Sehr gut

1,1

Sehr gut (1,1)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Synology Disk Station DS116 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (94,7 von 100 Punkten)

    2 Produkte im Test

    Plus: Vielfältige Funktionen wie bei größeren NAS-Servern; Schnelle Arbeitsleistung und Transferraten; Geringe Leistungsaufnahme.
    Minus: Ohne Festplatte, Fehlender eSATA-Schnittstelle. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Synology Disk Station DS116

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Synology Disk Station DS220+ - NAS-Server - 2 Schächte

Passende Bestenlisten: NAS-Server

Datenblatt zu Synology Disk Station DS116

Speicher
Laufwerksschächte 1
Hot-Swap-fähig k.A.
Typ
NAS mit Festplatte(n) k.A.
NAS-Gehäuse vorhanden
Hardware
Arbeitsspeicher 1 GB
Prozessortyp Marvell Armada 385
Prozessorgeschwindigkeit 1,8 GHz
Schnittstellen
Intern
SATA fehlt
M.2 fehlt
Extern
LAN vorhanden
HDMI fehlt
Audioausgang fehlt
Audioeingang fehlt
Kartenleser fehlt
eSATA fehlt
USB 2.0 fehlt
USB 3.0 vorhanden
USB 3.1 k.A.
USB-C fehlt
Weitere Daten
Abmessungen 7,1 x 16,6 x 224,4 cm
DisplayPort fehlt
FireWire 800 fehlt
PCIe fehlt
S/PDIF fehlt
USB fehlt
VGA fehlt

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Kleine NAS-Systeme

CHIP - Die preiswertesten Netzwerkspeicher besitzen nur eine Festplatte. Dennoch bieten sie teils sehr viele Funktionen. Wir haben die aktuellen Einstiegsmodelle getestet.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich zehn NAS-Systeme, die Bewertungen von „sehr gut“ bis „ausreichend“ erhielten. Als Urteilskriterien dienten Funktionalität, Ausstattung, Performance sowie Leistungsaufnahme. …weiterlesen

Netzwerkspeicher - NAS

PC-WELT - Dagegen müssen Sie für das kostspieligste NAS im Test - die Qnap TS-251A - mit gut 390 Euro (UVP) weit mehr als das Doppelte hinblättern. Die Preisunterschiede kommen nicht zu letzt durch die Komponentenausstattung, sprich die CPU und den Arbeitsspeicher zu stande. So hat das Modell von Qnap eine Intel-Celeron-Dual-Core-CPU eingebaut, während sich das Zyxel-Modell mit einem Marvel-Armada-380-Prozessor begnügen muss. …weiterlesen

Externer RAID-Speicher mit USB-Typ-C-Port

PC Magazin - Das Storage-Leergehäuse D5-300 von TerraMaster besitzt fünf Laufwerkseinschübe samt schnellem USB-3.1-Ausgang. Der Gehäuserahmen ist aus Metall, die fünf Laufwerksschienen aus Plastik sitzen etwas locker im Gehäuse. Es gibt andere Hersteller von Multi-Bay-Gehäusen, bei denen trotz Plastikschienen nichts klappert. Für die Konfiguration seines Laufwerks stellt TerraMaster auf der Homepage den HD RAID Manager bereit. …weiterlesen

Speicher-Meister

Computer - Das Magazin für die Praxis - Dieser lässt sich auf verschiedene Ordner aufteilen, die dann als Netzwerkordner oder -laufwerk im Windows Explorer erscheinen. Zudem stellen die Massenspeicher Filme, Musik, Bilder und sonstige Daten für alle netzwerkfähigen Geräte bereit. Das ist aber längst nicht alles: Viele aktuelle NAS-Platten bringen zusätzlich Print-, Back-up- und Webserver und viele weitere Funktionen mit. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf