Specialized Turbo S 2 Tests

(S-Pedelec)
Turbo S Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: S-​Pede­lec
Motor-Typ: Heck­na­ben­mo­tor
Akku-Kapazität: 342 Wh
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Turbo S - Sram X0 (Modell 2013)
  • Turbo S - Sram X7 (Modell 2015)

Specialized Turbo S im Test der Fachmagazine

    • ElektroBIKE

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • Produkt: Platz 2 von 7
    • Seiten: 56

    „sehr gut“

    Getestet wurde: Turbo S - Sram X7 (Modell 2015)

    „Plus: günstigstes S-Pedelec im Test; schicke, reduzierte Optik; leiser Motor; Top-Fahrverhalten; hochwertige Komponenten.
    Minus: keine Federelemente.“  Mehr Details

    • Men's Health

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • 10 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Turbo S - Sram X0 (Modell 2013)

    „Diesem schnittigen Elektroflitzer sehen Sie seine Stromquelle kaum an: Der in verschiedenen Stufen zuschaltbare 250-Watt-Motor sitzt im Hinterrad, der in 2,5 Stunden geladene Akku (Reichweite: bis zu 70 Kilometer/1000 Höhenmeter) versteckt sich in dem voluminösen Unterrohr. Mit 23 Kilo ist das E-Bike verführerisch leicht, mit 45 km/h Top-Speed schneller als die meisten Konkurrenten. In der City ebenso nutzbar wie auf Land-Radwegen.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bergamont E-Horizon 7 Wave 400 BLUEGREY/BLACK (MATT)

    Bosch Drive Unit Active Line Plus, 250W, 36V Bosch 36 V Li Ion, 400 Wh, externe Rahmenmontage Suntour NCX - D LO, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Specialized Turbo S

Basismerkmale
Typ S-Pedelec
Ausstattung
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Hecknabenmotor
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Specialized Turbo S können Sie direkt beim Hersteller unter specialized.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Express-Klasse

ElektroRad 2/2015 - Mit einem ‚Fahrrad‘ so schnell fahren zu können wie ein Rennrad-Profi! E-Bikes der Pedelec 45-Klasse ermöglichen mit Unterstützung Geschwindigkeiten bis 45 km/h - ohne große Anstrengung. Zwei Wirbelwinde von Stevens und Price stellten sich dem ElektroRad 2/15 Test.Testumfeld:Geprüft wurden zwei S-Pedelecs, die beide mit „sehr gut“ benotet wurden. Als Testkriterien dienten Antrieb und Fahrrad. Zu jedem Fahrrad wurde eine Einschätzung zum Einsatzbereich (Komfort/Sport) abgegeben. …weiterlesen