• Gut 1,9
  • 2 Tests
  • 111 Meinungen
Gut (1,6)
2 Tests
Gut (2,2)
111 Meinungen
Fassungsvermögen: 1,7 l
Material: Edel­stahl
Temperaturstufen: 1
Leistung: 2400 W
Mehr Daten zum Produkt

Tefal Express KI 170D im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,6)

    Platz 3 von 6

    Funktion (40%): „gut“ (1,6);
    Handhabung (40%): „sehr gut“ (1,4);
    Ökologie (10%): „gut“ (1,7);
    Verarbeitung (10%): „gut“ (2,1).

  • „gut“ (89,4%)

    Platz 8 von 17

    Der Edelstahl-Kocher verfügt über eine Füllmenge von 1,7 Litern, was ihn durchaus von anderen gängigen Modellen abhebt und viele Punkte einbringt. Tefals Express ist zudem mit einem Kalkfilter, einer Wasserstandsanzeige, einer Kontrollleuchte und einer Abschaltautomatik ausgestattet.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Tefal Express KI 170D

  • Tefal KI 170D Wasserkocher Edelstahl, 2400 Watt, 1.7 L, Anti-Kalkfilter,
  • Tefal Wasserkocher KI170D Edelstahl
  • Tefal Express (1.70l)
  • Tefal Wasserkocher KI170D - Steel/Black -
  • Tefal KI170D Wasserkocher, 2400 Watt 1.7 Liter,
  • Tefal Wasserkocher KI 170D edelstahl, 1,7 Liter 1,7 l Klappdeckel,
  • Tefal KI 170D Express Wasserkocher 1,7 Liter Edelstahl
  • Tefal KI170D
  • Tefal KI 170D Express Wasserkocher 1,7 Liter Edelstahl
  • Tefal Express KI170D Wasserkocher, 1,7 L, 2400 W, Anti-Kalk-Filter, edelstahl
  • Tefal KI 170D Wasserkocher Edelstahl, 2400 Watt, 1.7 L, Anti-Kalkfilter,

Kundenmeinungen (111) zu Tefal Express KI 170D

3,8 Sterne

111 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
50 (45%)
4 Sterne
27 (24%)
3 Sterne
12 (11%)
2 Sterne
7 (6%)
1 Stern
13 (12%)

3,9 Sterne

102 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,7 Sterne

9 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Tefal Express KI170D

Flot­ter Was­ser­ko­cher aus Edel­stahl

Der KI 170 D darf sich laut seinem Hersteller Tefal „Epress“-Kocher nennen. Die Leistungsaufnahme des Geräts beträgt nämlich 2.400 Watt, also deutlich mehr als der Durchschnitt seiner Kollegen. Mit einem Blitzkocher allerdings, die es mitunter auf bis zu 3.000 Watt bringen, darf er sich trotzdem nicht vergleichen.

Ausstattung

Der Tefal ist mit allem ausgestattet, was einen modernen Wasserkocher auszeichnet. Die Bedienung erfolgt natürlich kabellos, wobei das Netzkabel selbst in einem Fach in der Basistation aufbewahrt werden kann, sodass es nur in der tatsächlich benötigten Länge auf der Arbeitsfläche ausliegt. Ein großer Kalkfilter, herausnehmbar und abwaschbar, hält das Gröbste zurück, ein Trockengeh- und Überhitzungsschutz sowie die Standard-Abschaltautomatik sorgt für Sicherheit. Der Deckel öffnet sich auf Knopfdruck, außerdem kann der Wasserkocher – was nicht bei jedem möglich ist – manuell abgeschaltet werden. Erfreulich großzügig fällt die Wasserstandanzeige aus, die übrigens beidseitig angebracht ist. Ein kleckerfreies Ausschütten verspricht außerdem der große Ausguss, der auch der Grund dafür ist, dass das Gerät etwas an die alten Wasserkocher erinnert und damit einen Hauch Vintage-Flair verströmt. Die maximale Füllmenge schließlich beläuft sich auf 1,7 Liter, das heißt, es handelt sich beim Tefal um einen Standardwasserkocher für den Durchschnittshaushalt.

Leistung und Design

Wie eingangs schon erwähnt, darf von dem Gerät ein recht flottes Arbeitstempo erwartet werden, wenn auch nicht so schnell wie bei einem Blitzkocher. Letztendlich wird dies auch davon abhängen, wie gut das Edelstahlgehäuse isoliert ist – im Datenblatt finden sich dazu leider keine Informationen. Damit ist aber auch noch unklar, wie heiß die Außenwand des Gehäuse wird, in den schlimmsten Fällen wurden hier nämlich schon über 90 Grad gemessen – eine überflüssige Gefahrenquelle, die vermieden werden sollte. Wer in diesem Punkt sicher gehen möchte, muss sich leider noch etwas gedulden, bis die ersten Prüfergebnisse von Fachmagazinen oder Kundenrezensionen vorliegen. Die kleine Einfüllöffnung könnte im Alltag ebenfalls Probleme machen, denn sie wird es vermutlich nur Personen mit grazilen Händen erlauben, den Wasserkocher innen mit einem Tuch auszuwischen.

Fazit

Mit rund 55 EUR (Amazon) liegt der Tefal in etwa auf dem Niveau, auf dem die meisten Geräte seiner Ausstattung und Leistungsstufe angesiedelt sind. Die Konkurrenz in diesem Bereich ist groß, entsprechend schwer wird es das Gerät haben, sich gegen sie durchzusetzen. Hilfreich könnte dabei das doch recht gelungene Design werden, und sollte das Gehäuse tatsächlich gut isoliert sein, spricht nichts dagegen, sich den Kocher anzuschaffen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Tefal Express KI 170D

Fassungsvermögen 1,7 l
Material Edelstahl
Technik Heizplatte
Ausstattung
  • Abschaltautomatik
  • Kalkfilter
  • Kontrollleuchte
  • Kabellos
  • Wasserstandsanzeige
  • Trockengehschutz
Temperaturstufen 1
Leistung 2400 W
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: KI170D

Weiterführende Informationen zum Thema Tefal Express KI 170 D können Sie direkt beim Hersteller unter tefal.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Tefal Express KI 2100Tefal KO 3308Krups BW 410 831KenwoodWorld kMix SJM 034Clatronic WKS 3437Bomann WKS 5010 CBSeverin WK 3386Russell Hobbs Jewels WasserkocherDe Longhi Brillante KBJ2001.BKSeverin WK 3348