Teufel Cinesystem Trios „5.1-Set L“ Test

(5.1-Surround-Soundsystem)
Cinesystem Trios „5.1-Set L“ Produktbild
  • Sehr gut (1,4)
  • 14 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
  • System: 5.1-System
  • Komponenten: Soundbar, Subwoofer, Standlautsprecher
  • Verstärkung: Aktiv
  • WLAN: Nein
  • Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (14) zu Teufel Cinesystem Trios „5.1-Set L“

    • audiovision

    • Ausgabe: 8/2017
    • Erschienen: 07/2017
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    „Plus: Wireless-Verbindung für Subwoofer und Rear-Boxen; Dolby- und DTS-Decoder integriert; sehr schickes Design.
    Minus: nur 1 HDMI-Eingang; kein HD-Ton-Decoder.“

    • AV-Magazin.de

    • Erschienen: 02/2017
    • Mehr Details

    „sehr gut“; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Teufel präsentiert mit dem Cinesystem Trios eine top ausgestattete Audiolösung, die mit erstklassiger Klangqualität und praktischer Wohnraumintegrationen punktet. Wer ein platzsparendes Musik- und Heimkinosystem sucht, das richtig gut klingt und vielseitige Installationsoptionen bietet, ist mit dem Cinesystem Trios bestens beraten.“

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 2/2017
    • Erschienen: 02/2017
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    1,1; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Praxistipp“

    „Plus: hervorragend wohnraumfreundlich; wireless und Bluetooth-Eingang; sehr gute Verarbeitungsqualität.
    Minus: -.“

    • video

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 02/2017
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „gut“ (67%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Kauftipp“

    „Plus: Ausgewogener, räumlicher Klang, tolles Finish.
    Minus: Ganz drahtlos sind die Wireless-Surround-Boxen nicht.“

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 02/2017
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „gut“ (2,47)

    „Für einen modernen Soundbar dieser Preisklasse bietet der Cinebar Trios sehr wenig Ausstattung. Wer vor allem Wert auf kinotauglichen HiFi-Klang legt, wird aber gut bedient: Gerade dank des zugehörigen T4000-Subwoofers macht der Cinebar richtig Laune und spielt die aktuelle Konkurrenz in Grund und Boden.“

    • Heimkino

    • Ausgabe: 2-3/2017
    • Erschienen: 01/2017
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „überragend“ (1,1); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Praxistipp“

    „Ein guter Soundbar, dazu vollwertige Rearlautsprecher und ein potenter Subwoofer, das ist schon einmal ein gutes Grundrezept für ein erstklassiges Wohnraumkino. Teufels Interpretation mit hochwertigen Komponenten und drahtloser Auslegung ist dabei absolut zeitgemäß, und schließlich machen die tolle Ausstattung und der erstklassige Sound das 5.1-Set L zu einem absoluten Highlight.“

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 12/2016
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,2)

    „Plus: Schicke Metall- und Holzgehäuse; Gelungene Bedienung dank Overlay; Kraftvoller Filmklang; Einfache Drahtlosverbindung ...
    Minus: ... von der allerdings nicht jeder profitieren kann.“

    • lite-magazin.de

    • Erschienen: 07/2017
    • Mehr Details

    1,0; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    • MODERNHIFI.de

    • Erschienen: 07/2017
    • Mehr Details

    8,8 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 8,5 von 10 Punkten

    • i-fidelity.net

    • Erschienen: 06/2017
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Top-Design“

    „... Teufels Cinesystem Trios 5.1-Set L beinhaltet alles, was zum komfortablen und schnellen Aufbau eines klangstarken Heimkinos erforderlich ist. Soundbar und Subwoofer benötigen glücklicherweise nicht viel Platz, die hinteren Lautsprecher lassen sich ebenso wie der Tieftöner kabellos betreiben. ... Nicht nur Blockbuster, Konzerte oder aufwendige Dokus – selbst das tägliche TV-Programm profitiert gewaltig in Form zusätzlicher Soundfülle, Dynamik und exzellenter Sprachverständlichkeit. ...“

    • avguide.ch

    • Erschienen: 03/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    • lowbeats.de

    • Erschienen: 03/2017
    • Mehr Details

    „überragend“ (4,5 von 5 Sternen)

    • video

    • Ausgabe: 2/2017
    • Erschienen: 01/2017
    • 5 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Das Set besteht aus der 3.1 Cinebar in sehr hochwertigem Alu-Design, dem kabellosen Flachsubwoofer T 4000 ... und zwei (optionalen) schlanken Rück-Lautsprechern in kleiner oder großer Ausführung. ... Räumliche Abbildung, Dynamik und Sub-Performance begeistern im ersten Kurztest auf ganzer Linie. Und Daumen hoch für die exzellente Sprachwiedergabe. Toll!“

    • Area DVD

    • Erschienen: 12/2016
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Referenz“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Teufel Cinesystem Trios 5.1-Set (CS 42 / L 430 FR / T 4000 / RearStation Compact RX)

  • Teufel Cinesystem Trios 5.1-Set L Titan Heimkino Lautsprecher 5.1 Soundanlage

    FULL METAL PACKAGE CINESYSTEM TRIOS "5. 1 - SET L" Surround Soundbar Der erste Soundbar mit ernstzunehmendem ,...

  • Teufel Heimkino Lautsprecher »Cinesystem Trios 5.1-Set L«, Titan

    1 x Soundbar CS 42, 1 x Stromkabel, 2 x Säulen - Lautsprecher L 430 FR (Stk. ) , 1 x Flach - Subwoofer T 4000, ,...

  • Lautsprecher Teufel Teufel Cinesystem Trios Easy "5.1-Set L" -

    Cinesystem Trios Easy "5. 1 - Set L"Darum lieben wir dieses ProduktIn der Easy - Edition kommt der Surround - ,...

  • Lautsprecher Teufel Teufel Cinesystem Trios "5.1-Set L" - Spielfertiges 5.1-

    Cinesystem Trios "5. 1 - Set L"Darum lieben wir dieses ProduktDas Cinesystem Trios ist ein echter Surround ,...

Kundenmeinung (1) zu Teufel Cinesystem Trios „5.1-Set L“

1 Meinung
Durchschnitt: (Ausreichend)
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0

Datenblatt zu Teufel Cinesystem Trios „5.1-Set L“

Technik
System 5.1-Systeminfo
Komponenten
  • Standlautsprecher
  • Subwoofer
  • Soundbar
Verstärkung Aktivinfo
Schnittstellen
Digital (optisch) fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) fehlt
XLR fehlt
Kopfhörer fehlt
HDMI vorhanden
Audio-Rückkanal (ARC)
fehlt
USB fehlt
WLAN fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Schlacht der Soundbars audiovision 8/2017 - Zum Lieferumfang gehören drei Wireless-Receiver für die drahtlose Verbindung von Soundbar, Rear-Boxen und Woofer. Die hochwertigen Säulengehäuse aus Aluminium sind ein Hingucker, aber nicht gerade günstig: 2.000 Euro kostet das Set, dank regelmäßiger Sonderverkäufe über die Webseite des Berliner Direktversenders ist das "Cinesystem Trios 5.1-Set L" aber auch günstiger zu bekommen - zum Testzeitpunkt für 1.500 Euro. …weiterlesen


Mission possible? video 3/2017 - Der Subwoofer T 4000 vertraut auf drei 13 Zentimeter große Tieftöner. Bei dem geringen Durchmesser müssen die Membranen einen extrem langen Hub erzielen, um genug Luft für tiefe Bässe zu bewegen. Im Subwoofer-Vergleich gelang das dem Flachmann recht eindrucksvoll. Auch in diesem Hörtest bestand an tiefen Bässen kein Mangel. Das Cinesystem Trios 5.1-Set L verwöhnte mit einem breitbandigen, voluminösen Klangbild, das den ganzen Raum ausfüllte. …weiterlesen