
Gewicht: 1950 g
Traglast: 25 kg
Mehr Daten zum Produkt

Test zu togopod Lukas

    • CHIP FOTO VIDEO

    • Ausgabe: 8/2019
    • Erschienen: 07/2019
    • 10 Produkte im Test

    „gut“ (1,7)

    Preis/Leistung: „gut“ (2,4)

    Stärken: geringes Packmaß; lässt sich bis zu 188 Zentimetern ausziehen; lässt sich auch als Einbeinstativ nutzen.
    Schwächen: Verarbeitung lässt zu wünschen übrig; bringt viel Gewicht auf die Waage; keine Spikes im Zubehör. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu togopod Lukas

  • togopod LUKAS Fotostativ Reisestativ STATIV aus Aluminium 1,

    Das Dreibein und Einbeinstativ Lukas kann in jeglicher Hinsicht von sich überzeugen und ist somit ein absolut ,...

  • togopod Lukas Foto Reise Kamera Stativ für Canon, Nikon, Sony, Panasonic,

    Das Dreibein und Einbeinstativ Lukas kann in jeglicher Hinsicht von sich überzeugen und ist somit ein absolut ,...

  • togopod Lukas

    Flexibel einsetzbares 2 - in - 1 - Stativ aus Aluminium, das sich als Einbein - und Dreibeinstativ verwenden lässt, ,...

  • togopod Lukas Foto Reise Kamera Stativ für Canon, Nikon, Sony, Panasonic,

    Das Dreibein und Einbeinstativ Lukas kann in jeglicher Hinsicht von sich überzeugen und ist somit ein absolut ,...

Kundenmeinungen (13) zu togopod Lukas

13 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
11
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Lukas

So geht flexibel - klein im Packmaß groß in der Arbeitshöhe

Stärken

  1. sehr große Arbeitshöhe trotz geringen Packmaßes
  2. sehr flexibel einsetzbar
  3. Einbeinfunktion integriert

Schwächen

  1. keine Spikes vorhanden

Wenn Sie ein Stativ suchen, das sich möglichst klein zusammenfalten lässt, gleichzeitig aber eine sehr hohe Arbeitshöhe liefert, ist das Lukas von togopod einen Blick wert. Das Packmaß beträgt handliche 39 Zentimeter während dank fünffachem Beinauszug und doppelt ausfahrbarer Mittelsäule stolze 188 Zentimeter Arbeitshöhe möglich sind. Hoch fällt auch die maximale Traglast aus, die laut Hersteller bei 25 Kilogramm liegt. Das ganze schlägt sich allerdings auch im Eigengewicht nieder: Mit seinen 1,83 Kilogramm gehört Lukas zwar nicht zu den Schwergewichten unter den Stativen, macht sich im Reisegepäck aber durchaus bemerkbar. Trotz der vielen Beinsegemente müssen Sie in Sachen Stabilität kaum Kompromisse eingehen - im Test von "CHIP FOTO VIDEO" werden ihm in dieser Disziplin "sehr gute Werte" bescheinigt. Bei einem Preis von nicht einmal 120 Euro gibt es hier wenig Grund zu meckern.

Datenblatt zu togopod Lukas

Bauart
Typ
  • Dreibeinstativ
  • Reisestativ
Beinsegmente 6
Material Aluminium
Erhältliche Farben Schwarz
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 190 cm
Minimale Arbeitshöhe 40,5 cm
Packmaß 39 cm
Gewicht 1950 g
Traglast 25 kg
Ausstattung & Features
Ausstattung
Stativkopf Kugelkopf
Mittelsäulenhaken vorhanden
Schaumstoffummantelung vorhanden
Metallspikes fehlt
Wasserwaage vorhanden
Tragetasche vorhanden
Features
Einbein-Funktion vorhanden
Umdrehbare Mittelsäule fehlt
Unterschiedliche Beinwinkel vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Kleine Helfer für unterwegs

DigitalPHOTO 7-8/2008 - Im Alltag ist THE pod eine sinnvolle Ergänzung für die Fotoausrüstung, das zu einem fairen Preis angeboten wird. DigitalPHOTO meint: Kein Bohnensack ist praktischer und schöner als THE pod. Quik Pod Ein ungewöhnliches Konzept hat Kaiser Fototechnik in den Markt eingeführt: Das Quik Pod ist im Prinzip ein Einbein aus Kunststoff mit eingebautem „Mini-Spiegel“. Der Spiegel besteht aus einer konvexen Metallfläche, der beim Aufnehmen von Selbstportraits die Ausrichtung der Kamera erleichtern soll. …weiterlesen

Der neueste Test erschien am 03.07.2019.