• Befriedigend 2,8
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (2,8)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: MP3-​Player
Lauf­zeit: 6 h
Gewicht: 54 g
Schnitt­stel­len: USB
Mehr Daten zum Produkt

Sony NWZ-E444 (8 GB) im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,4)

    Platz 5 von 12

    „Musik- und Fotospieler mit Radio. Spielt keine Standardvideos ab. Längste Akkulaufzeit im Audiobetrieb. Tonwiedergabe ohne deutliche Stärken oder Schwächen. Mäßiges Bild. Einfache Handhabung.“

  • „gut“ (66%)

    Platz 11 von 24

    Tonqualität (15%): „durchschnittlich“;
    Bildqualität Foto (8%): „weniger zufriedenstellend“;
    Bildqualität Video (15%): „nicht zufriedenstellend“;
    Handhabung (30%); „gut“;
    Tragbarkeit (8%): „gut“;
    Verarbeitung (4%): „gut“;
    Vielseitigkeit (8%): „gut“;
    Stromversorgung (12%): „gut“.

Einschätzung unserer Autoren

NWZ-E444 (8 GB)

8-​Giga­byte-​Modell der neuen E-​Serie

sony-e-serieSony bringt im September 2009 eine neue Walkman-Reihe auf den Markt: Die Geräte der E-Serie sind in rot oder schwarz erhältlich, sie spielen Musik, Bilder und Videos und besitzen ein zwei Zoll großes QVGA-Display. So auch der NWZ-E444, die 8-Gigabyte-Version der neuen Reihe.

Das QVGA Farb-Display des NWZ-E444 hat eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln. Über das Display kann man sich JPEG-Fotos, MPEG-4-, AVC- (H.246) und WMV 9-Videos anschauen. Bei den unterstützten Musikformaten spricht der Hersteller von MP3, AAC und WMA, außerdem werden unkomprimierte Linear PCM-Dateien abgespielt. Mit an Bord ist ferner ein UKW-Tuner für den Radioempfang, auf Wunsch lässt sich das Programm sogar aufnehmen. Aufnehmen kann man auch über das integrierte Mikrofon, die Mitschnitte werden im MP3-Format auf dem Flash-Speicher abgelegt. In Sachen Akustik vertraut Sony auf einen 5-Band-Equalizer und auf verschiedene Technologien zur Klangoptimierung – darunter „Clear Bass“, „Dynamic Normalizer“ und „DSEE“. Mit DSEE will der Hersteller Frequenzbereiche, die bei der Komprimierung einer Musikdatei verloren gegangen sind, wieder herstellen. Der Akku wird über den USB-Anschluss oder den WM-Port geladen, bei der reinen Musikwiedergabe verspricht Sony eine Laufzeit von 30 Stunden.

Mit Blick auf Formatfreude, Optik und Akkuleistung macht der NWZ-E444 eine gute Figur. Die Sony-Player sind außerdem für ihren sauberen Klang bekannt. Ob das für die neue E-Serie ebenfalls gilt – neben der Version mit acht Gigabyte wird es ein 4-Gigabyte-Modell (NWZ-E443) und eines mit 16 Gigabyte geben (NWZ-E445) – werden die ersten Testberichte zeigen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony NWZ-E444 (8 GB)

Typ MP3-Player
Speichermedium Flash-Speicher
Laufzeit 6 h
Gewicht 54 g
Schnittstellen USB
Speicherkapazität 8 GB
Farbe Schwarz
Aufnahmefunktionen Musikaufnahme
Abmessungen B x T x H 44 x 86,8 x 9,3 mm
Wiedergabeformate
  • WMA
  • AAC
  • MPEG-4
  • JPEG
  • WMV
  • H.264
Displaygröße 2"
Videofähig vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: NWZE444B, NWZE444R.CEW

Weiterführende Informationen zum Thema Sony NWZ-E444 FM (8 Go) können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Philips spielt jetzt auf

Stiftung Warentest 7/2010 - Mit dem NWZ-E444 sind fast 38 Stunden Musikhören möglich. Auch die Multimediaspieler von Apple, Cowon und Philips sowie der Samsung YP-M1 schaffen mindestens 30 Stunden Hörvergnügen. Im Videobetrieb halten die Akkus 3 bis 11 Stunden. Mit den besten unter den kleinen Musikspielern können Sie sich etwa 12 Sunden lang mit Musik berieseln lassen. Alle Player werden über USB-Kabel geladen – am PC oder einem Adapter für die Steckdose (ganz rechts). …weiterlesen