ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Naked Bike
Hub­raum: 125 cm³
Zylin­deran­zahl: 1
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

SWM Motorrad Varez 125 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Gut dosierbar arbeitet die mechanisch betätigte Kupplung. Im Stadtverkehr kann durchaus bis in den fünften von sechs Gängen hochgeschaltet werden, um zügig im Bürgerkäfig-Korso mitzuhalten. Geht’s raus auf die Landstraße, entpuppt sich der Single als echte Drehorgel. Da muss man sich über die einzelnen Gangstufen durcharbeiten, um die 100 km/h zu knacken. ... an der Fahrstabilität – auch bei Höchstgeschwindigkeit – gibt es nichts zu mäkeln. ...“

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Im Gegensatz zur eher schwachen Vorstellung des Triebwerks weiß die kleine Italienerin trotzdem zu bezirzen. Wertig wirkt die Verarbeitung, rundum kommt LED-Technik zum Einsatz und der kleine Rundscheinwerfer leuchtet nachts sicher den Weg. Mit ihrer soliden Bauweise und in der Relation zu KTMs kleiner Duke ist die SWM zu mehr bestimmt als zu einem Nischen-Dasein. ...“

Testalarm zu SWM Motorrad Varez 125

Passende Bestenlisten: Motorräder

Datenblatt zu SWM Motorrad Varez 125

Typ Naked Bike
Hubraum 125 cm³
Nennleistung 16 bis 30 kW
Zylinderanzahl 1
ABS fehlt
Gewicht vollgetankt 144 kg
Leistung in PS 15
Leistung in kW 11
Modelljahr 2019

Weitere Tests und Produktwissen

Reine Lehre

Motorrad News - die BMW R 1200 GS. Das ist nun wirklich kein zierliches Motorrad. Ob sie den Begriff "Enduro" überdehnt, darf man munter diskutieren. Um solchen Entwicklungen im Klassik-Sektor zu trotzen, hat Harley seit Ewigkeiten die Iron 883 im Programm, die mittlerweile immer häufiger auf den Straßen zu finden ist. Nun schickt Triumph die Bonneville T 100 auf die gleich Umlaufbahn. Neue Bescheiden- heit oder Entscheidung nach Kassenlage? …weiterlesen

Ausdauersport

Motorrad News - Auch wirkt sie insgesamt weniger hochbeinig, was beim hektischen Abwinkeln von Vorteil ist. Doch welcher Schnelle Brüter ist der Chef im Ring? Je länger man mit der S 1000 XR unterwegs ist, desto klarer wird, dass dieses Motorrad unter falscher Flagge segelt. Mit Reise und Adventure hat die XR reichlich wenig am Hut, dazu gibt sich der Antrieb zu heulig, zu prollig, zu drehzahlintensiv. Daran ändern auch der gute Windschutz und die optionalen Koffer nichts. …weiterlesen

Vareser Jugendtraum

Motorradfahrer - Mit der Varez 125 bietet SWM Einsteigern eine Alternative im Markt der A1-Führerscheinklasse mit knackigem Italo-Design. …weiterlesen