ohne Endnote

Keine Tests

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
System: 5.1-​Sys­tem
Komponenten: Sub­woofer, Front-​ / Rear-​Laut­spre­cher, Cen­ter-​Laut­spre­cher
Verstärkung: Teilak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Viton 51 Mk2

Woofer mit 125 Watt Sinus

Das 5.1-Set Viton 51 Mk2, Nachfolger des prämierten Viton 51, bietet im Vergleich zum Vorgänger 25 Prozent mehr Leistung: Teufel bescheinigt dem aktiven Subwoofer eine Ausgangsleistung von 125 Watt Sinus.

Frequenzen ab 40 Hertz

Zudem ist das Chassis beim neuen Subwoofer US 2110/1 SW nicht zur Seite, sondern nach unten gerichtet. Es handelt sich um einen 250 Millimeter-Wandler, der mit einer Membran aus beschichteter Zellulose aufwartet und im Klippel-Verfahren optimiert wurde. Unterstützt von einer Reflexöffnung, die ebenfalls nach unten gerichtet ist, soll der Subwoofer den Frequenzbereich ab 40 Hertz übernehmen. Die Lautstärke reguliert man an der Rückseite, hier hat Teufel außerdem einen Netzschalter, einen Schalter zum Einstellen der Phase sowie einen Schalter für den Automatik-Modus samt passendem Signalstärke-Regler verbaut. Das 34,5 Zentimeter breite wie tiefe und 55 Zentimeter hohe MDF-Gehäuse bringt es auf ein ein Netto-Innen-Voumen von 45 Litern, wurde mehrfach verstrebt und mit einer hochglänzenden Folie verkleidet. Gummifüße, die den Tieftöner vom Boden entkoppeln sollen, gehören zum Lieferumfang.

Center und Satelliten

Für den mittleren und oberen Frequenzbereich sind vier Satellitenlautsprecher und ein Center zuständig. In den 15,6 Zentimeter breiten, 26 Zentimeter hohen und 20 Zentimeter tiefen Satelliten, die dauerhaft mit bis zu 50 und kurzfristig mit bis zu 80 Watt belastet werden können, verdingen sich je ein 130 Millimeter-Tiefmitteltöner und ein 25 Millimeter-Gewebehochtöner. Auch hier setzt Teufel – genau wie beim Center – auf Gehäuse aus MDF, die allerdings matt und nicht glänzend foliert wurden. Der für die Stimmwiedergabe zuständigen Center-Box (43,5 x 15,5 x 20 Zentimeter) hat das Unternehmen zwecks harmonischem Klangbild identische Treiber spendiert, wobei der Tiefmitteltöner doppelt vorhanden ist. Alle fünf Boxen können an der Wand montiert, ins Regal gestellt beziehungsweise auf optionalen Standfüßen platziert werden. Die schraubbaren Boxenklemmen akzeptieren Kabel mit einem Querschnitt von vier Millimetern.

Der neue Subwoofer braucht weniger Stellfläche, trotzdem bietet er mehr Leistung. Für Heimkinofans, die ihrem Flachbildschirm mit einem potenten 5.1-Set unter die Arme greifen wollen, ist das knapp 500 EUR teure Viton 51 Mk2 sicher interessant.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Teufel Cubycon Complete Schwarz/Schwarz Heimkino Lautsprecher 5.1 Soundanlage

    STERNENFLOTTE Cubycon Complete Das neue Cubycon Complete ist jetzt noch besser: perfekte Wohnraumintegration und ,...

Kundenmeinungen (4) zu Teufel Viton 51 Mk2

4 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Teufel Viton 51 Mk2

System Subwoofer-Satelliten-System
Bauweise
  • Bassreflex
  • Geschlossen
Technik
System 5.1-Systeminfo
Komponenten
  • Center-Lautsprecher
  • Front- / Rear-Lautsprecher
  • Subwoofer
Verstärkung Teilaktivinfo

Weiterführende Informationen zum Thema Teufel Viton 51 Mk 2 können Sie direkt beim Hersteller unter teufel.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Teufel Theater 100 Mk3Teufel Theater 500 Mk 2 „5.1-Set Cinema“Teufel Columa 250 „5.1-Set L“Teufel Viton 71 Mk2Cabasse Eole 3Bowers & Wilkins CT800 7.2-Set (CT8.2 LCR / CT8.4 LCRS / CT SW15 / SA 1000)Teufel Theater 200 Mk3Teufel Theater 400 Mk2Teufel LT 2 Mk2 „5.1-Set M“Audio Pro Avanto 5.0 HTS