• ohne Endnote
  • 0 Tests
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Funk­tio­nen: Stopp­uhr, Schlaf­ana­lyse, Kalo­ri­en­ver­brauch, Distanz­mes­sung
Sen­so­ren: Schritt­zäh­ler, Puls­mes­ser
GPS: Nein
Typ: Fit­ness-​Arm­band
Gerä­te­schutz: Staub­dicht, Spritz­was­ser­schutz, Was­ser­dicht
Gewicht: 21,5 g
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

TX-HR6

Für die Aus­stat­tung wäre der halbe Preis ange­mes­sen

Stärken
  1. klein und angenehm zu tragen
  2. Weiterleitung eingehender Smartphone-Benachrichtigungen
Schwächen
  1. LCD-Display in der Sonne schlecht ablesbar
  2. vergleichsweise schwacher Akku
  3. zum Schwimmsport ungeeignet

Der Technaxx TX-HR6 ist ein Fitnesstracker mit rudimentären Funktionen, der für seinen Preis mit Blick auf die Konkurrenz leider keine allzu gute Figur abgibt. Sein kleines Display basiert leider nicht auf der kontrastreichen OLED-Technik, sondern muss noch mit LCD auskommen. Das sorgt für eine schlechte Lesbarkeit im Freien. Erfahrungsgemäß können Sie in der prallen Sonne so gut wie nichts mehr auf dem Screen erkennen. Der Tracker ist wasserdicht gemäß IP67 und eignet sich daher nicht zum Schwimmsport – hierfür sollte eine IP68-Zertifizierung vorliegen. Der Akku fällt mit einer Kapazität von 90 mAh vergleichsweise klein aus, was dafür sorgt, dass Sie den Tracker alle paar Tage an die Steckdose hängen müssen. Immerhin leitet der kleine Alltagshelfer eingehende Smartphone-Benachrichtigungen wie SMS, Anrufe, E-Mails oder WhatsApp-Messages an Ihr Handgelenk weiter. Darauf reagieren können Sie jedoch nicht – die Anzeige dient Ihnen lediglich zur Information, sodass Sie nicht bei jeder Nachricht Ihr Handy aus der Tasche kramen müssen. Für rund 40 Euro ist der TX-HR6 nicht empfehlenswert, da es Konkurrenzprodukte gibt, die für denselben Preis wesentlich besser ausgestattet sind. So beispielsweise das Xiaomi Mi Band 5 – stärkerer Akku, OLED-Display und Wasserdichtigkeit gemäß IP68.

zu Technaxx TX-HR6

  • Technaxx TX-HR6 Fitnesstracker mit Farbdisplay Smartphone
  • Fitnesstracker TX-HR6
  • Technaxx TX-HR6 Fitness-Tracker Uni Schwarz
  • Technaxx TX-HR6 Fitness-Tracker Uni Schwarz
  • Technaxx TX-HR6 Fitness-Tracker Uni Schwarz
  • Technaxx TX-HR6
  • Technaxx TX-HR6 2,44 cm (0.96" ) Activity Tracker Armband Schwarz IP67 (4865)
  • Technaxx TX-HR6 2,44 cm (0.96" ) Activity Tracker Armband Schwarz IP67 (4865)
  • TECHNAXX TX-HR6 Fitnesstracker mit Farbdisplay
  • Technaxx - Fitnesstracker - Schwarz - Herzfrequenz - Schrittzähler - Schlaf

Kundenmeinung (1) zu Technaxx TX-HR6

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Aktivitäts- & Fitnesstracker

Datenblatt zu Technaxx TX-HR6

Gewicht 21,5 g
Tracking
Funktionen
  • Distanzmessung
  • Kalorienverbrauch
  • Schlafanalyse
  • Stoppuhr
Sensoren
  • Pulsmesser
  • Schrittzähler
GPS fehlt
Bauform
Typ Fitness-Armband
Display-Größe 0,96"
Stromversorgung Fest verbauter Akku
Geräteschutz
  • Wasserdicht
  • Spritzwasserschutz
  • Staubdicht
Kompatibilität
Kompatibel mit
  • Android
  • iOS
Schnittstellen
  • Bluetooth
  • USB

Weitere Tests & Produktwissen

Fitness-Tracker im Vergleich

AndroidWelt - Bedienung: Die Bedienung der intelligenten Sportbegleiter gestaltet sich sehr einfach. Bei allen Produkten sind nur wenige Befehle erforderlich, um die nötigen Einstellungen vorzunehmen oder die erhobenen Daten abzurufen. So verfügen der Runtastic Orbit sowie das Fitbit Charge HR jeweils über eine Taste, über die Sie die beiden Tracker einfach und unkompliziert bedienen und in den Menüs navigieren können. …weiterlesen

Fehler im Fitnessband

PC Magazin - Sie überprüfen Einschlaf- und Aufwachzeiten und werten sogar teilweise die Schlafzyklen aus. Doch wie genau und aussagekräftig sind diese Daten? Der Autor ging ins Schlaflabor und hat exemplarisch sein Microsoft Band in das Testbett mitgenommen, um die Antwort zu finden. Das Microsoft Band ist ein Fitnessband mit einer Vielzahl von Sensoren, das unter anderem auch den Puls misst. Die Messung der Herzfrequenz soll auch eine Auswertung des Schlafes ermöglichen. …weiterlesen

Wearables: Gear 2, Gear 2 Neo und Gear Fit ausprobiert

GalaxyWelt - Gear Fit: Fitness-Armband mit gekrümmtem Display Mit der Gear Fit präsentiert Samsung ein Fitness-Armband, das äußerst schick aussieht und als Besonderheit einen gekrümmten 1,84 Zoll kleinen, äußerst scharfen Amoled-Touch-Bildschirm besitzt. Gear Fit bietet neben einem Schrittzähler auch einen Herzfrequenz-Sensor, ist nach IP67-Norm wasser- und staubfest und kann ohne Aufladen bis zu vier Tage genutzt werden. …weiterlesen

Tagesziel erreicht?

Audio Video Foto Bild - Schade für Fitbit, denn sonst wäre das Force-Band mit klarem Abstand Testsieger geworden. Die Ursachen für das Debakel liegen noch im Dunkeln: Experten vermuten Nickelallergien, doch Laboruntersuchungen von AUDIO VIDEO FOTO BILD bescheinigen dem Force unkritische Werte.Wann und ob das Band wieder verkauft wird, ist nach wie vor unklar. …weiterlesen

5 Gründe für Fitness-Armbänder

Computer Bild - Die cleveren Bändchen nehmen auch die Gesundheitsfaktoren Schlafqualität und Ernährung ins Visier - versprechen die Anbieter. COMPUTER BILD hat die Fitnessarmbänder von Fitbit und Jawbone, Misfit und Nike sowie Polar gründlich getestet. Eine Überraschung erlebten die Tester schon in einem frühen Stadium des Tests: Noch vor dem Marktstart in Europa stoppte Fitbit den Verkauf seines Force-Armbands nach Beschwerden über Hautirritationen. …weiterlesen