Stöckli Sport eSphen Pro (Modell 2016) 1 Test

(Fully-E-Bike)

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: E-​Moun­tain­bike
Gewicht: 23,6 kg
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Mehr Daten zum Produkt

Stöckli Sport eSphen Pro (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

    • velojournal

    • Ausgabe: Spezial 2016
    • Erschienen: 04/2016
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 14

    ohne Endnote

    „... Mit bis zu 90 Newtonmeter Drehmoment wird die Pedalkraft verstärkt. Das ist ein Wert, der selbst einem durchschnittlich motorisierten Kleinauto gut ansteht. ... Dazu sind robuste Reifen montiert, und es gibt üppige Federwege (140 Millimeter an beiden Rädern), grosse Bremsscheiben und eine versenkbare Sattelstütze, die sich vom Lenker aus fernbedienen lässt. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bergamont E-Horizon 7 Wave 400 BLUEGREY/BLACK (MATT)

    Bosch Drive Unit Active Line Plus, 250W, 36V Bosch 36 V Li Ion, 400 Wh, externe Rahmenmontage Suntour NCX - D LO, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Stöckli Sport eSphen Pro (Modell 2016)

Schaltgruppe Shimano Deore XT
Ausstattung Vario-Sattelstütze
Basismerkmale
Typ E-Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 23,6 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Hinterbaudämpfung vorhanden
Laufräder
Felgengröße 27,5 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Stöckli Sport e Sphen Pro (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter stoeckli.ch finden.

Weitere Tests & Produktwissen

E-Bikes 2016

velojournal Spezial 2016 - Die Skipiste, die vom Tanzboden hinunter nach Rieden führt, ist unsere Teststrecke. Wir fahren sie bergauf, und je weiter hinauf wir fahren, desto steiler wird sie. Doch das Stöckli-E-Bike «eSphen Pro» lässt sich nicht einmal akustisch aus der Ruhe bringen. Dank des Primärantriebs über einen Zahnriemen liefert der Motor des deutschen Autozulieferers Brose nahezu geräuschlose Kraft. Mit bis zu 90 Newtonmeter Drehmoment wird die Pedalkraft verstärkt. …weiterlesen