Gut (1,6)
6 Tests
Sehr gut (1,4)
78 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Betriebs­art: Halb­au­to­ma­tisch
Antrieb: Direkt
Typ: HiFi-​Plat­ten­spie­ler
Digi­ta­li­sie­rung: Ja
78 U/min: Nein
Pho­no­vor­stufe: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Teac TN-4D im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    Platz 8 von 16

    „Wertig gebaut. Einer der am besten verarbeiteten Plattenspieler. Etwas matter Klang mit wenig Höhen und weniger dynamisch als die meisten. Lässt sich einfach handhaben. Manuelle Bedienung, Direktantrieb. Besitzt einen USB-Anschluss zum Digitalisieren von Platten.“

    • Erschienen: August 2019
    • Details zum Test

    5 von 5 Punkten

    „Pro: Hochwertige Hardware; Präzise, quarzgesteuerte Wiedergabe; Vinyl via USB digital archivieren.
    Contra: -.“

  • Klangurteil: 75 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung: Preistipp“

    4 Produkte im Test

    „Teac ist eine erstaunlich robuste Kombination aus Laufwerk und Tonarm gelungen. Der Direktantrieb überzeugte auf ganzer Linie, der SAEC-Tonarm spielte über seiner Preisklasse. Leider konnte mich das Sumiko-System klanglich nicht begeistern. Mit einem Ortofon 2M Red ging im Test wahrlich die Sonne auf! Diese zusätzlichen 110 Euro sollte man in jedem Fall investieren.“

  • ohne Endnote

    „Empfehlung“

    28 Produkte im Test

    Pro: hohe Klangqualität; leichte Inbetriebnahme; einfach zu bedienen; tolle Verarbeitungsqualität.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    5,6 von 6 Punkten

    Pro: schönes Design; gute Verarbeitung; stimmiges Timing; geeignet für hochwertige Tonabnehmer; Phonovorstufe und A/D-Wandler am Bord; USB-B-Anschluss.
    Minus: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Mai 2019
    • Details zum Test

    5 von 5 Punkten

    Stärken: niedriges Gewicht; kompakte Abmessungen; schönes und schlichtes Design; sehr gute Verarbeitung; USB-Buchse vorhanden (Digitalisierung); großartige Soundwiedergabe; verständliche Bedienungsanleitung; Tonabnehmer und Schutzhaube im Lieferumfang.
    Schwächen: Puck aus Kunststoff; kein Auto-Stopp. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Teac TN-4D

zu Teac TN-4D

  • Teac TN-4D Analoger Plattenspieler mit Direktantrieb (USB Port für PC-
  • TEAC »TN-4D-O« Plattenspieler (Direktantrieb, USB Port für PC-
  • Teac TN-4D walnuss Plattenspieler 44184
  • TEAC TN-4D Plattenspieler mit Direktantrieb, Walnuss
  • Teac TN-4D Plattenspieler
  • Teac TN-4D Direktantrieb - braun
  • Teac TN-4D-O Walnuss
  • Teac TN-4D-O Schwarz
  • TEAC TN-4D-O Analoger Plattenspieler mit PHONO EQ-Verstärker, USB schwarz
  • Teac TN-4D-O Walnuss

Kundenmeinungen (78) zu Teac TN-4D

4,6 Sterne

78 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
57 (73%)
4 Sterne
15 (19%)
3 Sterne
2 (3%)
2 Sterne
2 (3%)
1 Stern
2 (3%)

4,6 Sterne

78 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

TN-4D

Lauf­werk und Ton­arm über­zeu­gen, der Ton­ab­neh­mer weni­ger

Stärken
  1. A/D-Wandler und USB-Port zur Digitalisierung
  2. Direktantrieb mit elektronischer Drehzahlumschaltung
  3. ordentlicher Gleichlauf, exakte Absolutdrehzahl
  4. Verarbeitung und Handhabung einwandfrei
Schwächen
  1. Tonabnehmer mit Schwächen im Hochtonbereich

Für einen Plattenspieler mit Direktantrieb, A/D-Wandler und USB-Buchse sind 620 Euro fair, so die Einschätzung im Test der Zeitschrift „Audio“. Auch der S-förmige Tonarm von SAEC samt Schneiden-Drehpunktlager spielt über seiner Preisklasse. Nicht ganz so glücklich ist man mit der vormontierten Tonabnehmerlösung: Zwar beglückt das MM-System Oyster von Sumiko mit authentischen Bässen und räumlicher Tiefe, lässt im Hochtonbereich allerdings Farbe, Glanz und Dynamik vermissen. Moniert werden zischende S-Laute bei Gesangsstimmen und eine insgesamt recht starke Hochtonverzerrung von 0,8 Prozent. Kurzum: Laufwerk und Tonarm sind ohne Fehl und Tadel, das MM-System lässt Luft nach oben. Besser fahren Sie zum Beispiel mit dem Ortofon 2M Red.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Plattenspieler

Datenblatt zu Teac TN-4D

Technik
Betriebsart Halbautomatischinfo
Antrieb Direkt
Typ HiFi-Plattenspieler
Eigenschaften
Digitalisierung vorhanden
78 U/min fehlt
Akku-/Batteriebetrieb fehlt
Externes Netzteil vorhanden
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB vorhanden
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Kartenleser fehlt
Ausstattung
Phonovorstufe vorhanden
Eingebaute Lautsprecher fehlt
Verstellbare Füße fehlt
Abdeckhaube vorhanden
Digitalisierungssoftware fehlt
Tonabnehmersystem mitgeliefert vorhanden
Kassettendeck fehlt
Auto-Stopp fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 42 cm
Tiefe 35,6 cm
Höhe 11,7 cm
Gewicht 6,1 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .