Gut (1,7)
4 Tests
ohne Note
18 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Anschluss: Kabel­ge­bun­den
Schnitt­stel­len: USB
Typ: Gaming-​Tasta­tur
Tas­ten­tech­nik: Mecha­ni­sche Tas­ten
Mehr Daten zum Produkt

SpeedLink Ultor im Test der Fachmagazine

  • Note:1,76

    Preis/Leistung: „befriedigend bis gut“

    Platz 2 von 4

    „Plus:​ ​Verhältnis Ausstattung/Preis; Druckpunkt/Anschlag der mechanischen Tasten.
    Minus:​ Fehlgriffe dank sehr kompakten Layouts.“

  • „gut“ (1,8)

    Platz 2 von 3

    „Plus: Sehr kompaktes Design; Sämtliche Tasten separat programmierbar.
    Minus: Keine Handballenauflage, keine USB-Ports; WASD-Tasten-Beleuchtung irritiert.“

    • Erschienen: Oktober 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Juli 2016
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    „Kaufempfehlung“

Kundenmeinungen (18) zu SpeedLink Ultor

4,8 Sterne

18 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
15 (83%)
4 Sterne
3 (17%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

18 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Ultor

Speed-Link Ultor

Für wen eignet sich das Produkt?

Mechanische Tastaturen, wie die Ultor von SpeedLink, sind für ihre Langlebigkeit und den guten Tastenanschlag bekannt. Damit eignen sie sich besonders gut für Nutzer, die ihre Tastatur aufgrund eines hohen Arbeitspensums oder beim Gaming sehr stark strapazieren. Durch einen speziellen Gaming-Modus mit speicherbaren Profilen und zusätzlichen Makrotasten ist die Ultor aber auch die ideale Gaming-Tastatur.

Stärken und Schwächen

Die Tasten der Ultor liegen auf mechanischen Kailh-Red-Schaltern, die eine lange Haltbarkeit haben sollen. Neben den üblichen Schreib- und Funktionstasten verfügt die SpeedLink-Tastatur über sechs zusätzliche Makrotasten. Makrobefehle sowie fünf Spielerprofile können im internen Speicher des Keyboards abgelegt und mit Spielen automatisch gestartet werden. Das Anti-Ghosting, das Fehlermeldungen beim Drücken mehrerer Tasten verhindert, beherrscht die Ultor ebenso wie den Zugriff auf insgesamt zwölf zusätzliche Funktionen. Beleuchtete Tasten sind nicht neu - bei der Tastatur von SpeedLink leuchten die Haupttasten jedoch blau und die speziellen Gaming-Tasten weiß.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit Abmessungen von 35,0 x 12,2 x 3,3 Zentimetern nimmt die Ultor wenig Platz auf dem Schreibtisch ein und lässt sich leicht transportieren. Das USB-Anschlusskabel ist mit 1,70 auch für eine Gaming-Tastatur lang genug und zum Schutz gegen Beschädigungen mit textilem Material ummantelt. Die hochwertige Verarbeitung zeigt sich indessen auch im Gehäuse, das aus Aluminium gefertigt wurde. Der Betrag von weniger als 100 Euro (Amazon) scheint daher mehr als gerechtfertigt zu sein.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu SpeedLink Ultor

Anschluss Kabelgebunden
Schnittstellen USB
Features Tastenbeleuchtung
Typ Gaming-Tastatur
Tastentechnik Mechanische Tasten
Schaltertyp Kaihua Kailh Red
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SL-670008-BKRD

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: