SWM Motorrad Silver Vase 440 (22 kW) [Modell 2016] Test

  • ohne Endnote
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Typ: Naked Bike
  • Hubraum: 445 cm³
  • Zylinderanzahl: 1
  • ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu SWM Motorrad Silver Vase 440 (22 kW) [Modell 2016]

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 13/2016
    • Erschienen: 06/2016
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Mit gemessenen 32 PS geht es objektiv und subjektiv kräftiger voran. So macht der SWM-Motor mit seiner kräftigen Mitte und kernigem Sound richtig Laune. ...“

    • ROADSTER

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 06/2016
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: Single mit spritziger Mitte; Schön gemacht; Irre Reichweite.
    Minus: Diffus agierende Serienbereifung; Kein ABS; Frontbremse etwas kraftlos.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu SWM Motorrad Silver Vase 440 (22 kW) [Modell 2016]

ABS fehlt
Hubraum 445 cm³
Leistung in kW 22
Leistung in PS 30
Modelljahr 2016
Nennleistung 16 bis 30 kW
Schaltung Manuelle Schaltung
Typ Naked Bike

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Die Pellkartoffel ROADSTER 4/2016 - Kennen Sie das? Nach ein paar Tagen Gourmetbuffet im Hotel sehnt man sich nach echtem Hunger und simplen Gerichten - vielleicht einer im Lagerfeuer gegarten Kartoffel, nur mit einer zart schmelzenden Flocke Butter bestrichen? Nach Jahren des Technik- und Leistungshypes ist SWMs Silver Vase genau das: eine Pellkartoffel.Es wurde ein Naked Bike getestet, das ohne Endnote blieb. …weiterlesen


Das Multitalent MOTORETTA motorBike 2/2015 - Der entscheidet über das Ansprechverhalten und die Leistungsabgabe des Motors sowie die Regelung der achtstufigen Traktionskontrolle, das ABS und die Einstellung des gegenüber der Standard-Version in der Multistrada 1200 S serienmäßigen semiaktiven Fahrwerks DSS. Das passt die Dämpfung automatisch den unterschiedlichen Fahrbahnuntergründen Asphalt, Kopfsteinpflaster oder Schotter an. Es geschieht in Millisekunden und funktioniert perfekt. …weiterlesen


Teile und herrsche TÖFF 7/2015 - Genau das praktiziert BMW jetzt: Man differenziert das Adventure-Segment mit einem neuen Vierzylinder-Multitool und nimmt so den gegnerischen Druck von der GS. Seit 1980 hat BMW über eine halbe Million GS-Motorräder ausgeliefert. Womit mussten sich die GS-Modelle nicht alles vergleichen lassen? Mit Sporttourern, Enduros, Supermotos, mit Ein-, Zwei-, Drei- und Vierzylindern Woran das liegt? Am ungeheuer breiten Einsatzspektrum, am exzellenten Komfort, am spielerischen Fahrverhalten. …weiterlesen


Zweiter Frühling Motorrad News 3/2015 - Auf den ersten Blick mag man kaum glauben, dass Moto Guzzi uns hier ein nagelneues Motorrad präsentiert. Die "Due", zu erkennen am "II"-Schriftzug auf dem Seitendeckel, hält sich rein äußerlich schon mal sehr eng an die Vorgängerin. Die ja bereits für ihre betont klassische Linie bekannt war, quasi ein behutsam gepflegtes Artefakt aus den 60ern. Wobei die "Special" ja zusätzlich noch den Job des Gralshüters erledigen muss. …weiterlesen


Hinterland-Harley Motorrad News 12/2014 - Je länger die Beine, desto unangenehmer ist das. Dass die Rastengelenke auf eine Rückstellfeder verzichten, hat ebenfalls unerwünschte Effekte. Beim Rangieren kommen die Rasten unweigerlich mit den Beinen in Kontakt, klappen hoch und bleiben dann auch oben. Nach dem Anfahren treten die Füße dann ins Leere. So etwas sollte einer Firma, die seit 111 Jahren Motorräder baut, eigentlich nicht passieren. Letzter Fauxpas ist dann das fehlende ABS der Street 750. …weiterlesen


Retrobikes in den Alpen: R nineT, Thruxton und Street Twin 1000PS.de 7/2016 - Testumfeld:Es wurden drei Naked Bikes miteinander verglichen. Die Fahrzeuge blieben ohne Endnoten. …weiterlesen


Moto Guzzi V9 1000PS.de 3/2016 - Testumfeld:Im Vergleich befanden sich zwei Naked Bikes. Die Fahrzeuge blieben ohne Endnoten. …weiterlesen


Mittel mehr MOTORRAD 6/2016 - Gut 100 cm³ Hubraum sollen der neuen Hypermotard 939 vor allem eines bringen: mehr Druck bei mittleren Drehzahlen. Motorrad testete Standard- und SP-Version, auf der Straße und auf der Piste.Testumfeld:Im Vergleichstest befand sich zwei Motorräder. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen


Wildwechsel Motorrad News 12/2016 - BMW R nineT oder Triumph Thruxton R – um herauszufinden, welches sportliche Bartmobil besser anraucht, trafen sich Boxer-Schorsch und Thruxton-George unter der Autobahnbrücke zum geheimen Partnertausch.Testumfeld:Es wurden zwei Naked Bikes miteinander verglichen. Die Fahrzeuge blieben ohne Endnoten. Zu den bewerteten Kriterien zählten unter anderem Motor, Fahrwerk, Bremsen, Ausstattung und Preis. …weiterlesen


Leistungsverweigerer ROADSTER 6/2016 - Zwei luftgekühlte Eisenhaufen mit wenig Leistung, aber reichlich Charme. Welche der beiden Entschleunigungsmaschinen rüttelt und schüttelt sich in unsere Herzen - Harleys Sportster Roadster oder Guzzis V9 Bobber?Testumfeld:Im Rahmen eines Vergleichstests wurde zwei Cruiser begutachtet. Auf Endnoten hat man verzichtet. …weiterlesen


Triforce PS - Das Sport-Motorrad Magazin 5/2016 - Drei Nakeds, drei Motortypen, drei Konzepte, ein Ziel: die Führungsrolle in der oberen Mittelklasse. Pikant: Zwischen dem ältesten und dem jüngsten Bike liegen satte acht Jahre.Testumfeld:Es wurden drei Naked Bikes miteinander verglichen und mit 172 bis 196 von jeweils 250 erreichbaren Punkten bewertet. Dabei dienten Antrieb, Fahrwerk, Alltag und Fahrspaß als Testkriterien. …weiterlesen


Rad-Sätze MOTORRAD 20/2016 - Das 19-Zoll-Vorderrad der neuen Scrambler bildet den wichtigsten Unterschied zu ihrer nineT-Schwester. Was sich daraus an weiteren Änderungen ergibt, vor allem im Lenkgefühl, ist mit einem Satz zum Rad nicht zu beschreiben.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich zwei Naked Bikes, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen


Matsch und mehr MOTORRAD 18/2016 - Dem Alltag davonfahren und dabei jede Menge Spaß haben - geht das mit so kleinen Dingern wie diesen beiden italienischen Motorrädern überhaupt? Klar geht das. Allerdings sollte man die Strecken für eine echte Vergnügungsfahrt mit Bedacht wählen.Testumfeld:Es wurden zwei Naked Bikes geprüft, jedoch nicht abschließend benotet. …weiterlesen


Moto Guzzi V9 Bobber vs. V9 Roamer 1000PS.de 10/2016 - Testumfeld:Es wurden zwei Naked Bikes genauer unter die Lupe genommen. Die Motorräder blieben ohne Endnoten. …weiterlesen


Herzflimmern Motorrad News 10/2016 - Nackt, stark, schnell! Zurück zu den Wurzeln? Oder doch nur Supersportler für Bandscheibenkandidaten? Yamaha MT-10, BMW S 1000 R und KTM 1290 Super Duke R wollen sich nicht so leicht einsortieren lassen. Wer kann was?Testumfeld:Es wurden drei Naked Bikes miteinander verglichen. Die Modelle erhielten keine Endnoten. …weiterlesen