Turbo S Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: S-​Pede­lec
Motor-Typ: Heck­na­ben­mo­tor
Akku-Kapazität: 342 Wh
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Turbo S

  • Turbo S - Sram X7 (Modell 2015) Turbo S - Sram X7 (Modell 2015)
  • Turbo S - Sram X0 (Modell 2013) Turbo S - Sram X0 (Modell 2013)

Specialized Turbo S im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    Platz 2 von 7 | Getestet wurde: Turbo S - Sram X7 (Modell 2015)

    „Plus: günstigstes S-Pedelec im Test; schicke, reduzierte Optik; leiser Motor; Top-Fahrverhalten; hochwertige Komponenten.
    Minus: keine Federelemente.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test | Getestet wurde: Turbo S - Sram X0 (Modell 2013)

    „Diesem schnittigen Elektroflitzer sehen Sie seine Stromquelle kaum an: Der in verschiedenen Stufen zuschaltbare 250-Watt-Motor sitzt im Hinterrad, der in 2,5 Stunden geladene Akku (Reichweite: bis zu 70 Kilometer/1000 Höhenmeter) versteckt sich in dem voluminösen Unterrohr. Mit 23 Kilo ist das E-Bike verführerisch leicht, mit 45 km/h Top-Speed schneller als die meisten Konkurrenten. In der City ebenso nutzbar wie auf Land-Radwegen.“

Datenblatt zu Specialized Turbo S

Basismerkmale
Typ S-Pedelec
Ausstattung
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Hecknabenmotor
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Bulls E-Core 2 FS (Modell 2017)Cube Stereo Hybrid 120 HPA Race 500 (Modell 2017)Trek Powerfly 8 FS Plus (Modell 2017)Fischer ECU 1720 (Modell 2017)Dynamics DYNAMICS Citydrive F-7 (Modell 2017)Sinus Tria N7 (Modell 2017)Bicycles Faro 7.5 RT (Modell 2017)Kreidler Vitality Eco 3 Freilauf (Modell 2017)Pegasus Macaron E - Shimano Nexus Inter 8 (Modell 2017)Cannondale Monterra 3 - Shimano Deore XT (Modell 2017)