Befriedigend (2,6)
11 Tests
Gut (2,4)
54 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Leis­tung (RMS): 25 W
LAN / Ether­net: Nein
Blue­tooth: Ja
Akku­be­trieb: Nein
Sprachas­sis­tent: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Telekom Magenta Smart Speaker im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,2)

    Platz 5 von 8

    „Schwache Assistentin. Die Sprachassistentin der Telekom ist mau. Zusätzlich lässt sich Alexa nutzen. Einrichten von Dect-Telefonie und Smart-Home-Funktionen war im Test hakelig.“

    Gesamtnote mit Alexa: „befriedigend“ (3,5).

  • Endnote ab 18.12.20 verfügbar

    2 Produkte im Test

    „Ob das Anhören vom Lieblingsradio, die Frage nach dem aktuellen Nachrichtengeschehen oder als Steuerzentrale fürs Magenta Smart- Home – die Telekom Smart Speaker erleichtern den Alltag. Die Lautsprecher in groß und klein bieten eine gute Klangqualität, umfangreiche Funktionen innerhalb der App und sehen zudem auch noch schick aus.“

  • „gut“ (391 von 500 Punkten)

    Platz 4 von 6

    „Plus: Sprachsteuerung über Alexa und den Telekom-eigenen Dienst ‚Hallo Magenta‘; schneller Wechsel zwischen den Sprachassistenten; Integration in Magenta Smart Home und Magenta TV; Festnetztelefonie per Freisprechfunktion (als DECT-Mobilteil); ordentlicher Stereoklang.
    Minus: -.“

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: neben Magenta- auch Alexa-Unterstützung; gute Ergänzung im Telekom-Smarthomesystem; gute Stimmenwiedergabe; DECT-Unterstützung.
    Schwächen: Klangwiedergabe wenig zufriedenstellend; Magenta-Sprachassistent noch recht unausgereift. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    „gut“

    Pro: angemessener Preis; unkomplizierte Einrichtung; problemlose Nutzung.
    Contra: schwache Klangqualität; Sprachansage nicht optimal. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: September 2019
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,40)

    „Der Smart Speaker richtet sich vor allem an Telekom-Kunden, die per Sprache Smarthome und TV steuern oder Festnetz-Telefonate führen wollen. Zur Musikbeschallung taugt er weniger. Die neue Sprachassistentin Magenta wirkt ohne die Nachhilfe von Alexa zudem oft ratlos.“

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: reagiert zuverlässig auf Sprachbefehle; auch mit Alexa nutzbar; einfache Inbetriebnahme.
    Schwächen: Sound könnte besser sein; Telekom-Sprachassistent klingt nicht sehr natürlich.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (391 von 500 Punkten)

    „... Generell gibt es an der Hardware wenig zu kritisieren. In puncto Design, Gehäuse und Verarbeitung erhält der smarte Telekom-Speaker gute Noten. Auch der Stereo-Sound kann sich angesichts der kompakten Abmessungen durchaus hören lassen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 6/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Oktober 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (83%)

    „Pro: 2 Sprachassistenten (Magenta & Alexa), Bluetooth, Datenschutz nach EU-Standard.
    Contra: Stromverbrauch im Standby, kein Akku-Betrieb, kein Display, kein NFC.“

    • Erschienen: Oktober 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: kommt mit zwei integrierten Sprachassistenten; gute Ergänzung für Telekom-Haussteuerungen.
    Schwächen: Magenta-Assistent noch wenig ausgereift; begrenzter Funktionsumfang; fehlender Wecker; unterdurchschnittlicher Klang. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: September 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: einfache Bedienung; gute Einbindung in Magenta-Umwelt; solide Höhenwiedergabe.
    Schwächen: nur mittelmäßige Klangqualität bei Musik und Sprache; Sprachassistent im Vergleich zur Konkurrenz noch unausgereift. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Deutsche Telekom Magenta Smart Speaker

  • Smart Speaker der Telekom in schwarz | smarte Sprachsteuerung per WLAN über
  • Telekom Smart Home Zubehör »Smart Speaker«, schwarz
  • Smart Speaker der Telekom in schwarz | smarte Sprachsteuerung per WLAN über
  • TELEKOM Smart Speaker mit Sprachsteuerung, Schwarz
  • TELEKOM Smart Speaker mit Sprachsteuerung, Schwarz
  • Deutsche Telekom Telekom Smart Home Zubehör »Smart Speaker«, Smart Home,
  • Deutsche Telekom Telekom Smart Speaker Schwarz
  • Smart Speaker (Amazon Alexa, Telekom Magenta)
  • Deutsche Telekom Telekom Smart Speaker, schwarz
  • Telekom Magenta Smart Speaker - weiß -
  • Smart Speaker der Telekom in schwarz | smarte Sprachsteuerung per WLAN über
  • Smart Speaker der Telekom in weiß | smarte Sprachsteuerung per WLAN über

Kundenmeinungen (54) zu Telekom Magenta Smart Speaker

3,6 Sterne

54 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
25 (46%)
4 Sterne
9 (17%)
3 Sterne
5 (9%)
2 Sterne
5 (9%)
1 Stern
10 (19%)

3,6 Sterne

54 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Deutsche Telekom Magenta Smart Speaker

"Hallo, Magenta!"

Stärken
  1. fairer Einstiegspreis
  2. Stereosoundsystem integriert
  3. Sprachbefehle und Telefonie möglich
  4. neben Magenta auch Alexa integriert
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Die Telekom traut sich was: Das Unternehmen will sich mit seinem Smartspeaker einen Platz im hart umkämpften Segment der smarten WLAN-Boxen sichern. Das Prinzip ist von anderen Herstellern bekannt: Sagen Sie "Hallo, Magenta", aktiviert sich der eigens geschaffene und übrigens erste europäische Sprachassistent, spielt Musik via Spotify Connect oder bringt Ihnen die Wetteraussichten näher. Des Weiteren fügt er sich nahtlos in die bestehende, pinke Umwelt ein und steuert Ihr MagentaTV bzw. Magenta SmartHome. Interessanterweise hat die Telekom auch den Amazondienst Alexa in den Zylinder integriert, welcher natürlich wesentlich ausgereifter als das hauseigene Pendant ist. Im Innern sollen zwei einzelne Chassis für einen ausgewogenen Stereosound sorgen. Alternativ können Sie analog oder per optischem Ausgang leistungsstärkere Systeme anschließen. Punkten will der DAX-Konzern auch mit Datensicherheit: so bleiben laut Hersteller sämtliche Daten in der EU, die Mikrofone lassen sich zudem ausschalten. Dass die Sprachaufnahmen zur Verbesserung der Performance ausgewertet werden, sollte sich dennoch von selbst verstehen. Das Produkt wird auf der IFA 2019 offiziell vorgestellt und ist in den ersten Wochen für weniger als 100€ zu haben. Auf Praxistests von Fachmagazinen darf man gespannt sein.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Telekom Magenta Smart Speaker

Technik
System Stereo-System
Leistung (RMS) 25 W
Bauweise Passivmembran
Anschlüsse
AUX-Eingang fehlt
Kopfhörer fehlt
USB fehlt
LAN / Ethernet fehlt
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Streaming-Standards
Bluetooth vorhanden
AirPlay fehlt
AirPlay 2 fehlt
DLNA fehlt
MusicCast fehlt
AllPlay fehlt
Play-Fi fehlt
FlareConnect fehlt
Sonos fehlt
Chromecast integriert fehlt
Extras
Akkubetrieb fehlt
USB-Wiedergabe fehlt
WLAN-Dualband fehlt
Sprachassistent vorhanden
Kompatibel mit Alexa
Maße & Gewicht
Breite 11 cm
Tiefe 11 cm
Höhe 10 cm
Gewicht 0,57 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 40370011, 40370012
Weitere Produktinformationen: zur Bedienung von Telekom Diensten wie MagentaTV oder Magenta SmartHome
mit Audio Ausgang (analog 3,5mm / digital-optisch)

Weiterführende Informationen zum Thema Deutsche Telekom Magenta Smart Speaker können Sie direkt beim Hersteller unter telekom.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sonos One SLSonos MoveBowers & Wilkins Formation FlexBose Home Speaker 300Technics Ottava SC-C30Amazon Echo StudioTeufel Holist MTeufel Holist SBose Portable Home SpeakerGoogle Nest Mini

Der neueste Test erschien am .