• Gut 2,0
  • 13 Tests
22 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 5,5"
Arbeitsspeicher: 0,5 GB
Erhältlich mit LTE: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sony Tablet P im Test der Fachmagazine

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • Produkt: Platz 7 von 10
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (2,59)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Getestet wurde: Tablet P (WiFi + 3G)

    „Pro: Sehr leicht; Akku lässt sich wechseln.
    Contra: Schwache Akkulaufzeit; Displays unterschiedlich hell; Wenige angepasste Apps; Kleiner Speicher.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • Produkt: Platz 12 von 12
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (2,5)

    „... Beide Displays fungieren bei der Navigation durch Menüs oder Webseiten als ein Bildschirm mit einer Sichtdiagonalen von insgesamt 18 cm. Bei der Webseiten-Navigation und insbesondere beim Zoomen registrierten wir Ruckler. Als HD-Unterhalter zeigte das P keine Schwächen. Mit 5 Stunden fällt die Akkulaufzeit eher mäßig aus.“  Mehr Details

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 03/2012

    „gut“

    Getestet wurde: Tablet P (WiFi + 3G)

    „Positiv: Sehr leicht und klein; Helles Display mit tollem Kontrast.
    Negativ: Nur vier Stunden Akkulaufzeit.“  Mehr Details

    • AndroidWelt

    • Ausgabe: 2/2012 (Februar/März)
    • Erschienen: 02/2012
    • Seiten: 1

    „befriedigend“ (2,64)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Getestet wurde: Tablet P (WiFi + 3G)

    „... Auffallend anders ist das Sony Tablet P auf jeden Fall. Doch anders bedeutet nicht unbedingt besser: Zwar ist es angenehm leicht und platzsparend – hat andererseits aber keine überzeugende Akkulaufzeit. Der Doppel-Bildschirm bringt im Alltag nur wenig Vorteile: Bei den meisten Apps wird die Bedienung dadurch nicht bequemer. ...“  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • Seiten: 1

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Getestet wurde: Tablet P (WiFi + 3G)

    „Das Sony Tablet P ist innovativ und kompakt, aber bei einigen Apps problematisch. Der Preis mit 599 Euro ist sehr hoch. Trotzdem ist das Tablet P ein faszinierendes Konzept.“  Mehr Details

    • Android User

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • Seiten: 2

    4,4 von 5 Punkten

    Getestet wurde: Tablet P (WiFi + 3G)

    „PLUS: innovatives Design; Tegra-2-Gerät für Spiele; Sony-Apps.
    MINUS: Lautsprecher; Hoher Preis.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tablet P (WiFi + 3G)

    „... Zum schlechten Preis/Leistungsverhältnis gesellen sich die Nachteile des Doppeldisplays: Zu viele Apps überraschen mit Darstellungsfehlern, die Laufzeit ist unterdurchschnittlich. Als Vorteile verbleiben der Hingucker-Effekt ...“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 11/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • 9 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    Erster Check: 5 von 5 Punken

    Getestet wurde: Tablet P (WiFi + 3G)

    „Pro: interessantes Konzept mit zwei 5,5-Zoll-Touchscreens; handliches Format; schnelles Arbeitstempo; UMTS; HSPA; n-WLAN; DLNA; Flash-Player; 5-Megapixel-Kamera; 16 GB Speicher; Micro-SD-Slot.
    Contra: Vorseriengerät mit einigen Bugs; Materialauswahl könnte hochwertiger sein.“  Mehr Details

    • Tablet und Smartphone

    • Ausgabe: 1/2012 (März-Mai)
    • Erschienen: 02/2012
    • Seiten: 1

    1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Getestet wurde: Tablet P (WiFi + 3G)

    „Das Sony P ist das perfekte mobile Tablet. Es verbindet die Vorteile eines großen Displays, mit nur geringen Einschränkungen, mit einem wirklich taschenfreundlichen Format. Die Leistungsdaten der Hard- und Software stehen denen der ganz großen Tablets in nichts nach.“  Mehr Details

    • ComputerBase.de

    • Erschienen: 02/2012

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tablet P (WiFi + 3G)

    „Zum Abschluss unseres Tests müssen wir feststellen, dass das Sony Tablet P leider mehr Schwächen als Stärken bietet. Die Idee, zwei Bildschirme zu verwenden, mag ob der Einzigartigkeit interessant klingen, genau dieses Alleinstellungsmerkmal bringt allerdings Nachteile wie nichtangepasste Applikationen mit sich, so dass dem Nutzen im Alltag große Hürden im Wege stehen. Die Mängel an der Verarbeitung bei den Deckeln sowie die kurze Akkulaufzeit sind weitere schwerwiegende Nachteile. ...“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 12/2011

    „befriedigend“ (2,54)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Getestet wurde: Tablet P (WiFi + 3G)

     Mehr Details

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 11/2011

    „gut“ (87%)

    Getestet wurde: Tablet P (WiFi + 3G)

     Mehr Details

    • notebookinfo.de

    • Erschienen: 11/2011

    „befriedigend“ (2,7)

    Getestet wurde: Tablet P (WiFi + 3G)

     Mehr Details

zu Sony Tablet P

  • Sony SGPT212DE 13,9 cm (5,5 Zoll) Tablet-PC (NVIDIA Tegra2, 1GHz, 1GB RAM,

    Konnektivität: Bluetooth LCD - Color - Display 13, 9 cm (5, 5 Zoll) , 2 Kameras (Vorderseite: 0. 3MP Kamera, Rückseite: ,...

Kundenmeinungen (22) zu Sony Tablet P

22 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
8
4 Sterne
7
3 Sterne
2
2 Sterne
2
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Tablet P (WiFi + 3G)

Klapp-Tablet mit zwei Bildschirmen

Der Elektronikhersteller Sony hatte sein ungewöhnlich gestaltetes Tablet S2 bereits im Frühjahr 2011 angekündigt – nun ist das Gerät unter der Bezeichnung Tablet P offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Wie das Online-Magazin „areamobile.de“ berichtet, soll das Sony Tablet P vor allem auf die mobile Kommunikation ausgerichtet sein und nutze daher das Klappdesign mit zwei berührungsempfindlichen Bildschirmen mit jeweils 5,5 Zoll Größe. So könnten beispielsweise auf dem einen Display E-Mails abgerufen werden, während das andere als Tastatur verwendet werde. Beim Lesen von E-Books wiederum könne man das Tablet P auch mal um 90 Grad drehen und bekomme anschließend den Text wie bei einem echten Buch auf zwei gegenüber liegenden Seiten angezeigt.

Zusammengeklappt messe der Tablet-PC 79 x 180 x 26 Millimeter – damit wäre das Gerät zwar noch immer größer als jedes Highend-Smartphone, würde aber zumindest in (stabile) Jackentaschen passen. Stabil deshalb, weil das Gewicht mit 372 Gramm für ein Tablet vielleicht filigran wirken mag, für eine innere Jackentasche aber doch recht ordentlich ist. Zum Vergleich: Ein HTC Sensation (Android-Smartphone) misst 66 x 126 x 12 Millimeter und wiegt 149 Gramm. Dennoch fällt die Mobilität des Tablet P natürlich für ein Gerät seiner Art unbestreitbar hoch aus. Die Ausstattung wiederum fällt mit Tegra-2-Prozessor, WLAN, UMTS, zwei Kameras auf Vorder- und Rückseite sowie USB 2.0 und einem Steckplatz für microSD-Speicherkarten ordentlich aus. Wertvoll ist die integrierte TruBlack-Technologie von Sony, welche Reflektionen und Blendungen durch Sonneneinstrahlung reduzieren und damit eine kontrastreichere und bessere Lesbarkeit im Außenbereich erlauben soll.

Weitere Merkmale des Tablets sollen laut areamobile.de die sogenannte Quick-View-Technologie für besonders schnelle Reaktionszeiten beim Laden von Websites, eine sich an den Kontext anpassende virtuelle Tastatur und DLNA für die Verbindung mit dem Heimnetzwerk sein. Darüber hinaus könne der Nutzer dank der Media Remote App beispielsweise die Bravia-Fernseher von Sony über WLAN steuern. Nicht zuletzt sei das Tablet P das erste Modell, welches Playstation-zertifiziert sei und mit entsprechend ausgewiesenen Playstation-Spielen funktioniere. Etwas Geduld ist aber noch vonnöten: Das Sony Tablet P soll erst im November 2011 auf den Markt kommen und dann mit 16 Gigabyte Speicherplatz satte 599 Euro kosten.

Tablet P (WiFi + 3G)

Mobiles Klapp-Tablet zur Fernbedienung der PS3

Der Elektronikriese Sony möchte nun auch endlich ein Stück vom Kuchen im Tablet-Markt abhaben und hat zwei erste Modelle vorgestellt. Die ungewöhnlicherweise noch unter ihren Code-Bezeichnungen angekündigten Tablets S1 und S2 sollen ein „ausgeklügeltes Design“ auf „höchste Unterhaltungskompetenz“ treffen lassen – viel mehr ist zu beiden Geräten aber trotz einer gewohnt langen und wortreichen Pressemitteilung nicht zu erfahren. Insofern kann den bereits bekannten Informationen zum Sony S1 leider nicht viel hinzugefügt werden – wenn man einmal von dem Hinweis auf das integrierte UMTS/LTE-Modul einmal absieht. Interessanter sieht es beim Sony S2 aus, das bislang noch gänzlich unbekannt war.

Dabei soll es sich sozusagen um die kleinere, mobile Version des S1 handeln, weshalb es mit gleich zwei 5,5 Zoll messenden Touchscreens daherkommt. Sie werden wie bei einem Klapp-Handy aufeinander gelegt, wodurch das geschlossene Gerät in jeder Hosentasche Platz finden soll. Das Display könne dabei entweder im Einsatz als Vollbild verwendet werden, oder es ließen sich dank Splitscreen jeweils unterschiedliche Inhalte oder Funktionen auf einer Display-Hälfte anzeigen. Darüber hinaus soll auch dieses Tablet mit WLAN sowie UMTS/LTE gerüstet sein und dank DLNA zudem als Fernsteuerung von Sony-Ausrüstung wie der Playstation 3 dienen. Als Betriebssystem komme das für Tablets entwickelte Android 3.0 zum Einsatz.

Interessant ist, dass Sony sein neues Tablet bereits jetzt ankündigt, denn der Starttermin für das Gerät soll erst Ende 2011 liegen. Das Unternehmen könnte damit Gefahr laufen, dass das Interesse im sehr schnelllebigen Tablet-Markt bis dahin wieder deutlich abflaut. Darüber hinaus wird von Experten die Ankündigung von Android 3.0 kritisch gesehen: Diese erste Tablet-Version des Google-Betriebssystems gilt als fehlerbelastet und soll Ende 2011 längst durch eine Version 3.x ersetzt worden sein. Da bleibt nur zu hoffen, dass Sony hier mitzieht und dieser Entwicklung Rechnung trägt. Ansonsten jedoch wirken die – wenn auch nur sehr mageren – ersten Informationen durchaus interessant. Das Sony S2 dürfte als erstes wirklich mobiles LTE-Tablet durchaus auf Interesse stoßen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony Tablet P

Display
Displaygröße 5,5"
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Ausgeliefert mit Version Android 3

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Tablet P können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sony Tablet P

AndroidWelt 2/2012 (Februar/März) - Die meisten Tablet-Hersteller eifern dem iPad nach. Sony geht bei seinem Tablet P einen anderen Weg: Das Gerät besitzt zwei Bildschirme. …weiterlesen