• Gut 2,5
  • 19 Tests
91 Meinungen
Produktdaten:
System: Ste­reo-​Sys­tem
Leistung (RMS): 20 W
Laufzeit: 10 h
aptX: Ja
Fernsteuerung der Quelle: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Teufel Bamster Pro im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „... die virtuelle Stereo-Verbreiterung ... lässt die Musik breiter und räumlicher erklingen. Leider erschallt aus dem Gehäuse bei einigen Songs ein deutlich hörbares Surren, das mit steigender Lautstärke intensiver wird. Der Ton fällt außerdem etwas leise und blechern aus.“

  • „befriedigend“ (2,50)

    Platz 5 von 5

    Klangqualität: „Ausgewogener, kräftiger Klang, Höhen etwas unpräzise.“;
    Bedienung: „Tasten für Klangregelung, Titelsteuerung und Lautstärke.“;
    Anschlüsse: „Stereo-Eingang.“;
    Mobilität: „Akkulaufzeit: 10 Std. 26 Min.“.

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 14 von 18

    „Tischvorlage. Der Ton variiert je nach Aufstellort. Das liegt an der nach unten gerichteten Schallöffnung. Auf einer Tischplatte kommt der Bass kräftiger, weiche Unterlagen wie ein Sofa verschlucken ihn. Ton befriedigend: Bass matt, Gesangsstimmen scharf und etwas verfärbt, Sprache brummig.“

    • Erschienen: November 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Gotteswerk ist sicherlich die Musik. Doch Teufels Beitrag – der Bamster Pro – macht durch die innovative Dynamore Technologie und die beiden passiven Bassmembranen erst ein richtig großes Hörspektakel daraus. Zuhause, im Büro und unterwegs wird beim Anblick des Bamster Pro der Neid riesig. Ein guter Grund, um ihn immer wieder in der praktischen Ladeschale sicher unterzubringen. Vor allem, weil er dann stets einsatzbereit ist. Der Preis von Euro 229,99 ist für einen so großartigen Sound und die sportliche Eleganz vollkommen gerechtfertigt. ...“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „IFA-Highlight“

    Platz 1 von 2

    „... Der Portable aus eloxiertem Aluminium zaubert aus seinem kompakten Volumen überraschend druckvollen, aber klaren und präzisen Sound. Ein Druck auf die Taste ‚Dynamore‘ verbreitert die Stereobasis und kann je nach Quelle auch mehr räumliche Tiefe herbeizaubern - das Resultat hängt aber vom zugespielten Material ab. ...“

    • Erschienen: September 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „... Das starke Alugehäuse mit eloxierter Oberfläche vermittelt den Eindruck von Bombensicherheit und dem kühlen Look eines aufgeräumten Architektenbüros. ... Aber auch das Innenleben enttäuscht nicht. Zwei Breitbandlautsprecher ... und zwei Tieftöner mit je 46 Millimetern auf der abgeschrägten Geräteunterseite sorgen für eine ausgewogene Mischung und können bei Bedarf auch mächtig Dampf erzeugen. ...“

    • Erschienen: August 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (2,26)

    „Der Bamster Pro ist die erste Bluetooth-Box von Teufel mit der Klangoptimierung ‚Dynamore‘. Die soll für extrabreiten Stereoklang sorgen. Das klappt – der Teufel klingt trotz Mini-Format erstaunlich räumlich mit wahrnehmbarem, wenn auch nur virtuellem Stereopanorama. ...“

  • „sehr gut“ (1,1)

    Platz 1 von 7

    „Plus: Exzellente Verarbeitung; Elegantes Bedienkonzept; Ausgewogener, vielschichtiger Sound.
    Minus: Kurze Akkulaufzeit.“

  • Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    16 Produkte im Test

    „Pro: Akku für acht Stunden Mobilbetrieb; guter Klang; stabiles Gehäuse; recht kompakt; guter und sehr satter Klang; Freisprechfunktion; unterstützt aptX und NFC.
    Contra: recht schwer (genaues Gewicht wurde von Teufel noch nicht angegeben); erst ab November lieferbar.“

    • Erschienen: April 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: kräftiger, ausgewogener und erstaunlich breiter Klang; hochwertiges Alu-Gehäuse; Ladeschale liegt bei; auch per Micro-USB aufladbar; Tasten zum Titelsprung; zeigt auf Knopfdruck Batteriestatus.
    Schwächen: Akku könnte ausdauernder sein; Verzerrungen bei sehr hoher Lautstärke.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Februar 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: August 2017
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Top-Design“

    „Teufels Bamster Pro sorgt für eine Menge guter Gefühle. Er klingt exzellent, ist sinnvoll ausgestattet, bietet zeitloses Design und ist darüber hinaus einfach picobello verarbeitet. Eine weitere kluge Entscheidung von Teufel ist es, diesen portablen Bluetooth-Lautsprecher nicht mit dem Totschlagsargument ‚Preis‘ anzubieten. Schließlich bezieht der Bamster Pro seine Attraktivität nämlich aus der Summe all seiner Teile!“

    • Erschienen: Januar 2017
    • Details zum Test

    1,0; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

  • „gut“ (2,26)

    Platz 2 von 10

    Hörtest: Klangqualität: „Sehr ausgewogener, kräftiger Klang, Höhen etwas unpräzise.“;
    Funkverbindung mit Smartphones: „Bluetooth und NFC.“;
    Bedienung: „Tasten für Lautstärke, Play/Pause und Titelsprung, Surround-Modus einstellbar.“;
    Anschlüsse und Extras: „Stereo-Eingang, Freisprechfunktion.“;
    Mobilität: „Gute Akkulaufzeit (10 h 26 min).“.

    • Erschienen: Oktober 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kaufempfehlung“


    Info: Dieses Produkt wurde von Techniktest-Online in Ausgabe neueren Testbericht erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Teufel Bamster Professional

  • Teufel BAMSTER Pro Portabler Bluetooth® Lautsprecher, Silber 104940001
  • Teufel BAMSTER PRO 104940002
  • Teufel BAMSTER PRO Lautsprecher (20 W), Silber
  • Teufel BAMSTER PRO Lautsprecher (20 W), Schwarz
  • Teufel BAMSTER PRO Silber Streaming Bluetooth Wireless Musik BT WiFi
  • Teufel BAMSTER PRO Schwarz Streaming Bluetooth Wireless Musik BT WiFi
  • Teufel BamsterPro schwarz
  • Teufel BAMSTER PRO Schwarz Streaming Bluetooth Wireless Musik BT WiFi

Kundenmeinungen (91) zu Teufel Bamster Pro

4,4 Sterne

91 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
61 (67%)
4 Sterne
17 (19%)
3 Sterne
5 (5%)
2 Sterne
4 (4%)
1 Stern
4 (4%)

4,4 Sterne

87 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

3 Meinungen bei eBay lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Warmer Klang, kraftvoller Bass, stolzer Preis

Stärken
  1. sauberer Klang mit kraftvollen Bässen
  2. stabil, hochwertig und edel
  3. schnelle Verbindung
  4. praktische LED-Anzeige
Schwächen
  1. Staub setzt sich schnell fest
  2. leichte Verzerrungen im Bass bei gehobenem Pegel
  3. klobiges Netzteil an der Ladeschale

Klang

Allgemeines Klangbild

Tester und Käufer schwärmen vom ausgewogenen Klang des Bamster Pro. Dabei löst er besonders im Hochtonbereich sehr fein auf, klingt in den Mitten warm und insgesamt voluminös. Der Dynamore-Modus wird per Knopfdruck aktiviert und erweitert das Stereo-Bild. Je nach Genre und Geschmack sorgt dieser für ein besseres Sound-Erlebnis.

Basswiedergabe

Die Bässe wummern kraftvoll, fügen sich sehr gut ins Klangbild. Sie reichen tief genug und tönen präzise. Verantwortlich dafür sind die internen bassverstärkenden Passivmembranen. Egal ob basslastig oder ohne tragenden Tiefton: Dem Bamster Pro liegen alle Genres.

Leistung

Lautstärke

Teufels Sternstück erzeugt hohe Pegel und klingt dabei sehr sauber. Auch der Bass fällt bei hohen Lautstärken nicht ab, fängt allerdings ganz leicht an zu verzerren. Praktisch: Über den LED-Ring am Drehknopf kannst Du Dir die Lautstärke anzeigen lassen.

Akkueigenschaften

Die beim Hersteller angegebenen zehn Stunden Laufzeit erreicht der Bluetooth-Speaker auch bei Testern und Kunden. Bei moderaten Lautstärken sprengt er sogar die Zwölf-Stunden-Marke. Zusammen mit der Ladezeit von vier Stunden insgesamt gut. Vorbildlich: Die LED-Beleuchtung am Regler dient auch als Anzeige für den Akkustand.

Praxis / Nutzung

Verbindung & Bedienung

Die Verbindung zum Quellgerät steht innerhalb kurzer Zeit. Mit direktem Kontakt zur Quelle via NFC geht das sogar nochmal schneller. Im Test von "Techniktest-Online" dauerte die Kopplung mit einem iPhone etwas länger. Auf der Boxenoberseite finden sich zwei Bedien-Highlights: Das Steuerrad und Tasten, um zwischen den Titeln zu springen.

Robustheit

Durch sein Aluminium-Gehäuse ist der Bamster Pro sehr stabil. Dazu kommt eine hochwertige Verarbeitung mit fest verklebten Gummifüßen. Kleines Manko: Auf der Oberfläche ist Staub schnell sichtbar, der sich zudem sehr schnell in einigen Öffnungen festsetzt. Außerdem ist er nicht wasserfest, insgesamt für einen Einsatz im Freien weniger geeignet.

Ausstattung

Der Bamster Pro kommt mit praktischer Ladeschale, an der aber wiederum ein klobiges und somit weniger praktisches Netzteil hängt. Sie erfüllt dennoch ihren Zweck im stationären Betrieb: Du legst den Speaker einfach in die Schale, spielst Musik und lädst nebenbei den Akku. Das kann sich jedoch negativ auf die Haltbarkeit der Batterie auswirken.

Der Teufel Bamster Pro wurde zuletzt von Thomas am überarbeitet.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Teufel Bamster Pro

Technik
System Stereo-System
Leistung (RMS) 20 W
Bauweise
  • Geschlossen
  • Passivmembran
Akkueigenschaften
Kapazität 2500 mAh
Laufzeit 10 h
Statusanzeige vorhanden
Extras
aptX vorhanden
Audioeingang (AUX) vorhanden
NFC vorhanden
Powerbank fehlt
USB-Wiedergabe vom PC fehlt
USB-Stromversorgung vorhanden
Fernsteuerung der Quelle vorhanden
Stereopairing fehlt
Wasserdicht fehlt
Integriertes Radio fehlt
Kartenleser fehlt
Lichteffekte fehlt
Maße & Gewicht
Breite 20,4 cm
Tiefe 8,2 cm
Höhe 7,8 cm
Gewicht 0,77 kg
Material Aluminium
Mini-Format fehlt
Klang & Leistung
Frequenzbereich (Obergrenze) 20000 Hz
Frequenzbereich (Untergrenze) 59 Hz
Schalldruckpegel 90 dB

Weiterführende Informationen zum Thema Teufel Bamster Professional können Sie direkt beim Hersteller unter teufel.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Cabstone SoundOneCanton music box XSAuluxe Z2JBL Pulse 2Anker A3143Boompods AquapodUltimate Ears Boom 2KEF MuoTaoTronics TT-SK06Harman / Kardon Esquire 2