Ø Gut (2,4)

Test (1)

o.ohne Note

(24)

Ø Teilnote 2,4

Produktdaten:
Leistung (RMS): 32 W
LAN / Ethernet: Ja
Bluetooth: Ja
Akkubetrieb: Ja
Multiroom: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sony SRS-X7 im Test der Fachmagazine

    • MP3 flash

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 10/2014
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 6

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    „... fällt ... durch seine üppige Ausstattung auf, denn neben der üblichen Bluetooth-Funktechnik beherrscht der Sony auch noch das in der Apple-Welt verbreitete Airplay. Das läuft über WiFi, sodass die Sony-Ingenieure auch gleich noch DLNA fürs Musik-Streaming aus dem eigenen Netzwerk integriert haben. Ja, und sogar der Zugriff auf Musikdienste wie Music Unlimited oder Spotify sowie Webradio ist möglich. ...“  Mehr Details

zu Sony SRS-X7W

  • Sony SRS-X 7 B Multimedia-Lautsprecher schwarz

    TV & Audio > HiFi & Audio > Lautsprecher > Multimedia - LautsprecherAngebot von Euronics XXL Böseleger

Kundenmeinungen (24) zu Sony SRS-X7

24 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
12
4 Sterne
6
3 Sterne
2
2 Sterne
4
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony SRS-X7B

Acht Stunden Akkulaufzeit

Sucht man einen ausdauernden Aktiv-Lautsprecher für den mobilen Einsatz, lohnt ein Blick zum kürzlich vorgestellten SRS-X7. So bescheinigt Sony dem eingebauten Akku eine Laufzeit von bis zu acht Stunden.

Musik aus dem Netz

Natürlich geht der Akku schneller in die Knie, wenn die Lautstärke voll aufgedreht wird. Audio-Signale gelangen auf verschiedenen Wegen zur Box: Wer per LAN oder drahtlos per WLAN (802.11 b/g) eine Verbindung zum Router herstellt, kann Musik von lokalen Servern streamen, wobei die Box laut Hersteller nicht nur den offenen DLNA-Standard, sondern obendrein AirPlay unterstützt. Für AirPlay braucht man einen Computer mit iTunes ab Version 10 beziehungsweise einen portablen Player (iPod touch, iPad, iPhone) mit iOS ab Version 4.3. Mit einem aktiven Breitbandanschluss und einer Smartphone-App namens SongPal können auch Radiosender (vTuner) und andere Streaming-Dienste aus dem Internet genutzt werden, hier nennt Sony Spotify und den hauseigenen Service Music Unlimited.

Bluetooth, Aux und USB

Unterwegs profitiert man vom Bluetooth-Modul, dank dem Audio-Dateien von Mobiltelefonen, Tablets und Notebooks drahtlos zur Box gelangen. In Sachen Signaltransport setzen die Japaner auf den Standard-Codec SBC und zusätzlich auf den aptX-Container. Nutzt man einen Player mit aptX-Unterstützung, können die Dateien uncodiert, also ohne Qualitätsverlust übertragen werden. Abgerundet wird die Ausstattung vom NFC-Standard sowie von einem Aux- und einem USB-Anschluss, wobei man per USB zwar die Akkus mobiler Geräte mit neuer Energie versorgen, allerdings keine Musik zuspielen kann. Im Inneren des 30 Zentimeter breiten, 13,2 Zentimeter hohen und sechs Zentimeter tiefen Gehäuses tun zwei 46 Millimeter-Mittelhochtöner und ein 62 Millimeter-Tieftöner ihren Dienst, die zwecks satter Bässe von Passivadiatoren unterstützt werden.

300 EUR verlangt Sony für den SRS-X7, was in Relation zur gebotenen Ausstattung durchaus vertretbar scheint. Wie gut der in Schwarz und Weiß erhältliche Lautsprecher klingt, probiert man am besten selbst aus, schließlich sind die Geschmäcker verschieden. Tests gibt es noch nicht.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony SRS-X7

Technik
System 2.1-System
Leistung (RMS) 32 W
Bauweise Passivmembran
Anschlüsse
AUX-Eingang vorhanden
USB vorhanden
LAN / Ethernet vorhanden
Streaming-Standards
Bluetooth vorhanden
aptX vorhanden
AirPlay vorhanden
DLNA vorhanden
Extras
Akkubetrieb vorhanden
USB-Wiedergabe vorhanden
WLAN-Dualband vorhanden
Multiroom vorhanden
Maße & Gewicht
Gewicht 1,9 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SRSX7B

Weiterführende Informationen zum Thema Sony SRS-X7B können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Cabasse Stream 1Terratec Concert W-1JBL Authentics L8JBL Authentics L16PEAQ Munet Pro PMN700Bluesound PulseSamsung WAM-551Samsung M7Pure Jongo T4PEAQ Munet Smart PMN300