ohne Endnote

Tests (2)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Tri­ath­lon-​Sat­tel, Renn­rad-​Sat­tel
Geeignet für: Her­ren, Damen
Gelpolsterung: Nein
Gewicht: 222 g
Mehr Daten zum Produkt

Specialized Sitero Pro im Test der Fachmagazine

    • triathlon

    • Ausgabe: Nr. 117 (Januar 2014)
    • Erschienen: 12/2013
    • 13 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Der ‚Sitero‘ war der Sattel, bei dem die Probanden am extremsten nach vorn verrutscht saßen. An den Kanten der Entlastungsrille bildeten sich Druckspitzen, insgesamt wurde der Komfort jedoch als ‚hoch‘ bewertet. Der Sattel baut sehr flach - Sattelhöhe anpassen! Ein kompromisslos auf Triathlon ausgelegter, breiter Sattel mit Accessoires-Halterung hinten und Aufhänger vorn.“  Mehr Details

    • triathlon

    • Ausgabe: Nr. 114 (September 2013)
    • Erschienen: 08/2013

    ohne Endnote

    Beim Sitero Pro wurde sich richtig Gedanken gemacht. Auf diesem Triathlon- und Rennradsattel gehört das Umherrutschen der Vergangenheit an. Lediglich der finanzielle Aspekt könnte Interessenten unruhig werden lassen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von triathlon in Ausgabe Nr. 117 (Januar 2014) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Datenblatt zu Specialized Sitero Pro

Typ
  • Rennrad-Sattel
  • Triathlon-Sattel
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gelpolsterung fehlt
Gewicht 222 g

Weiterführende Informationen zum Thema Specialized Sitero Pro können Sie direkt beim Hersteller unter specialized.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Selle Italia SLS Kit Carbonio Flowfi'zi:k Tritone K:iumSQ-Lab 613 TriBrooks Cambium C17Ergon SR3 ProErgon SR3-L ProPrologo Nago Evo 134 Nack CPCSelle Royal Freedom StrengtexErgon SME3 ProBrooks Cambium C17 Carved