Sehr gut

1,0

Sehr gut (1,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion

Refe­renz-​Pro­jek­tor mit enor­mer Strahl­kraft

Passt der VPL-XW7000ES zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Sony Beamer, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. 60 Prozent heller als VPL-XW5000ES
  2. Nur 20 Prozent Lichtverlust nach Kalibrierung
  3. Hohe Kontrastwerte (min. Zoom 18.000:1, max. Zoom 13.000:1
  4. Tolle Ausstattung, komfortable Bedienung, geringes Betriebsgeräusch

Schwächen

  1. Ohne HDMI 2.1 für 4K/120 Hertz
  2. Ohne Dolby Vision
  3. Hoher Preis

Sony VPL-XW7000ES im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:  | Ausgabe: 12/2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (88%)

    „Wer ein besonders großes und beeindruckendes Heimkino umsetzen will, wird die gewaltige Lichtstärke dieses Laserbeamers zu schätzen wissen. Er füllt durch seine Motoroptik auch Leinwände im Cinemascopeformat, wo 16:9 schon durch die Raumhöhe begrenzt ist. Für die Lösung solcher Luxusprobleme verlangt Sony auch einen Luxuspreis. Doch selbst für etwas mehr Geld findet man nichts mit ähnlicher Brillanz und Schärfe.“

    • Erschienen:  | Ausgabe: 9/2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (93 von 100 Punkten); Referenzklasse

    „Highlight“,„Referenz“

    „Sony macht sein Versprechen wahr: Der VPLXW7000ES übertrifft seinen bereits hervorragenden Vorgänger in praktisch jeder Disziplin und landet völlig verdient in unserer Referenzklasse. Entsprechend knapp fällt unsere Wunschliste mit HDMI 2.1 und Dolby-Vision-Unterstützung aus.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,3 von 5 Sternen)

    Pro: hohe Helligkeit; leiser Betrieb; relativ hohe Bildschärfe; reaktionsschnelles Lensmemory; Menü (Web) für Smartphones und Co.. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sony VPL-XW7000ES

zu Sony VPL-XW7000ES

  • Sony VPL-XW7000ES Schwarz - 4K HDR Laser Beamer | HEIMKINO.DE Tuning Edition
  • Sony VPL-XW7000ES Weiss - 4K HDR Laser Beamer | HEIMKINO.DE Tuning Edition
  • Sony VPL-XW7000ES, schwarz 1000023233
  • Sony VPL-XW7000ES, weiss 1000023425
  • Sony VPL-XW7000ES SXRD Beamer
  • Sony VPL-XW7000ES SXRD Beamer

Einschätzung unserer Redaktion

Refe­renz-​Pro­jek­tor mit enor­mer Strahl­kraft

Passt der VPL-XW7000ES zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Sony Beamer, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. 60 Prozent heller als VPL-XW5000ES
  2. Nur 20 Prozent Lichtverlust nach Kalibrierung
  3. Hohe Kontrastwerte (min. Zoom 18.000:1, max. Zoom 13.000:1
  4. Tolle Ausstattung, komfortable Bedienung, geringes Betriebsgeräusch

Schwächen

  1. Ohne HDMI 2.1 für 4K/120 Hertz
  2. Ohne Dolby Vision
  3. Hoher Preis

Mit 15.000 Euro ist VPL-XW7000ES deutlich teurer als der VPL-XW5000ES. Nicht ohne Grund: Während der kleine Bruder „nur“ 2000 Lumen schafft, sind es beim VPL-XW7000ES satte 3.200 Lumen. Und zwar bei voller Farbhelligkeit, nicht nur in Weiß umgesetzt. Die Redaktion der Zeitschrift „audiovision“ misst sogar 3.230 Lumen; kalibriert zur bestmöglichen Farbwiedergabe sind es immer noch 2.500 Lumen. Die hohe Lichtleistung führt zu einer besonders realistische HDR-Spitzlichtdarstellung und erlaubt größere Projektionsdiagonalen auch in heller Umgebung, ohne dass das Bild zu dunkel erscheint. Kontrast- und Schwarzwerte können ebenfalls überzeugen, was bei dieser Lichtleistung keineswegs selbstverständlich ist. Gegenüber dem VPL-XW5000ES punktet das High-End-Gerät außerdem mit einem kleineren, aber flexibleren Objektiv, mit einem besseren Zoom-Verhältnis, mit einem doppelten Lens-Shift und 3D-Unterstützung. Zur „Referenzklasse“, so die Einstufung im Test, reicht es auch an anderer Stelle, nämlich bei der Bewegtdarstellung, beim Upscaling und der generellen Bildschärfe. Will man überhaupt etwas monieren, dann den Verzicht auf HDMI 2.1 und Dolby Vision.

von

Jens Claaßen

„Fernsehern, auch den größten, sind klare Grenzen gesetzt. Wer sich daheim wie im Kino fühlen will, greift zum Beamer.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Beamer

Datenblatt zu Sony VPL-XW7000ES

Bild
Native Auflösung UHD (3840x2160)
Maximal darstellbare Auflösung UHD (3840x2160)
Helligkeit 3200 ANSI Lumen
Technologie LCoS (D-ILA / SXRD)
Lichtquelle Laser
Lebensdauer Leuchtmittel 20000 h
Optik
Kurzdistanzprojektion fehlt
Laser-TV fehlt
Zoom vorhanden
Lens Shift vorhanden
Keystone-Korrektur k.A.
Bildqualität
Dolby Vision fehlt
Dolby Vision IQ fehlt
HDR vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung k.A.
Ton
Lautsprecher fehlt
Features
Media-Player k.A.
Akkubetrieb fehlt
TV-Eigenschaften
PVR-Ready fehlt
EPG fehlt
CI+ fehlt
Smart-TV-Funktionen
AirPlay fehlt
DLNA fehlt
HbbTV fehlt
Miracast fehlt
WiDi fehlt
Webbrowser fehlt
Schnittstellen
Eingänge
AUX-In k.A.
Composite-Video-Eingang fehlt
HDMI-Eingang vorhanden
HDMI-MHL k.A.
HDCP 2.3 vorhanden
Komponenten-Eingang fehlt
LAN vorhanden
USB vorhanden
VGA-Eingang fehlt
Kartenleser fehlt
Mikrofon fehlt
Ausgänge
HDMI-ARC k.A.
HDMI-eARC k.A.
Audio-Ausgang k.A.
Digital koaxial fehlt
Digital optisch fehlt
Kopfhörer fehlt
VGA-Ausgang fehlt
Streaming
Bluetooth fehlt
WLAN integriert fehlt
Steuerung
12 Volt-Trigger vorhanden
RS-232C vorhanden
Allgemeines
Betriebsgeräusch 26 dB
Breite 46 cm
Tiefe 51,7 cm
Höhe 21 cm
Gewicht 14000 g

Weiterführende Informationen zum Thema Sony VPL-XW7000ES können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf