Strong SRT 7007 im Test

(HDMI-Sat-Receiver)
  • keine Tests
264 Meinungen
Produktdaten:
DVB-S2: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt SRT 7007

Strong SRT7007

Für wen eignet sich das Produkt?

Pay-TV-Kunden werden beim SRT 7007 nicht fündig: Das Gerät von Strong beschränkt sich auf freie Satellitensender in SD- und HDTV-Auflösung, denn ein CI-Plus-Slot für optionale CI-Plus-Module / ein Smartcard-Reader zur Pay-TV-Entschlüsselung fehlt. Interessant ist der DVB-S2-Receiver, wenn Sie einen kompakten Sat-Empfänger für ihren Fernseher brauchen, gelegentlich Multimedia-Dateien von einem USB-Speicher wiedergeben und auf Wettervorhersagen sowie RSS-Feeds aus dem Internet zugreifen wollen.

Stärken und Schwächen

Dank DiSEgC 1.0, 1.1, 1.2 sowie Unicable und GOTO X eignet sich die Box für alle gängigen Sat-Anlagen, darunter auch solche mit Motorsteuerung (1.2). Es gibt 4000 Speicherplätze für TV- und Radiosender, was – wenn man im Auge behält, dass unverschlüsselte Programme außen vor bleiben – definitiv reicht. Laut Hersteller sind 50 Satelliten vorprogrammiert, das erste Einrichten sollte also schnell erledigt sein. Die mittels automatischem, manuellem oder Netzwerk-Suchlauf gefundenen Programme lassen sich in acht Favoritenlisten individuell organisieren. Ein Passwortschutz für alle Kanäle gehört ebenfalls zur Ausstattung. Praktisch: Per USB kann man die Senderliste auf einen externen Speicher sichern und umgekehrt ein älteres Senderlisten-Backup auf den Receiver ziehen. Ein LNB-Ausgang zum Durchschleifen des Signals und ein analoger Audio-Ausgang fehlen, ansonsten ist das Terminal vollständig besetzt: Per HDMI oder Scart wird der Fernseher, über den optischen Digitalausgang ein Heimkinosystem angeschlossen. Die Verbindung zum Router lohnt ausschließlich wegen der oben angesprochenen RSS-Feeds und Wettervorhersagen – YouTube-Videos und andere Dienste kann man nicht nutzen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die wesentlichen Funktionen – TV- und Radioempfang via Satellit – sind dabei. Dennoch: Für einen Free-to-Air-Receiver, der Foto-, Video- und Audio-Dateien von optionalen USB-Speichern abspielen, allerdings keine Sendungen aufnehmen und auch nicht mit YouTube-Videos oder anderen Online-Diensten punkten kann, sind die geforderten 60 Euro (amazon) fast schon zu hoch angesetzt, wobei der Preis sicher noch sinkt. Zum Vergleich: Der nahezu identisch ausgestattete und bereits getestete SRT 7004 schlägt zur Zeit mit 40 Euro zu Buche.

zu Strong SRT 7007

  • STRONG SRT 7007 HD Satelliten Receiver mit Display 【Free-to-Air, HDTV, HDMI,

    Strong SRT 7007 - Digitaler Multimedia - Receiver

  • STRONG SRT 7007 HD Satelliten Receiver mit Display 【Free-to-Air, HDTV, HDMI,

    Strong SRT 7007 - Digitaler Multimedia - Receiver

  • Strong SRT 7007 HD

    Sat - Receiver mit HD - Empfang Timer, Favoritenlisten Anschlüsse: Scart, HDMI, USB Ethernet - Schnittstelle Dolby ,...

  • Strong Sat Receiver SRT 7007 HD Türkisch - HDTV

    STRONGs SRT 7007 ist ein hervorragender HD Satelliten - Receiver für den Empfang freier TV - und Radioprogramme. ,...

  • STRONG SRT 7007 DVB-S Receiver

    Ungetrübter Fernsehgenuss per Antenne Der Receiver SRT 7007 von STRONG ermöglicht Ihnen den Empfang des Fernsehprogramms ,...

  • STRONG SRT7007 Free to Air Satelliten Receiver mit Display

    (Art # 262795) STRONG SRT7007 Free to Air Satelliten Receiver mit Display SRT 7007 ist ein hervorragender HD Satelliten ,...

  • STRONG SRT 7007 HD Satelliten Receiver mit Display 【Free-to-Air, HDTV, HDMI,

    Strong SRT 7007 - Digitaler Multimedia - Receiver

Kundenmeinungen (264) zu Strong SRT 7007

264 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
158
4 Sterne
37
3 Sterne
24
2 Sterne
18
1 Stern
26
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Strong SRT 7007

Features
  • HDTV
  • Dolby Digital
  • Display
Anzahl der CI-Slots 0
Anzahl Smartcard-Reader 0
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Funktionen
Media-Player vorhanden
Netzwerk
Online-Dienste & Apps vorhanden
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Digitaler Audioausgang Koaxial

Weiterführende Informationen zum Thema Strong SRT7007 können Sie direkt beim Hersteller unter strong.tv finden.

Weitere Tests & Produktwissen