Sehr gut (1,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Regal­laut­spre­cher
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

T + A B 8 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Top-Design“

    Pro: präziser, lebendiger Klang mit hoher Auflösung, breiter Bühne und kontrollierten, voluminösen Bässen; edles Gehäuse aus eloxiertem Aluminium.
    Contra: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Einschätzung unserer Autoren

B 8

Kom­pakt und gut

Stärken
  1. tolle Feindynamik
  2. kräftige, kontrollierte Basswiedergabe
  3. steifes, schwingungsarmes Material
  4. schonende Standfüße aus Filz
Schwächen
  1. Frontblende nicht abnehmbar
  2. hoher Preis

Die 2000 Euro für den T + A B 8 sind gut angelegtes Geld. Im Test des Portals "i-fidelity.net" schlägt sich die Regalbox hervorragend, vor allem beim Sound. Klassikstücke klingen farbenfroh und detailreich, die Wiedergabe ist agil und setzt in den richtigen Momenten Akzente. Darüber hinaus macht sich das Bassreflexgehäuse bezahlt - das Tieftonfundament ist kräftig, gerät aber nie außer Kontrolle. Gut in diesem Kontext: Der Hersteller hat das Gehäuse größtenteils aus speziellem Aluminium gefertigt, so bleibt die nötige Festigkeit und Steife gewahrt und störende Schwingungen werden verhindert. Anschließen lässt sich die Box schließlich über klassische Schraubklemmen für den Single-Wiring-Betrieb. Fazit: Gute Boxen für HiFi-Fans mit gehobenen Ansprüchen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu T + A B 8

Typ Regallautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 100 W
Frequenzbereich 35 Hz - 30 kHz
Wege 2
Gewicht 8 kg
Maximale Belastbarkeit / Leistung 150 W
Widerstand 4 Ohm
Schalldruckpegel 86 dB
Frequenzbereich (Untergrenze) 35 Hz
Material Aluminium
Abmessungen
Breite 19 cm
Tiefe 27 cm
Höhe 30 cm

Weiterführende Informationen zum Thema T + A B 8 können Sie direkt beim Hersteller unter ta-hifi.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Audiophiler Traum

AUDIO - Wer sich etwas Raum für Assoziationen gönnt, erkennt dahinter das Bauprinzip eines klassischen BBC- Lautspre - chers. Allerdings lässt Suesskind Audio erhöhte Bedämpfung walten. Wie steht es um die Weiche? In der MKII-Version setzt Joachim Gerhard ja einen Bändchenhochtöner in den Rücken, der nebenbei über eine Brückenkonstruktion komplett aus dem Signalweg genommen werden kann. Spannender ist hier eine andere Konstruktion - das "Tone Shaping Modul". …weiterlesen