Teufel System 7 THX Select 2 "5.1-Set Cinema" im Test

(Surroundsystem)
  • Sehr gut 1,3
  • 5 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
System: 5.1-​Sys­tem
Komponenten: Sub­woofer, Front-​ / Rear-​Laut­spre­cher, Cen­ter-​Laut­spre­cher
Verstärkung: Teilak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Tests (5) zu Teufel System 7 THX Select 2 "5.1-Set Cinema"

    • audiovision

    • Ausgabe: 10/2012
    • Erschienen: 09/2012
    • Produkt: Platz 3 von 8
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Messlabor (Bild): „sehr gut“ (35 von 40 Punkten);
    Hörtest Surround: „sehr gut“ (40 von 48 Punkten);
    Hörtest Stereo: „sehr gut“ (10 von 12 Punkten).  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 4-5/2012 (April/Mai)
    • Erschienen: 03/2012
    • Seiten: 3

    „überragend“ (1,0); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „... ein perfekt proportioniertes THX-Setup in Hochglanzoptik, das sich optimal in die Wohnlandschaft integrieren lässt, ohne diese in einen überladenen Technikraum zu verwandeln. Dank modernster Chassis- und Weichentechnik ist das Set auch klanglich über jeden Zweifel erhaben ...“  Mehr Details

    • Player.de

    • Erschienen: 08/2012

    „sehr gut“

    „Highlight“

    Teufels 5.1-Set Cinema bringt für den heimischen Kinogenuss alles mit, was nötig ist. Die kompakten Boxen haben kleine Schwächen im Grundton hinsichtlich der Frontlautsprecher, was aber nicht wirklich gewichtig auffällt. Und die Satelliten zeigen eine etwas erhöhte Übernahmefrequenz. Davon mal abgesehen ist dieses Set ein empfehlenswertes Highlight. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Seiten: 2

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    „Highlight“

    „Nur eine Winzigkeit trennt das neue Teufel-Set System 7 THX Select 2 vom Klangvolumen richtig großer und teurer Boxen. Die fantastische Dynamik von tiefsten Bässen bis zu den kristallklaren Höhen erreicht aber ein Spitzenniveau wie die weite Raumabbildung. Angesichts seiner kompakten Maße liefert es einen herausragenden Klang, wofür wir ihm ein Highlight spendieren.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 10/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Area DVD

    • Erschienen: 03/2012

    „Referenz“

    „Obere Mittelklasse“

    „... Enorm pegelfest, grob- und feindynamisch talentiert, mit sauberer Strukturierung und hoher Impulstreue. Im Hochtonbereich wird eine beeindruckende Transparenz an den Tag gelegt, allerdings ist es sensiblen Naturen manchmal des Guten etwas zuviel. Der S 8000 SW ist einer der leistungsfähigsten aktiven Subwoofer, die wir kennen - und dass dieser Premium-Bassist im preislich gewohnt fairen Kaufpreis mit enthalten ist, verleiht dem System 7 noch mehr Reiz.“  Mehr Details

zu Teufel System 7 THX Select 2 "5.1-Set Cinema"

  • Teufel Cubycon Schwarz Heimkino Lautsprecher 5.1 Soundanlage Kino Raumklang

    METAL HAMMER CUBYCON High - End - Satelliten Dem Aluminium - Gehäuse verpassten wir eine anodisierte Oberfläche für ,...

Einschätzung unserer Autoren

Teufel System 7 THX Select2

Subwoofer mit 500 Watt Sinus

Boxenspezialist Teufel hat ein neues 5.1-Set im Programm, das die strengen Anforderungen der THX Select 2-Norm erfüllt. Zum System 7 THX Select 2 getauften Set gehört ein aktiver Subwoofer, der es auf eine Ausgangsleistung von 500 Watt Sinus bringt.

Mit einem Schalldruckpegel von 114 Dezibel bei 40 Hertz erfüllt der Tieftöner sogar die Anforderungen der THX Ultra 2-Norm. Laut Teufel kann man das System in Räumen mit bis zu 50 Quadratmetern nutzen. Im geschlossenen Subwoofer verdingt sich ein langhubiges 300 Millimeter-Chassis, dem Teufel eine untere Grenzfrequenz von 25 Hertz attestiert. Die 36 Zentimeter breite, 70 Zentimeter hohe, 54,8 Zentimeter tiefe und 41,7 Kilogramm schwere Bassbox hat einen DSP-Prozessor an Bord, der das analoge Signal des AV-Receivers in ein digitales Signal wandelt. Mit Reglern an der Rückseite stellt man Empfindlichkeit, Hoch- und Tiefpassfilter ein, während Phase, Lautstärke und Stummschaltung über die Fernbedienung gesteuert werden. Wer die Lautstärke des Subwoofers auf den geforderten THX-Pegel bringen will, drückt die passende Taste auf der Fernbedienung. Dem Subwoofer stehen drei identisch bestückte Satelliten für Front und Center zur Seite, hier setzt der Hersteller auf je zwei 130 Millimeter-Flachmembran-Chassis und eine 25 Millimeter-Hochtonkalotte. Gemeinsam decken die Wandler den Frequenzbereich von 100 bis 22000 Hertz ab. Die Treiber lassen sich dauerhaft mit bis zu 130 Watt belasten und wurden in einem geschlossenen MDF-Gehäuse verbaut. Für den hinteren Bereich sind zwei Dipol-Lautsprecher zuständig, also Boxen, die den Schall zu beiden Seiten hin strahlen – sofern gewünscht. Wer zwischen Normal- und Dipol-Modus wechseln will, betätigt den Kippschalter zwischen den Boxenklemmen. In den Rear-Lautsprechern verdrängen zwei 100 Millimeter-Tiefmitteltöner, zwei 25 Millimeter-Hochtöner und zusätzlich ein rückseitiger 130 Millimeter-Tieftöner die Luft. Die schraubbaren Lautsprecherterminals aller fünf Boxen nehmen Kabel mit einem Querschnitt von maximal sechs Quadratmillimetern auf.

Anspruchsvolle Filmfans, die im Wohnzimmer kinoataugliche Pegel fahren wollen, bekommen das 5.1-Set System 7 mit THX Select 2-Zertifikat und THX Ultra 2-zertifiziertem Subwoofer für knapp 2600 EUR. Ob Direktversender Teufel den hohen Erwartungen auch diesmal gerecht wird, werden die ersten Expertentests zeigen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Teufel System 7 THX Select 2 "5.1-Set Cinema"

System Subwoofer-Satelliten-System
Bauweise
  • Bassreflex
  • Geschlossen
Technik
System 5.1-Systeminfo
Komponenten
  • Center-Lautsprecher
  • Front- / Rear-Lautsprecher
  • Subwoofer
Frequenzbereich 25 - 22000
Verstärkung Teilaktivinfo

Weiterführende Informationen zum Thema Teufel System 7 THX Select2 können Sie direkt beim Hersteller unter teufel.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Alles sehr gut

audiovision 10/2012 - Nur mit subsonischen Schockwellen der explodierenden Waffensysteme aus "Iron Man" hat der vergleichsweise kompakte Tieftöner weniger am Hut. Weil die THX Select 2-Norm erlaubt, Subwoofer und Satelliten auch bei 100 statt bei 80 Hertz zu trennen, werden THX-Boxensets wie Teufels System 7 immer kleiner. Zum 2.700 Euro teuren Set gehören die Frontboxen S 700 FCR mit verfeinerter Optik und Verarbeitung und die umschaltbaren Dipole S 700 D für raumfüllenden Surroundklang. …weiterlesen

THX im Wohnzimmer

Heimkino 4-5/2012 (April/Mai) - Damit erfüllen die Berliner die Nachfrage nach wohnraumtauglichen Lautsprechersystemen, schließlich werden mehr als zwei Drittel aller 5.1-Sets in der guten Stube aufgestellt. Für die perfekte Wohnraumintegration entschloss man sich, die Abmessungen im Vergleich zu seinen System-8-Geschwistern deutlich zu reduzieren. Dennoch halten sich die technischen Änderungen im Vergleich zum System 8 in Grenzen. …weiterlesen

Test: Teufel System 7 THX Select 2 - Zwergenaufstand im Heimkino

Player.de 8/2012 - Ein Lautsprecher-Set wurde näher betrachtet und mit „sehr gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten Tonqualität, Ausstattung, Bedienung, Material und Verarbeitung. …weiterlesen