Symphonic Line RG 14 Edition Serie 2016 Test

(Verstärker)
RG 14 Edition Serie 2016 Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Vollverstärker
  • Technologie: Transistor
  • Anzahl der Kanäle: 2
  • Leistung/Kanal (4 Ohm): 169 W
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Symphonic Line RG 14 Edition Serie 2016

  • Ausgabe: 2/2017
    Erschienen: 03/2017
    Seiten: 5
    Mehr Details

    „hervorragend“ (5 von 7 Sternen)

    Preis/Leistung: 7 von 7 Sternen, „Best Product: Premium Quality“

    „Es gibt sie noch, die guten Dinge. Verstärker, die wie Verstärker aussehen und alles Notwendige an Bord haben. Die superb klingen und preislich auf dem Boden bleiben.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Symphonic Line RG 14 Edition Serie 2016

Abmessungen (mm) 450 x 420 x 110
Ausgänge Cinch (Record / Tape), Cinch (Vorverstärker), Lautsprecher (Schraubklemme)
Eingänge Analog (Cinch), Phono
Gewicht 13 kg
Leistung/Kanal (4 Ohm) 169 W
Technologie Transistor
Typ Vollverstärker

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

2 = 5 AUDIO 6/2005 - Nein, auch ausgebildete Stimmen sangen aus noch vollerer Brust, schienen aus noch mehr Lungenvolumen zu schmettern. Verblüffend, was schierer Leistungszuwachs an Finesse bringt. Und so stellen wir zu der eingangs aufgestellten Formel 2 = 5 noch eine: Zwei Burmester 036 = ein starkes Team. Brückenschlag Aus zwei mach eine: So wird ein Stereo-Amp zum Monoblock. Der Schaltungstrick heißt „brücken“. Dazu übernehmen der ursprünglich rechte und linke Kanal jeweils die Hälfte der Mono-Verstärkung. …weiterlesen


Drehen und wenden PLAYER 4/2011 - Aber ein richtig hochwertiger D/A-Wandler mit einem satten Kopfhöreramp, und das Ganze auch noch portabel? Das gab‘s bisher noch nicht. Und im Zuge der steigenden Populartiät hochwertiger Kopfhörer hat Fostex genau den richtigen Gedanken gehabt, indem sie den kaufkräftigen iPhone-Besitzern etwas richtig Gutes für ihre Reisen anbieten. Wenn ich an Fostex denke, schießen mir ehrlich gesagt zunächst ganz andere Dinge durch den Kopf. …weiterlesen


Magister Artium Audio & Flatscreen Journal 2/2017 - Insbesondere trifft dies auf Komponenten zu, die sich weder technisch noch hinsichtlich ihres unmittelbaren Nutzwerts im Laufe der Jahrzehnte veränderten. Schaffen die es überhaupt noch, zu begeistern? So ein Vollverstärker wie Symphonic Line RG 14 Edition beispielsweise. Mit 3800 Euro durchaus preislich (noch) moderat, zumal der Amp unter heutigen Gesichtspunkten feudal bestückt ist: Da ist nichts optional und aufpreispflichtig, da ist alles schon drin und alles schon dran. …weiterlesen