Teufel Ultima 20 Surround „5.1-Set“ (2017) Test

(5.1-Surround-Soundsystem)
  • Sehr gut (1,5)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • System: 5.1-System
  • Komponenten: Regallautsprecher, Subwoofer, Front- / Rear-Lautsprecher, Center-Lautsprecher
  • Verstärkung: Teilaktiv
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Teufel Ultima 20 Surround „5.1-Set“ (2017)

    • audiovision

    • Ausgabe: 9/2016
    • Erschienen: 08/2016
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    „Preistipp“

    „Plus: klingt luftig und präzise; genaue räumliche Abbildung; Basswiedergabe impulsiv und kraftvoll.
    Minus: eingeschränktes Rundstrahlverhalten des Centers.“

    • Heimkino

    • Ausgabe: 6-7/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „überragend“ (1,1); Mittelklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Preistipp“

    „Plus: Preis-Leistungs-Verhältnis; ausgewogener Klang; kräftiger Subwoofer.
    Minus: -.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Teufel Ultima 20 Surround „5.1-Set“ (2017)

  • Teufel Heimkino »Ultima 20 Surround 5.1-Set«, Schwarz

    2 x Regal - Lautsprecher UL 20 Mk3 18 (Stk. ) , 1 x Center - Lautsprecher UL 40 C Mk3 18, 1 x T 8 Subwoofer,

  • Teufel Ultima 40 Aktiv Surround 4.0-Set Weiß/Schwarz-

    Bundle bestehend aus Ultima 40 Aktiv und Rearboxen Effekt Ultima 40 Aktiv: 3 - Wege - Lautsprecher - ,...

Datenblatt zu Teufel Ultima 20 Surround „5.1-Set“ (2017)

Komponenten Center-Lautsprecher, Front- / Rear-Lautsprecher, Subwoofer, Regallautsprecher
System 5.1-System
Verstärkung Teilaktiv

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Kompaktausgabe audiovision 9/2016 - Vor zweieinhalb Jahren nahmen wir mit dem Ultima-40-Set eine Lautsprecherkombi des Berliner Direktversenders Teufel unter die Lupe, die es in sich hatte: Für nur 1.000 Euro überzeugte das 5.1-Set nicht nur klanglich, sondern zeigte sich auch in der Verarbeitung durchaus erwachsen. Es überraschte dazu auch mit vollwertigen Standlautsprechern als Frontboxen, die den Subwoofer fast entbehrlich machten. …weiterlesen