ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,2)
711 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Fas­sungs­ver­mö­gen: 0,8 l
Mate­rial: Edel­stahl
Tem­pe­ra­tur­stu­fen: 1
Mehr Daten zum Produkt

Tefal Mini Wasserkocher im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (85,5%)

    Platz 22 von 26

    „Der Tefal BI 8125 Wasserkocher Mini 0,8 L eignet sich vornehmlich zum schnellen Aufkochen von kleinen Mengen Wasser, wie sie zum Aufbrühen eines Tees oder zur Bereitung eines Schnellgerichts benötigt werden.“

zu Tefal Mini Wasserkocher

  • Wasserkocher »BI8125 Mini« schwarz, Tefal, 18x19x23 cm
  • Tefal Wasserkocher BI8125, 0,8 l, 2200 W
  • Tefal Wasserkocher Mini Metal - Steel - Aluminium - 2200 W BI8125
  • TEFAL BI 8125 Mini Wasserkocher, Edelstahl gebürstet
  • TEFAL BI 8125 Mini Wasserkocher, Edelstahl gebürstet
  • Tefal BI 8125 Mini 0,8 L Wasserkocher
  • Tefal Wasserkocher Mini Inox, Edelstahl
  • Tefal Wasserkocher BI 8125 edelstahl gebürstet
  • Tefal Mini Inox (0.80l)
  • Tefal Wasserkocher BI8125, 0,8 l, 2200 W, silber

Kundenmeinungen (711) zu Tefal Mini Wasserkocher

4,8 Sterne

711 Meinungen in 5 Quellen

5 Sterne
542 (76%)
4 Sterne
92 (13%)
3 Sterne
28 (4%)
2 Sterne
21 (3%)
1 Stern
22 (3%)

4,6 Sterne

692 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

8 Meinungen bei Media Markt lesen

4,5 Sterne

8 Meinungen bei eBay lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei billiger.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Otto.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Mini Wasserkocher

Was­ser­ko­cher für 800 Mil­li­li­ter

Tefal Mini WasserkocherDer Mini Wasserkocher von Tefal ist genau das Richtige für alle, die meist kleine Mengen Wasser aufkochen möchten, denn das Gerät hat ein kleines Fassungsvermögen von lediglich 800 Millilitern. Die meisten Wasserkocher haben ein recht großes Fassungsvermögen und eine dementsprechend große Mindestfüllmenge von 500 Millilitern. Man muss also immer mehr Wasser aufkochen, als man eigentlich benötigt. Das kostet Zeit und Energie – und dadurch auch Geld. Der Tefal Mini hat durch sein kleines Fassunsgvermögen vermutlich auch eine geringe Mindestfüllmenge. Eine Angabe hierzu macht der Hersteller aber leider nicht.

Trotz des kleinen Fassungsvermögens hat der Tefal Mini eine große Leistungsaufnahme von 2200 Watt, was eine kurze Kochzeit vermuten lässt. Für die bequeme Bedienung verfügt der kleine kabellose Wasserkocher über einen Zentralanschluss, durch den das Gerät aus jeder Position auf den Sockel gestellt werden kann. Das verdeckte Heizelement sorgt für eine leichtere Reinigung und der Kalkfilter hält große Kalkteilchen zurück. Eine Kochstoppautomatik schaltet den Wasserkocher selbstständig ab und der Deckel sorgt durch seine Verriegelung dafür, dass das Wasser im Falle des Umkippens nicht in einem Schwall herausschwappen kann.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Tefal Mini Wasserkocher

Fassungsvermögen 0,8 l
Material Edelstahl
Technik Heizplatte
Ausstattung
  • Abschaltautomatik
  • Kalkfilter
  • Kabellos
  • Wasserstandsanzeige
  • Trockengehschutz
Temperaturstufen 1
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BI8125

Weiterführende Informationen zum Thema Tefal Mini Wasserkocher können Sie direkt beim Hersteller unter tefal.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: