Vegas Pro 10 Produktbild
Sehr gut (1,2)
7 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Video­be­ar­bei­tung
Betriebs­sys­tem: Win 7, Win Vista, Win XP
Free­ware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Sony Vegas Pro 10 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Vegas Pro 10 bringt ... alles mit, was man für professionelle Farbkorrekturen und Schnittarbeiten benötigt und zeigt diese stets flott im Vollbild an. ... Unterm Strich überzeugt daher Vegas Pro 10 in Sachen Vollbild-Rendering in Full HD am meisten.“

  • „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 2

    „Vegas 10 bietet wieder einen üppigen Funktionsumfang, aber gerade der engagierte Amateur tut sich unter Umständen schwer mit der Software, spätestens bei der umfangreichen Audio-Bearbeitung steigt er wohl aus. Wer kein 3D-Material bearbeiten möchte, kann getrost bei der Vorversion bleiben, denn weder in der Optik noch in der AVCHD-Leistung hat sich bei Vegas Pro 10 etwas getan.“

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Durch die schnelle Decodierung gewinnen alle Effekte an Geschwindigkeit, was Vegas gegenüber der Mercury Engine von Adobe unerwartet konkurrenzfähig erscheinen lässt. Am bemerkenswertesten ist jedoch der 3D-Bereich. ...“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Schade: Echte 3D-Formate wie Stereo-Avi oder MVC für 3D-Blu-rays kann Vegas nicht erzeugen. Auch die Option ‚Disc brennen‘ schweigt sich zum Thema 3D derzeit noch aus. Der mitgelieferte DVD Architect 5.2 kennt 3D-Formate derzeit gar nicht, hier ist noch Warten auf Version 6 oder die Verwendung von Fremdsoftware angesagt.“

  • ohne Endnote

    „Kauftipp“

    2 Produkte im Test

    „... Vegas präsentiert sich stärker als All-in-one-Lösung und macht den Event- und Industriebereich glücklich: Breite Formatunterstützung, komplette Audio- und Videofunktionen sowie eine schnelle Einarbeitung sind hier mehr gefragt als fünf verschiedene Arten, einen Schnitt zu kontrollieren. ...“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    2 Sterne („sehr gut")

    „Unser Test hat es gezeigt - Sony hat mit Vegas Pro 10 das Videoschnitt-Rad nicht neu erfunden und ist auch nicht radikal vom eigenen Weg abgewichen. Stattdessen hat man Bewährtes beibehalten und sich auf die Optimierung des Workflows und weitere Verbesserungen konzentriert. Bei den diversen Neuerungen fallen vor allem das praktischere Spurmanagement unter anderem im Multicam-Mode sowie die nun integrierte Bildstabilisierung positiv auf. Wichtigstes Upgrade-Argument für Nutzer der Version 9 ist sicher die deutliche Beschleunigung im AVCHD-Bereich. ...“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Vegas Pro 10 geizt etwas mit Neuerungen, die die Anwender in Staunen versetzen könnten, denn 3D-Produktionen und Untertitel nach US-Standards gehören eher zum Arbeitsbereich einer kleinen Zielgruppe. Unterm Strich dürfte dieses Upgrade eher bei den Profis punkten, obwohl Eigenschaften wie die integrierte Bildstabilisierung ... auch die Amateursparte bereichern.“


    Info: Dieses Produkt wurde von videofilmen in Ausgabe 4/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Sony Vegas Pro 10

Datenblatt zu Sony Vegas Pro 10

Typ Videobearbeitung
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
Freeware fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: