SVS SB-4000 Test

(Aktiver Subwoofer)
  • Sehr gut (1,1)
  • 4 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Subwoofer
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu SVS SB-4000

    • stereoplay

    • Ausgabe: 12/2018
    • Erschienen: 11/2018
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    88 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Der SVS SB-4000 gehört zu den besten Subwoofer-Angeboten überhaupt, gerade, wenn man seinen moderaten Preis ins Kalkül zieht. Er kann tief und präzise eignet sich mit seinem Monsterschub und den immensen Leistungsreserven sogar für Heimkinos ... Seine Fernbedienung und vor allem die smarte App für iOS und Android machen die Anpassung an den Raum ganz leicht. Via Bluetooth ist automatische Einmessung möglich.“

    • AUDIO

    • Ausgabe: 9/2018
    • Erschienen: 08/2018
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 11
    • Mehr Details

    Klangurteil: 90 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung: Dynamik“

    Klang: 91 Punkte;
    Ausstattung: „sehr gut“;
    Bedienung: „überragend“;
    Verarbeitung: „überragend“.

    • Heimkino

    • Ausgabe: 6-7/2018
    • Erschienen: 05/2018
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „überragend“ (1,0); Referenzklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Plus: präziser Tiefbass; 3 parametrische EQ; per App steuerbar.
    Minus: -.“

    • video

    • Ausgabe: 4/2018
    • Erschienen: 03/2018
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (88%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Plus: Tief, satt und sauber – dazu mit App und Fernbedienung steuerbar.
    Minus: Nutzung aller Justagemöglichkeiten erfordert Messequipment.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu SVS SB-4000

Bauweise Geschlossen
Breite 49,5 cm
Frequenzbereich 19 - 310 Hz
Frequenzbereich (Untergrenze) 19 Hz
Gewicht 55,3 kg
Höhe 50,8 cm
Konnektivität Analog (Cinch), XLR
Maximale Belastbarkeit / Leistung 4000 W
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 1200 W
Schalldruckpegel 114 dB
Tiefe 51 cm
Typ Subwoofer
Verstärkung Aktiv

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Im Rausch der Tiefe video 4/2018 - Den M&K nahm man nie als Subwoofer war. Sein Bass war nicht der tiefste, aber sehr knackig und trocken - perfekt für impulsreiche Action und Musik. Die Nachfolger der 13 Ultra Serie von SVS heißen PB-4000 und SB-4000 und brechen mit der Tradition, die Treibergröße im Namen zu verankern. Die Amerikaner bauen ihre Subwoofer aber nach wie vor mit gleichen Treiber-Abmessungen in zwei Gehäuse-Varianten: offen und geschlossen. …weiterlesen


Der Wolf im Schafspelz HiFi einsnull 4/2013 (September/Oktober) - Wer es etwas technischer im Design mag, kann das schwarze Frontgitter entfernen und den Blick auf das eingebaute 2-Wege-Lautsprechersystem freilegen. Bei der Lautsprecherbestückung vertraut Focal wie immer auf eigene, selbst gefertigte Chassis - im Falle der XS Book handelt es sich um einen 80-mm-Tiefmitteltöner mit glasbeschichteter Papiermembran und einem Hochtöner mit 19-mm-Aluminium-Kalotte (ausnahmsweise mal nicht invers). …weiterlesen