Ø Gut (2,0)

Tests (28)

Ø Teilnote 2,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Allradantrieb: Ja
Heckantrieb: Ja
Automatik: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tesla Motors Model S [12] im Test der Fachmagazine

    • trenddokument

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Model S Automatik P85 (310 kW) [12]

    „... Generell fährt der Tesla sehr gut, lenkt präzise, ist auch in Kurven gut zu beherrschen, die 2,1 Tonnen kleben förmlich auf der Straße. Die Bremsen reagieren sofort, packen fest genug zu, stets unterstützt vom kräftigen Bremsmoment des Elektromotors. ... wer zum ersten Mal in einem solchen Auto sitzt, wundert sich immer wieder, wie wunderbar geräuschlos man über die Straße gleitet. ...“  Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 7/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Model S Automatik P85D (515kW) [12]

    „... Der Model S P85D bekommt sie gerade alle. Egal ob es Weltverbesserer, Tech-Junkies oder Petrolheads sind. Seine ansatzlose Kraft und sein cooles Image elektrisieren die Massen. Der Allrad-Tesla ist unglaublich schnell, leise und elektroeffizient. ...“  Mehr Details

    • GOLF JOURNAL

    • Ausgabe: 10/2014
    • Erschienen: 09/2014

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Model S Automatik P85 (310 kW) [12]

    „... Das Fahren des Autos macht übrigens wirklich viel Spaß, insbesondere das mächtige Drehmoment von 600 Newton-Metern zaubert einem speziell beim Anfahren und Beschleunigen ... immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Geräusche gibt's übrigens gar keine ... Ein schöner Wagen für Menschen (Familien), die in puncto Elektromobilität vorne dran sein und ein schönes Auto haben wollen. Das hat aber (noch) seinen Preis. ...“  Mehr Details

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 6/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • Seiten: 2

    „sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Model S Automatik P85+ (310 kW) [12]

    „Alles anders und doch so normal: Das Tesla Model S macht E-Mobilität dank seiner grossen Reichweite absolut alltagstauglich und kann auch Skeptiker begeistern. Die moderne Bedienung erfordert Eingewöhnung, funktioniert aber tadellos. Und der Preis? Hoch, aber fair.“  Mehr Details

    • Automobil Revue

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Model S Automatik P85 (310 kW) [12]

    „Limousine der neuen Art. Dynamischer, komfortabler Antrieb. Sehr viel Stauraum. Braucht leistungsfähige Ladestationen.“  Mehr Details

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 10/2013
    • Erschienen: 10/2013

    Note:2,0

    Preis/Leistung: 3,0

    Getestet wurde: Model S Automatik P85 (310 kW) [12]

    „Stärken: Umweltfreundlicher Antrieb. Relativ große Reichweite. Sehr starker Motor. Hoher Komfort. Kurzer Bremsweg (34,1 m).
    Schwächen: Gewöhnungsbedürftige Bedienung. Keine Assistenzsysteme. Sehr hoher Preis.“  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • Produkt: Platz 2 von 2

    „akzeptabel“ (3,4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Model S Automatik P85D (515kW) [12]

    Längsdynamik: „macht an“ (4 von 5 Sternen);
    Querdynamik: „könnte besser sein - akzeptabel“ (2,5 von 5 Sternen);
    Emotion: „macht an - traumhaft“ (4,5 von 5 Sternen);
    Alltag: „akzeptabel“ (3 von 5 Sternen).  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 18/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Model S Automatik P85D (515kW) [12]

    „... Schon im Sport-Modus schießt der Strom-Kraftwagen spektakulär unspektakulär leise, wie von einer unsichtbaren Seilwinde gezogen, nach vorn. ... Atemberaubend wird's dann in der Stellung ‚Insane‘. Fuß auf den Fahrtregler: Zischsch! ... Noch ehe du ‚irre, wie der abgeht‘ gedacht hast, stehen 100 km/h auf dem Digitaltacho, der sagenhafte Elektro-Sprint endet erst bei 250 km/h. ...“  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Model S Automatik P85D (515kW) [12]

    „... Auf dem Handlingkurs spüren wir wieder die Gewalt, mit welcher der P85D losstürmt. Trotz seiner Pfundigkeit zirkelt der Ami behände durch den Parcours, nickt kaum ein, will aber immer nach außen. Dabei schiebt er gutmütig über die Vorderräder. Beide Motoren arbeiten perfekt zusammen. Das Systemdrehmoment wird bedarfsgerecht zwischen vorn und hinten verteilt. ...“  Mehr Details

    • sport auto

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 03/2015

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Model S Automatik P85D (515kW) [12]

    „... Mit Allradantrieb legt der mehr als zwei Tonnen schwere Wagen noch mal rund drei Zentner zu. Aber das Fahrverhalten ist eindeutig besser geworden als beim noch nicht ganz rund wirkenden Hecktriebler. ... Wirklich begeisternd ist aber die Kurvenstabilität beim Beschleunigen auf rutschiger Fahrbahn. Hier liefern die blitzschnelle Stromregelung und der fehlende mechanische Verzug überragende Spurtreue. ...“  Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 16/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 7

    77 von 125 Punkten

    Getestet wurde: Model S Automatik P85+ (310 kW) [12]

    „Plus: sehr große Reichweiten, sehr gute Beschleunigung.
    Minus: inkonstante Leistungsabgabe, wenig verlässliche Reichweite, hoher Autobahnverbrauch und extrem hoher Preis.“  Mehr Details

    • ACE LENKRAD

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 05/2014

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Model S Automatik P85 (310 kW) [12]

    „... Reichweitenangst, was ist das? Dank gigantischem 85-kWh-Akku unter dem Wagenboden nur etwas für Knopfzellenfahrer. ... Ein entschlossener Tritt auf das Gaspedal und die Wucht des extrem starken Elektro-Antriebs haut die Köpfe der Insassen buchstäblich in die Kopfstützen. In nur 4,4 Sekunden geht es aus dem Stand auf Tempo 100 ... Wir sind überzeugt!!“  Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 01/2014

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Model S Automatik P85 (310 kW) [12]

    „Plus: Kräftige E-Maschine mit angemessenem Verbrauch, relativ große Reichweite, teils pfiffige Bedienung, agiles und sicheres Handling, großzügiges Platzangebot vorn, großes Kofferraumvolumen.
    Minus: Schlechte Karosseriequalität, schwache Heizleistung, verschachtelte Untermenüs.“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 12/2013
    • Produkt: Platz 1 von 5

    24 von 35 Punkten

    Preis/Leistung: 1 von 5 Punkten

    Getestet wurde: Model S Automatik P85 (310 kW) [12]

    Bremsen: 3 von 5 Punkten;
    Traktion: 5 von 5 Punkten;
    Handling: 4 von 5 Punkten;
    Heizen: 5 von 5 Punkten;
    Reichweite: 5 von 5 Punkten;
    Assistenzsysteme: 1 von 5 Punkten;
    Preis: 1 von 5 Punkten.  Mehr Details

    • autokauf

    • Ausgabe: Winter 2013/2014
    • Erschienen: 12/2013

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Model S Automatik P85 (310 kW) [12]

    „Plus: dynamischer Antrieb; großer Kofferraum; gute Fahreigenschaften.
    Minus: Komfortschwächen; wenig Platz im Fond; ablenkende Bedienung.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Tesla Model S S85/AP/SUCfree/Air/Tech/Garantie/Motor Neu Coupé (270 kW)

    Tesla Model S 85 - Service & Motor Neu bei ca. 80. 000 km (EZ 02 / 2015) Das Fahrzeug ist noch in Betrieb, ,...

  • Tesla Model S P85+ 7-Sitze AUTOPILOT KALTWETTER Limousine (310 kW)

    Tesla Model S P85 + Performance * Doppellader 22Kw * Carbonspoiler * Kaltwetter - Paket (inkl. 5x Sitzheizung) * ,...

Einschätzung unserer Autoren

Model S Automatik (270 kW) [12]

Schnelle Limousine mit E-Motor

Tesla gilt als Pionier bei den schnellen marktreifen Elektroautos, und die Fahrzeuge haben sich in Kalifornien, wo sie im Silicon Valley entworfen werden, bereits einen Rang als neues Statussymbol einer reichen und umweltbewussten Elite erobert. Der 2012 erschienenen Sportlimousine Model S sieht man nicht an, dass man mit ihr ein Elektroauto vor sich hat.

4,6 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer

Bei Design und Fahrleistungen kann das Model S es mit etablierten Fahrzeugen der oberen Mittelklasse aufnehmen. In puncto Leistung ordnet es sich bei der Top-Motorisierung sogar in der Oberklasse oder bei den Sportwagen ein. 310 Kilowatt (416 PS) sind ein deutlicher Beleg. Sie werden hervorgebracht von einem hinten liegenden 85-Kilowattstunden-Elektromotor mit Lithium-Ionen-Akku. Eine beeindruckende Beschleunigung von 4,6 Sekunden bis auf 100 Stundenkilometer ist mit diesem Antriebskonzept möglich. Alternativ können Akkus mit schwächerer Leistung (40 kWh und 60 kWh) verbaut werden. Auch wenn es anfangs rasant vorangeht, so fällt die Höchstgeschwindigkeit dagegen mit 212 Stundenkilometern eher moderat aus. Der Stromspeicher reicht laut Hersteller in der 85-kWh-Ausführung für eine Strecke von rund 480 Kilometern und lässt sich an gängigen 230-Volt-Stromtankstellen aufladen.

Halbe Ladung in 30 Minuten

Mit dem Tesla Supercharger als Zubehör ist der Akku nach einer halben Stunde wieder zur Hälfte geladen. Als Leichtgewicht kann das Model S nicht durchgehen, leer bringt es stattliche 2,1 Tonnen auf die Waage. Eine 50-50 Gewichtsverteilung und ein niedriger Schwerpunkt vermitteln aber ein dynamisches Fahrerlebnis, wenn man dem Elektromotor die Sporen gibt.

Touchscreen in der Mittelkonsole

Im Innenraum fällt besonders das imposante 17-Zoll-Touchscreen der Mittelkonsole ins Auge, über das sich zahlreiche wichtige Funktionen steuern lassen. Zum Interieur gehören Holz, Leichtmetall und Leder. Das edle High-Tech-Mobil kommt für Normalverdiener kaum in Frage. Mit 100.000 EUR in der 85-kWh-Spitzenmotorisierung gehört das Tesla Model S nicht unbedingt in die Kategorie erschwinglicher Autos.

Datenblatt zu Tesla Motors Model S [12]

Typ Oberklasse
Verfügbare Antriebe Elektro

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Jaguar F-Type [13]Subaru Forester [13]Porsche Cayman [13]Honda S2000 [99]VW XL1 7-Gang-DSG (51 kW) [13]Toyota RAV4 [13]VW Beetle [11]Mitsubishi Space Star [13]Opel Cascada [13]VW T5 Multivan [03]