Teac TN-4D Test

(Plattenspieler)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
  • 07/2019
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Betriebs­art:Halb­au­to­ma­tisch
Antrieb:Direkt
Typ:HiFi-​Plat­ten­spie­ler
Digi­ta­li­sie­rung:Ja
78 U/min:Nein
Pho­no­vor­stufe:Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Teac TN-4D

    • AUDIO

    • Ausgabe: 8/2019
    • Erschienen: 07/2019
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    Klangurteil: 75 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung: Preistipp“

    „Teac ist eine erstaunlich robuste Kombination aus Laufwerk und Tonarm gelungen. Der Direktantrieb überzeugte auf ganzer Linie, der SAEC-Tonarm spielte über seiner Preisklasse. Leider konnte mich das Sumiko-System klanglich nicht begeistern. Mit einem Ortofon 2M Red ging im Test wahrlich die Sonne auf! Diese zusätzlichen 110 Euro sollte man in jedem Fall investieren.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Teac TN-4D

  • Teac TN-4D Analoger Plattenspieler mit Direktantrieb (USB Port für PC-

    - hochwertiger Plattenspieler mit Direktantrieb und 2 Geschwindigkeiten Entwickelt für Geschwindigkeitsstabilität und ,...

  • Teac TN-4D Analoger Plattenspieler mit Direktantrieb (USB Port für PC-

    - hochwertiger Plattenspieler mit Direktantrieb und 2 Geschwindigkeiten Entwickelt für Geschwindigkeitsstabilität und ,...

  • Teac TN-4D Analoger Plattenspieler mit Direktantrieb (USB Port für PC-

    - hochwertiger Plattenspieler mit Direktantrieb und 2 Geschwindigkeiten Entwickelt für Geschwindigkeitsstabilität und ,...

  • Teac TN-4D Analoger Plattenspieler mit Direktantrieb (USB Port für PC-

    - hochwertiger Plattenspieler mit Direktantrieb und 2 Geschwindigkeiten Entwickelt für Geschwindigkeitsstabilität und ,...

  • Teac TN-4D-O-WA Plattenspieler mit USB-Anschluss walnuss

    TV & Audio > HiFi & Audio > HiFi Bausteine > PlattenspielerAngebot von Euronics XXL Tettnang

  • Teac TN-4D Analoger Plattenspieler mit Direktantrieb (USB Port für PC-

    - hochwertiger Plattenspieler mit Direktantrieb und 2 Geschwindigkeiten Entwickelt für Geschwindigkeitsstabilität und ,...

  • Teac TN-4D Analoger Plattenspieler mit Direktantrieb (USB Port für PC-

    - hochwertiger Plattenspieler mit Direktantrieb und 2 Geschwindigkeiten Entwickelt für Geschwindigkeitsstabilität und ,...

  • TEAC TN-4D-O Analoger Plattenspieler mit PHONO EQ-Verstärker, USB schwarz

    • hochwertiger Plattenspieler mit Direktantrieb und 2 Geschwindigkeiten • Entwickelt für Geschwindigkeitsstabilität und ,...

  • TEAC TN-4D-O Analoger Plattenspieler mit PHONO EQ-Verstärker, USB Walnuss

    • hochwertiger Plattenspieler mit Direktantrieb und 2 Geschwindigkeiten • Entwickelt für Geschwindigkeitsstabilität und ,...

  • TEAC TN-4D USB-Plattenspieler Direktantrieb Walnuss Walnuss

    Ein klassischer Plattenspieler mit neuem ultra - stabilen Direktantriebsmotor und messerscharfen Tonarmlagern Der TN - ,...

Einschätzung unserer Autoren

TN-4D

Laufwerk und Tonarm überzeugen, der Tonabnehmer weniger

Stärken

  1. A/D-Wandler und USB-Port zur Digitalisierung
  2. Direktantrieb mit elektronischer Drehzahlumschaltung
  3. ordentlicher Gleichlauf, exakte Absolutdrehzahl
  4. Verarbeitung und Handhabung einwandfrei

Schwächen

  1. Tonabnehmer mit Schwächen im Hochtonbereich

Für einen Plattenspieler mit Direktantrieb, A/D-Wandler und USB-Buchse sind 620 Euro fair, so die Einschätzung im Test der Zeitschrift „Audio“. Auch der S-förmige Tonarm von SAEC samt Schneiden-Drehpunktlager spielt über seiner Preisklasse. Nicht ganz so glücklich ist man mit der vormontierten Tonabnehmerlösung: Zwar beglückt das MM-System Oyster von Sumiko mit authentischen Bässen und räumlicher Tiefe, lässt im Hochtonbereich allerdings Farbe, Glanz und Dynamik vermissen. Moniert werden zischende S-Laute bei Gesangsstimmen und eine insgesamt recht starke Hochtonverzerrung von 0,8 Prozent. Kurzum: Laufwerk und Tonarm sind ohne Fehl und Tadel, das MM-System lässt Luft nach oben. Besser fahren Sie zum Beispiel mit dem Ortofon 2M Red.

Datenblatt zu Teac TN-4D

Technik
Betriebsart Halbautomatischinfo
Antrieb Direkt
Typ HiFi-Plattenspieler
Eigenschaften
Digitalisierung
vorhanden
78 U/min
fehlt
Akku-/Batteriebetrieb fehlt
Externes Netzteil vorhanden
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB vorhanden
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Kartenleser fehlt
Ausstattung
Phonovorstufe
vorhanden
Eingebaute Lautsprecher fehlt
Verstellbare Füße fehlt
Abdeckhaube vorhanden
Digitalisierungssoftware fehlt
Tonabnehmersystem mitgeliefert vorhanden
Kassettendeck fehlt
Auto-Stopp
fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 42 cm
Tiefe 35,6 cm
Höhe 11,7 cm
Gewicht 6,1 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Oldies frisch aufgelegt PC Magazin 1/2012 - Verschmutzte Nadeln sind ebenfalls ein häufiger Grund für Klangbeeinträchtigungen durch Verzerrung. 3 Entzerren statt Verzerren Beim Schneiden einer Schallplatte werden tiefe Frequenzen abgesenkt, um die Spurauslenkungen der Nadel gering zu halten - hohe Frequenzen hingegen angehoben. Bei der Wiedergabe wird der Frequenzgang wieder ausgeglichen - "entzerrt". Durch das Absenken der hohen Frequenzen entsteht zudem eine Verbesserung des Rauschabstandes. …weiterlesen