Ø Sehr gut (1,5)

Keine Tests

(20)

Ø Teilnote 1,5

Produktdaten:
Laufwerksschächte: 1
NAS-Gehäuse: Ja
Speicherplatz: 0 GB
Arbeitsspeicher: 0,5 GB
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

DiskStation DS120j

Kleines, aber feines Heim-NAS

Stärken

  1. günstig
  2. kompaktes Gehäuse
  3. benutzerfreundliche Bedienung

Schwächen

  1. nur ein Festplattenschacht
  2. maue Lese- und Schreibgeschwindigkeiten

Wenn Sie von überall im Netzwerk auf Ihre Medienbibliothek zugreifen möchten oder einfach die Daten Ihres PCs extern sichern möchten, ist das NAS von Synology einen zweiten Blick wert. Mit rund 100 Euro ist das kompakte Gerät recht erschwinglich. Auch Laien dürften dank des Einrichtungsassistenten zurechtkommen. Das bewährte Synology-Betriebssystem bietet praktische Backup- und Synchronisationsfunktionen. Auch die Wiedergabe von hochauflösendem Videomaterial ist mit dem DS120j möglich. Medien organisieren Sie einfach mit der Anwendung Video Station. Da nur ein Steckplatz vorhanden ist, entfällt die Option für RAID-Festplattenverbunde. Synology verspricht 112 MB/s Lese- und 106 MB/s Schreibgeschwindigkeit – das ist in Ordnung, aber nicht gerade überragend.

zu Synology DiskStation DS120j

  • Synology NAS DS120J 1-Bay

    Einfach zu verwendender 1 - Bay - Speicher in einer persönlichen Cloud für unerfahrene NAS - Benutzer Sequentieller ,...

  • Synology NAS DS120J 1-Bay

    Einfach zu verwendender 1 - Bay - Speicher in einer persönlichen Cloud für unerfahrene NAS - Benutzer Sequentieller ,...

  • Synology DS120j (0.51GB)

    (Art # 12200422)

  • Synology DiskStation DS120j 1-Bay NAS [2,5"/3,5" SATA HDD, 1x Gigabit LAN,

    Prozessor: 800 MHz Dual - CoreArbeitsspeicher: 512 MB DDR3Festplattenschächte: 1x 3. 5" oder 1x 2. ,...

  • Synology NAS DS120J 1-Bay

    Einfach zu verwendender 1 - Bay - Speicher in einer persönlichen Cloud für unerfahrene NAS - Benutzer Sequentieller ,...

  • Synology DiskStation DS120J NAS-Server Gehäuse 1 Bay Hardware-Verschlüsselung

    Der perfekte Einsteiger - NAS für alle Die Synology DiskStation DS120j ist ein kostengünstiger und benutzerfreundlicher ,...

  • Synology NAS DS120J 1-Bay

    Einfach zu verwendender 1 - Bay - Speicher in einer persönlichen Cloud für unerfahrene NAS - Benutzer Sequentieller ,...

Kundenmeinungen (20) zu Synology DiskStation DS120j

4,5 Sterne

20 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
15 (75%)
4 Sterne
2 (10%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (10%)
1 Stern
1 (5%)

4,5 Sterne

20 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Synology DiskStation DS120j

Speicher
Laufwerksschächte 1
Typ
NAS mit Festplatte(n) fehlt
NAS-Gehäuse vorhanden
Hot-Swap-fähig fehlt
Speicherplatz 0 GB
Maximale interne Kapazität 108 GB
Hardware
Arbeitsspeicher 0,5 GB
Prozessortyp Marvell Armada 3700 88F3720
Prozessorgeschwindigkeit 0,8 GHz
Schnittstellen
Intern
SATA vorhanden
M.2 fehlt
Extern
LAN vorhanden
HDMI fehlt
Audioausgang fehlt
Audioeingang fehlt
Kartenleser fehlt
eSATA fehlt
USB 2.0 vorhanden
USB 3.0 fehlt
USB 3.1 fehlt
USB-C fehlt
Anschlüsse 1x RJ-45 1GbE LAN, 1x USB 2.0
Abmessungen & Gewicht
Breite 71 mm
Tiefe 224 mm
Höhe 166 mm
Gewicht 700 g

Weitere Tests & Produktwissen

Fotos für immer sichern

DigitalPHOTO Photoshop 3/2014 - Ob als private Erinnerung oder im Beruf, Fotos haben oft einen unschätzbaren Wert. Denn während sich selbst wichtige Dokumente oft noch mit viel Arbeit rekonstruieren lassen, kommt ein einmal fotografisch eingefangener Moment nicht mehr zurück. Umso fahrlässiger ist es da, die Bildersammlung lediglich auf dem eigenen Computer zu speichern - erleidet dieser einen Festplattendefekt, ist der Schaden immens. …weiterlesen

Mediagenuss im Heimnetzwerk

PCgo 11/2013 - iTunes-Nutzer können die Übertragung auch von Windows aus ausprobieren. TIPP 10 Mediaserver aus dem lokalen Netz in iTunes einbinden Wenn Sie iTunes unter Windows benutzen, binden Sie ein NAS im Heimnetz in die Bibliothek wie folgt ein: Klicken Sie oben links unter dem Fenstermenü auf den Auswahlknopf und wählen im Breich "Freigegebene Mediatheken" einen NAS-Server an. iTunes liest dann die Daten vom Netzspeicher ein. Über das Menü "Steuerung" melden Sie den Medienserver in iTunes ab. …weiterlesen

NAS-Speicher 2012

PC Games Hardware 7/2012 - Ein Assistent und der "NAS Navigator 2" helfen bei der Einrichtung, notwendig sind diese aber nicht. Wie bei Netzwerk-Speichern üblich, wird das Gerät per Webinterface konfiguriert. Das Buffalo-Frontend hält zwar die wesentlichen Optionen bereit und präsentiert diese übersichtlich - gerade im direkten Vergleich mit Qnap und Synology wirkt das Webinterface aber sehr schlicht. Das Ändern von Einstellungen geschieht zudem manchmal nur sehr langsam. …weiterlesen

Qnap TS-119P II

SFT-Magazin 4/2012 - Immer mehr Software-Hersteller bieten Web-basierte Versionen ihrer populärsten Programme an, jeder Internet-Provider, der etwas auf sich hält, offeriert eine Online-Datenhalde, Speicherservices wie Dropbox verzeichnen explodierende Mitgliederzahlen. Wenn Sie sich nicht auf ein Abonnement einlassen oder größere Flexibilität genießen möchten, können Sie sich alternativ Ihren eigenen Cloud-Server einrichten. …weiterlesen

Mein Cloud-Server

iPhoneWelt 2/2012 (Februar/März) - Viele Anwender wollen ihre Daten aber ungern "in fremde Hände" geben, sprich auf die Server externer Dienstleister laden. Man möchte den Datenbestand selbst verwalten. NAS-Server de luxe Innerhalb des lokalen Netzwerk s heißt die Lösung NAS-Server (network attached storage). Dabei handelt es sich um Festplatten, die mit dem Router des Netzwerks verbunden sind und über eine eigene "Intelligenz" verfügen, kleine Rechner also. …weiterlesen

Der Mac als Heim-Server

MAC LIFE 8/2011 - Markieren Sie den entsprechenden Drucker. Ganz rechts geben Sie an, welche Benutzer den Drucker über das Netzwerk verwenden dürfen. Fügen Sie den jeweiligen Benutzer hinzu, und schließen Sie die Systemeinstellungen. 3. Der Scanner im Netzwerk Handelt es sich bei Ihrem Drucker um ein Multifunktionsgerät, dann lässt sich auch dessen Scanner zur Verfügung stellen. Markieren Sie in der linken Spalte die Scannerfreigabe und wählen Sie rechts den Scanner aus. …weiterlesen

„Extra-Platz“ - Netzwerk-Festplatten

Computer Bild 7/2008 - Ebenfalls gut: die geringe Lärmentwicklung. Die Inbetriebnahme war wegen einiger englischsprachiger Programme etwas schwierig. Freecom network drive pro 500 GB Das „Freecom Network Drive Pro“ bot hohes Tempo bei geringer Lärmentwicklung. Dank einem Schrittfür-Schritt-Assistenten ließ sich das Gerät problemlos in Betrieb nehmen. Praktisch: Per Knopfdruck startet ein Datensicherungs-Programm. Maxtor shared storage II 500 GB Die „Shared Storage II“ war die schnellste der acht Netzwerk-Festplatten. …weiterlesen

Die Cloud zu Hause

PC Games Hardware 10/2013 - Die Dateien stehen anschließend nicht zur freien Verfügung, lassen sich aber in anderen kompatiblen Apps öffnen. Fotos und Musik lassen sich direkt anzeigen beziehungsweise wiedergeben. Die kostenlose Version erlaubt eine Verbindung zum NAS-System, wer die Vollversion freischaltet, darf außerdem Videos direkt streamen. Spielstände im Netzwerk sichern Für Spieler bieten NAS-Systeme einen praktischen Bonus: Sie lassen sich komfortabel als Backup für Spielstände verwenden. …weiterlesen

Musikbox

Audio Video Foto Bild 5/2013 - Um die Netzwerkfestplatte fit für die Übertragung von Musik und anderen Medien zu machen, genügt in der Regel ein Mausklick auf den Eintrag "Medienserver" im Konfigurationsmenü der NAS (siehe unten). Zu den Funktionen des Medienservers gehört, dass er die Musiksammlung automatisch nach Titelinformationen wie Interpreten, Alben und Genres sortiert und diese Informationen an alle Geräte weitergibt, die gespeicherte Musik abrufen. …weiterlesen

Windows über das Netz vom NAS booten

com! professional 7/2014 - NAS-Windows starten Sie starten den PC und wählen die Netzwerkkarte als Boot-Option aus. In Grub4Dos starten Sie das NAS-Windows. So geht's: Treiber herunterladen Halite 0.3.4.0 lädt die Treiberpakete für Windows über das Bittorrent-Netzwerk herunter Entpacken Sie das 7-Zip-Archiv. Starten Sie anschließend den Bittorrent-Client. Wenn sich die Firewall von Windows meldet, klicken Sie auf "Zugriff zulassen". Im Hauptfenster des Programms klicken Sie dann auf das Öffnen-Symbol. …weiterlesen