Sony VPL-VW790ES 5 Tests

Sehr gut (1,0)
5 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Native Auf­lö­sung 4K (4096 x 2160)
  • Hel­lig­keit 2000 ANSI Lumen
  • Licht­quelle Laser
  • Betriebs­ge­räusch 24 dB
  • Tech­no­lo­gie LCoS (D-​ILA / SXRD)
  • Lens Shift Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Sony VPL-VW790ES im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    8 Produkte im Test

    „Plus: hohe Lichtausbeute; langlebige Laserlichtquelle; dynamische HDR-Anpassung.
    Minus: Rec.2020/P3-Farbraum limitiert.“

    • Erschienen: Dezember 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (87%)

    „Wer ein wirklich hochwertiges Heimkino ausrüsten will, ist hier goldrichtig. Studiowürdige Farben und präzise Helligkeitskurven manifestieren Sonys hohen Anspruch. Und die automatische Anpassung der HDR-Verarbeitung ist ein lobenswerter Ansatz.“

    • Erschienen: Dezember 2020
    • Details zum Test

    1,0; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Das Update der Bildverarbeitung im Sony VPL-VW790ES hat sich gelohnt. Kontrast, Farbdarstellung und Bewegungskompensation waren schon immer auf hohem Niveau, dank des Bildprozessors ist allerdings das Zusammenspiel der bildrelevanten Parameter nochmal harmonischer geworden. Das Resultat ist ein Heimkino-Erlebnis ohnegleichen. Es lohnt sich allerdings, den Fachhändler eine Bild-Kalibrierung vor Ort vornehmen zu lassen. ...“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten); Referenzklasse

    „Referenz“,„Highlight“

    „Der Sony VPL-VW790 wurde konsequent weiterentwickelt und bietet eine exzellente Bildqualität, von der Filme in SDR und HDR gleichermaßen profi tieren. Sinnvolle Softwareupdates und ein um 2.000 Euro gesenkter Preis gegenüber dem Vorgängermodell machen den VPL-VW790 für anspruchsvolle 4K-Heimkinofreunde empfehlenswert.“

    • Erschienen: Dezember 2020
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    „Highly Recommended“

    Pro: Spektakulär helle, kontrast- und farbstarke HDR-Bilde; exzellente motorisierte Objektivsteuerung; 20.000 Stunden Laser-Lebensdauer.
    Contra: Ein oder zwei Konkurrenten können bessere Schwarzwerte erzielen; keine Unterstützung für VRR, 4K/120Hz und ALLM; Laser schaltet sich bei Schwarzaufnahmen störend ab, wenn die beste Dynamic-Control-Einstellung verwendet wird. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Sony VPL-VW790ES

zu Sony VPL-VW790ES

  • Sony VPL-VW790ES - 4K HDR Laser Beamer | HEIMKINO.DE Tuning Edition
  • SONY VPL-VW790 ES nativ 4K Laserprojektor (Aussteller 18 Stunden)
  • SONY VPL-VW790 ES Heimkino-Aktuell-Edition
  • SONY VPL-VW790 ES 4K Laserprojektor mit 3D Set
  • SONY VPL-VW790 ES 4K HDR Edition mit Farbkalibrierung + 3D Set
  • SONY VPL-VW790 ES 4K Laserprojektor + UBP-X1100ES 4K-Player
  • Sony VPL-VW790ES
  • Sony VPL-VW790 inklusive Profi Kalibrierung

Einschätzung unserer Autoren

State of the Art der Bea­mer­tech­nik

Stärken
  1. native 4K-Auflösung: knackig-scharfe Bilder mit hohem Detailgrad
  2. satte Farben, starke Kontraste, HDR-Verarbeitung
  3. gute Ausstattung: Lens-Shift, 2x HDMI und USB-Mediaplayer
  4. beleuchtete Fernbedienung steuert viele Funktionen
Schwächen
  1. sehr teuer

In puncto Bildschärfe macht dem VPL-VW790ES so schnell keiner was vor, so das Fazit im Check bei Video. Der Laserbeamer ist zwar nicht günstig, dafür aber mit nativer 4K-Auflösung ausgerüstet und bringt jedes kleinste Bilddetail exakt und „messerscharf“ auf die Leinwand. Farben präsentieren sich satt und kräftig, auch wenn die Farbausbeute nicht mit der eines QLED-Fernsehers konkurrieren kann – bei einem Beamer kann man heutzutage eine kaum bessere Farbqualität erwarten. Die Helligkeit kommt auf ein sehr hohes Niveau und bietet die perfekte Grundlage für einen hohen Kontrastumfang und eine beeindruckende HDR-Verarbeitung. Beigelegt ist eine beleuchtete Fernbedienung und diese ist mit vielen Tasten bestückt, um z.B. die Bildeinstellungen anzupassen. Auf Seiten der Ausstattung machen Sie keine Abstriche: Zwei HDMI-Inputs, USB, Lens-Shift und Zoom. Die Lüfter sind leise genug und sollten den Filmgenuss nicht stören.

von Thomas Vedder

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Beamer

Datenblatt zu Sony VPL-VW790ES

Bild
Native Auflösung 4K (4096 x 2160)
HD-Fähigkeit Ultra HD
Helligkeit 2000 ANSI Lumen
Technologie LCoS (D-ILA / SXRD)
Lichtquelle Laser
Optik
Lens Shift vorhanden
Keystone-Korrektur fehlt
Kurzdistanzprojektion fehlt
Ton
Lautsprecher fehlt
Features
3D-Konvertierung fehlt
3D-ready vorhanden
AirPlay fehlt
Akkubetrieb fehlt
Betriebssysteme
Android fehlt
DLNA fehlt
DVD-Player fehlt
HDR vorhanden
Laser-TV fehlt
Media-Player fehlt
MHL-Unterstützung fehlt
Miracast fehlt
Webbrowser fehlt
WiDi fehlt
Schnittstellen
Eingänge
Composite-Video-Eingang fehlt
HDMI-Eingang vorhanden
Komponenten-Eingang fehlt
USB vorhanden
VGA-Eingang fehlt
Ausgänge
Audio-Ausgang fehlt
Kopfhörer fehlt
VGA-Ausgang fehlt
Netzwerk
LAN vorhanden
WLAN integriert fehlt
Sonstige
12 Volt-Trigger vorhanden
Bluetooth fehlt
BNC fehlt
HDBaseT vorhanden
Kartenleser fehlt
RS-232C vorhanden
Allgemeines
Betriebsgeräusch 24 dB
Abmessungen / B x T x H 560 x 496 x 223 mm
Gewicht 20000 g

Weiterführende Informationen zum Thema Sony VPL-VW790ES können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf