Teufel Columa 300 Set M 1 Test

ohne Note
Sehr gut (1,5)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Sys­tem 5.1-​Sys­tem
  • Kom­po­nen­ten Sub­woofer
  • Mehr Daten zum Produkt

Teufel Columa 300 Set M im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 13.01.2011
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“

    „Obere Mittelklasse“

    Teufels Columa 300 Set M klingt sehr gut, schaut ansprechend aus und bringt den Surround-Sound mit vielen Details an die Ohren. Zudem arbeitet das Set sehr dynamisch und pegelfest. Leider ist der Receiver nicht für HD-Signale ausgelegt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Teufel Columa 300 Set M

zu Teufel Columa300

  • Teufel Columa 300 Easy 5.1-Set M Schwarz Heimkino Lautsprecher 5.1 Soundanlage
  • Teufel Columa 300 Mk2 5.1-Set M Schwarz Heimkino Lautsprecher 5.1 Soundanlage

Kundenmeinungen (25) zu Teufel Columa 300 Set M

4,5 Sterne

25 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
19 (76%)
4 Sterne
2 (8%)
3 Sterne
2 (8%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (8%)

4,5 Sterne

25 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Kurze und/oder lange Laut­spre­cher­säu­len

Das 5.1-Set Teufel Columa 300, Nachfolger des Top-Sellers Concept S aus dem Jahr 2004, ist in drei Varianten erhältlich: Die erste Variante (Set „S“) kommt mit vier kurzen, die zweite (Set „M“) mit zwei kurzen und zwei langen und die dritte (Set „L“) mit vier langen Lautsprechersäulen ins Haus.

Bis auf die Höhe, das Gewicht und die Standfläche gibt es keinen Unterschied zwischen den Boxen. So sind Gehäusevolumen, Material und Lautsprecherbestückung identisch. Teufel hat den Aluminium-Säulen je zwei 70 Millimeter-Mitteltöner mit Zellulose-Membran spendiert, die im Klippel-Verfahren optimiert wurden. Für den oberen Frequenzbereich ist ein 19 Millimeter Gewebekalotten-Hochtöner mit Neodym-Magnet zuständig. Die Impedanz liegt bei vier Ohm, die Dauerbelastbarkeit bei 100 Watt. Wer die kürzeren, knapp 40 Zentimeter hohen Boxen in einer – unter akustischen Gesichtspunkten - optimalen Höhe platzieren will, stellt sie ins Regal, montiert sie mit den rückseitig verbauten Halterungsbügeln an der Wand oder entscheidet sich für einen separat erhältlichen, ausrichtbaren Wandhalter namens „AC 8500 SM“. Bei den längeren Standsäulen (112,3 Zentimeter) befinden sich die Schallwandler per se in der richtigen Höhe. Zu den vier Satelliten gesellt sich ein Center-Lautsprecher, der ebenfalls mit zwei Mitteltönern und einem Hochtöner bestückt ist, allerdings quer aufgestellt wird – im Idealfall direkt über oder unter dem Fernseher. Komplettiert wird das 5.1-Set von einem 20 Kilogramm schweren, 48,5 Zentimeter hohen Subwoofer, der es auf ein Innenvolumen von 41 Litern bringt. Im Subwoofer verrichtet ein 260 Millimeter-Chassis seinen Dienst, dem integrierten Verstärker bescheinigt Teufel eine Ausgangsleistung von 180 Watt Sinus. Der mit einem Lautstärkeregler ausgestattete Bassreflex-Subwoofer soll eine untere Grenzfrequenz von 35 Hertz erreichen und empfiehlt sich für Räume bis 30 Quadratmeter.

Praktisch: Je nach Platzangebot, Geschmack und Budget greift man zu Set „S“ (599 Euro), zu Set „M“ (649 Euro) oder zu Set „L“(699 Euro). Ob das schicke, in Schwarz und Silber erhältliche Columa 300 auch tonal überzeugt, werden die Tests der Fachmagazine zeigen.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Surroundsysteme

Datenblatt zu Teufel Columa 300 Set M

Technik
System 5.1-Systeminfo
Komponenten Subwoofer
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 102210001

Weiterführende Informationen zum Thema Teufel Columa300 können Sie direkt beim Hersteller unter teufel.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf