M3 Triode Master Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Stand­laut­spre­cher
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Spatial M3 Triode Master im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 99 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Schnelligkeit“

    17 Produkte im Test

    „Plus: äußerst dynamisch aufspielend, auch bei geringer Lautstärke; sehr pegelfest, prima Wirkungsgrad.
    Minus: Neutralität und Plastizität noch leicht ausbaufähig.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Spatial M3 Triode Master

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Spatial M3 Triode Master

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Wege 2
Schalldruckpegel 104 dB
Abmessungen & Gewicht
Breite 43,5 cm
Tiefe 35 cm
Höhe 107 cm
Gewicht 24 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Neue Helden

AUDIO - Hier haben wir das Edelmodell unter den Kompaktlautsprechern im Test, die 705 S2. Markant ist der Tiefmitteltöner: In ihm schwingt eine Membran aus Continuum. Acht Jahre haben die Ingenieure von Bowers & Wilkins daran geforscht, bis das eidottergelbe Kevlar-Gewebe schließlich abgelöst wurde. Jetzt geht es silberfarben zur Sache - mit einem Geflecht aus der Aramid-Faser. Den Hochtöner verlegt B&W in der 705 S2 in ein eigenes Gehäuse. …weiterlesen

Doppelter Raum

stereoplay - Das galt auch für die nuline DS-22, die bei Nubert eigentlich als besonders kompakter Dipol für den Rear-Bereich von Heimkino-Anlagen gedacht war, aufgrund ihrer akustischen Qualitäten aber auch von so manchem Hifiisten als Nahfeldmonitor eingesetzt wurde. Beim Nachfolgemodell nuLine 24 ist dieser Dual-Use-Gedanke ausdrücklich vorgesehen. …weiterlesen