Swisstone BBM 620

Gut

2,1

0  Tests

108  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (2,1)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Beson­dere Eig­nung Ein­fa­ches Handy, Für Senio­ren
  • Kamera Ja  vorhanden
  • Bau­form Klapp­handy
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Senio­ren-​Handy für wenig Geld

Spezielle Mobiltelefone für die älteren Anwender unter uns kosten immer wieder unverständlich viel Geld. Da werden für Telefone mit rudimentärer Ausstattung gerne einmal 90 bis 120 Euro verlangt – für diese Summe erhält man bereits die ersten Android-Smartphones. Das Unternehmen Swisstone hält das anders: Mit dem BBM 620 hat man nun ein Senioren-Handy auf den Markt gebracht, das mit knapp 50 Euro wahrlich ein Schnäppchen ist. Trotzdem bietet das Gerät alle klassischen Senioren-Merkmale.

Große Tasten, gut ablesbares Display

So zeichnet es sich durch die besonders großen Tasten und das gut ablesbare Display aus. Die Tastatur des Gerätes ist hierbei nicht nur großzügig angelegt, sondern auch etwas erhöht, so dass die einzelnen Tasten erspürt werden können. Auch hier sorgt eine große Beschriftung für eine gute Ablesbarkeit. Das Display wiederum ist zwar nur 2,2 Zoll groß und bietet eine magere Auflösung von 220 x 176 Pixeln, erlaubt aber die großformatige Anzeige der Rufnummern. Ein zusätzliches Außendisplay erlaubt es, eingehende Anrufe auch bei zugeklapptem Handy optisch zu erkennen.

Notrufsystem umfasst SMS und Anrufe

Zentrales Zusatzmerkmal ist die integrierte Notruftaste auf der Geräterückseite. Wer diese für drei Sekunden drückt, löst eine vorgegebene Notfallprozedur aus: Das Mobiltelefon sendet eine Notruf-SMS an alle fünf einprogrammierten Notrufnummern. Aus dem Lautsprecher ertönt dann ein Martinshorn-ähnliches lautes Signal, bis das Mobiltelefon die erste einprogrammierte Notrufnummer anruft. Wenn die erste Notrufnummer besetzt oder nicht erreichbar ist oder nicht innerhalb einer Minute antwortet, wird ein Versuch mit den weiteren Nummern unternommen.

Leider offenbar ein sehr schwacher Akku

Hebt keiner der Angerufenen ab, werden diese Anrufschritte bis zu dreimal wiederholt. Wird der Anruf schließlich angenommen, schaltet das Mobiltelefon automatisch in den Freisprechmodus. Auf diese Weise können auch weitgehend hilflose Personen noch einen Hilferuf absetzen. Leider ist nicht bekannt, ob das System klug genug ist, auch Anrufbeantworter zu erkennen – das ist die größte Tücke bei solchen Notrufsystemen. Davon abgesehen ist das Swisstone BBM 620 ein leicht verständliches, zweckdienliches Gerät, welches für wenig Geld erhältlich ist. Lediglich der doch arg schwach Akku, der Nutzerberichten zufolge nur zwei Tage ohne Telefonie (!) reicht (kein Wunder bei nur 800 mAh Nennladung), muss gescholten werden. Wenigstens liefert der Hersteller eine praktische Ladeschale mit, so dass das Handy bei Nichtgebrauch stets automatisch aufgeladen wird...

von Janko

Kundenmeinungen (108) zu Swisstone BBM 620

3,9 Sterne

108 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (1%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,9 Sterne

107 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Baumfrieden

    Swisstone BBM 620

    • Geeignet für: alltäglichen Gebrauch
    Ein Klapphandy ohne jeglichen Schnörkel und nichtbedienbarer Technik. Voll ausreichend und preisgünstig. Leider finde ich nicht den Weg, trotz Bedienungsanleitung, die Anonymität, also anonym anrufen, rauszunehmen. Meine Nummer ist leider nie sichtbar, aber vllt. weiß das ja jemand.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Swisstone BBM 620

Besondere Eignung
  • Für Senioren
  • Einfaches Handy
Telefonie
Ausdauer
Akkukapazität 800 mAh
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 0,3 MP
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Klapphandy

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf