Speedplay Zero Test

(Klickpedal)
  • Gut (2,0)
  • 6 Tests
4 Meinungen
Produktdaten:
  • Einsatzbereich: Rennrad
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu Speedplay Zero

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 10/2014
    • Erschienen: 09/2014
    • 8 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: Fußrotation individuell in großem Bereich einstellbar; sehr geringe Bauhöhe; beidseitiger Einstieg.
    Minus: Wartung notwendig; Cleats sehr rutschig.“

    • RennRad

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • 6 Produkte im Test
    • Mehr Details

    4 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „... Auch wenn der Plastikpedalkörper zunächst etwas fragil erscheint, leistet er, trotz einiger Kratzer an der Oberfläche, noch tadellosen Dienst. Einst gab es Stimmen, die über verschleißanfällige Lager berichteten. In unserem Test war davon kaum etwas zu merken; die Lager lassen sich ohne großen Aufwand schmieren. ...“

    • triathlon

    • Ausgabe: Nr. 153 (September 2017)
    • Erschienen: 08/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: minimaler Verschleiß; hochwertig; tolle Einstellmöglichkeiten; gutes Fahrgefühl.
    Minus: Montage erfordert etwas Aufwand.“

    • Rund-ums-Rad.info

    • Einzeltest
    • Erschienen: 10/2014
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Insgesamt gesehen sind die Pedale eine interessante Alternative zu den gängigen Herstellern. Aufgrund der individuellen Einstellmöglichkeiten, aber der fehlenden Einstellung zur Einstiegs- bzw. Ausstiegshärte, sind diese Pedale eher für fortgeschrittene Straßenradsportler zu empfehlen. Wegen der Anpassungsmöglichkeiten des Bewegungsbereichs sind diese Pedale für Radfahrer mit Knieproblemen aber eine gute Option. Zugegeben: wer einmal diese Pedale gefahren ist, möchte sie nicht wieder abbauen. ...“

    • TOUR

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: Fußfreiheit einstellbar; leicht; doppelseitig; Kurvenfreiheit.
    Minus: gehen.“

    • triathlon

    • Ausgabe: Nr. 93 (August 2011)
    • Erschienen: 07/2011
    • 26 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Wenig Gewicht, viel Auflagefläche. Ein überirdisch teurer, aber gelungener Allrounder - solange Sie auf dem Rad sitzen.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Speedplay Zero

  • SpeedPlay Zero Cr-Mo Pedalset inkl. walkable Cleats, Pedale, Weiß, One Size

    Speedplay Zero Cr - Mo Pedalset inkl. walkable Cleats, weiss , 61220 Hersteller Speedplay Herstellernummer: 61220

  • SpeedPlay 11000 – Pedale für Fahrräder, Blau

    SPEEDPLAY / KATEGORIEN / RADSPORT / FAHRRADTEILE / ANTRIEBSSTRÄNGE ZERO STAINLESS

  • Speedplay Zero Pedalset Cr-Mo schwarz 2019 Rennrad Pedale

    Einsatzzweck: Rennrad; Typ: Klickpedal; Kompatibilität: Speedplay; Pedalachse: Cr - Mo; Gewicht pro Paar: 210 g; ,...

  • Speedplay Zero Pedalset Cr-Mo blau 2019 Rennrad Pedale

    Einsatzzweck: Rennrad; Typ: Klickpedal; Kompatibilität: Speedplay; Pedalachse: Cr - Mo; Gewicht pro Paar: 210 g; ,...

  • Speedplay Pedale Zero CR-MO Pedalset, Weiß, 11225

    Pedale SPEEDPLAY ZERO WALKABLE Chromoly Weiß Farbe Weiß

  • Speedplay Zero Pedalset Cr-Mo schwarz 2019 Rennrad Pedale

    Einsatzzweck: Rennrad; Typ: Klickpedal; Kompatibilität: Speedplay; Pedalachse: Cr - Mo; Gewicht pro Paar: 210 g; ,...

Kundenmeinungen (4) zu Speedplay Zero

4 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Datenblatt zu Speedplay Zero

Einsatzbereich Rennrad
Klicksystem Speedplay
Typ Klickpedal

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Plattenbau TOUR 7/2009 - 3Beim Modell „Zero“ lässt sich die Winkelfreiheit einstellen. Mit der in Fahrtrichtung vorne liegenden Schraube wird die Fußfreiheit nach innen zur Kurbel hin begrenzt. …weiterlesen


Speedplay Zero Pedale Rund-ums-Rad.info 10/2014 - Im Praxischeck befand sich ein Fahrradpedal-Satz, der ohne Endnote blieb. …weiterlesen