Gut (1,8)
7 Tests
Befriedigend (2,7)
76 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: MP3-​Player
Lauf­zeit: 22 h
Gewicht: 62 g
Mehr Daten zum Produkt

Sony NWZ-A845 (16 GB) im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 3 von 12

    „Musik- und Videospieler mit Radio. Bester Ton, mäßiges Bild, einfache Handhabung. Sehr lange Betriebsdauer. Gerät mit Noisecancelling-Funktion, die Außengeräusche vermindern soll. Flugzeugadapter mitgeliefert.“

  • „sehr gut“ (1,3)

    Platz 3 von 12

    „Plus: Hervorragender Sound; Hochwertige Verarbeitung, Luxus-Design; Geräuschunterdrückung.
    Minus: Rutschige Tasten; Kein Standard-USB-Anschluss.“

  • „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    Platz 1 von 4

    „Größtes Plus sind die gut arbeitende Geräuschunterdrückung und die blinde Bedienbarkeit über richtige Tasten.“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (2,11)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Der Sony NWZ-A845 überzeugte nicht nur mit schicker Optik, sondern auch mit besonderer Ausstattung. Dank Geräuschunterdrückung und hervorragender Bild- und Tonqualität schneidet der Sony besser ab als der iPod nano (16 Gigabyte, 169 Euro). Mit den vielen Funktionen des iPod Touch (8 Gigabyte, 189 Euro) kann er allerdings nicht mithalten.“

  • „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    „Extratipp“

    Platz 2 von 5

    „Tolles Design, einfache Bedienung. Noise reduction und Dynamikkompressor. Etwas leise.“

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der kleine Player überzeugt vor allem mit seinem hervorragenden Klang. Als ausdauernder unkomplizierter Player wird er vor allem audiophile Vielreisende begeistern.“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (1,6)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Zwei Dinge, die fehlen, sind erstens ein Lautsprecher, den in der Zielgruppe aber auch niemand vermissen wird, und zweitens eine Aufnahmefunktion. Diese wird nicht für jeden von Bedeutung sein, wenn Sony aber auch die Geschäftsleute erreichen möchte – siehe der mitgelieferte Flugzeugadapter – hätte ein Mikrofon und somit das Diktiergerät ruhig an Bord sein können. Im Lieferumfang haben wir zudem eine Aufbewahrungstasche vermisst. Zumindest eine kleine Schutzhülle hätte der Elektronikriese für den hohen Gerätepreis spendieren sollen. Auch ein Kabel für den Anschluss an einen Fernseher muss separat erworben werden. ...“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Sony NWZ-A845 (16 GB)

Kundenmeinungen (76) zu Sony NWZ-A845 (16 GB)

3,3 Sterne

76 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
18 (24%)
4 Sterne
17 (22%)
3 Sterne
10 (13%)
2 Sterne
30 (39%)
1 Stern
0 (0%)

3,3 Sterne

74 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Spitzengerät.....

    von ll-ll Audio Reference
    • Vorteile: einfache Bedienung, Foto-Funktion, großes Display, gute Tonqualität, gute Videoqualität
    • Nachteile: kein Support
    • Geeignet für: Urlaub/Unterwegs, Musik, Freizeit
    • Ich bin: Audiophil
    ... nur eben schade, dass das Gerät keinen FLAC-Codec unterstützt, da sollte SONY ein Firmware Update für deren Geräte anbieten, damit ich auch meine verlustlosen .flac-Dateien abspielen kann! Ansonsten bisher ein tadelloses Stück High Tech, die Akkulaufzeit ist vielleicht ein wenig zu kurz! Bitte, bitte, liebe SONY Corp., bietet mir ein Firmware Update für andere Audio-Codecs an, da würdet Ihr mir echt eine Freude machen...!
    Antworten
  • Super Gerät!!!

    von Dr.Grrr
    • Vorteile: einfache Installation, einfache Bedienung, langlebig, Foto-Funktion
    Habe das Gerät seit etwa 3 Wochen und bin wie mein Vorgänger absolut zufrieden!
    Benutze ihn mit Sonys MDR 700 LP und war bin jetzt noch nie über Lautstärke 16- 15 oder 14 reicht vollkommen aus, wenn man noch ein paar Jahre vernünftig hören will!
    Wie mein Vorgänger ist er auch der Ersatz für meinen alten NWZ 818, der mir leider geklaut wurde.
    Der Player ist natürlich super teuer, klinkt dafür aber auch entsprechend! Auch was Bedienung und Design angeht kann ich mich nicht beschweren - im Gegenteil!
    Also lieber mal etwas tiefer in die Tasche greifen als irgend ein Apple Produkt zu kaufen;)
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

NWZ-A845 (16 GB)

Nur 7,2 Mil­li­me­ter tief und mit OLED-​Dis­play

nwzBIGBeim NWZ-A845 handelt es sich um den bis dato flachsten Player aus Sonys Walkman-Serie: Das Gerät ist nur 7,2 Millimeter tief. Pluspunkte gibt es für das 2,8 Zoll große OLED-Display.

OLED-Displays stehen im Ruf, besonders kontraststark, farbtreu, dabei vergleichsweise unabhängig vom Blickwinkel (bis 180 Grad) und energieeffizient zu sein. Sony setzt beim NWZ-A845 auf einen Bildschirm mit WQVGA-Auflösung (400 x 240 Pixel), der eine Reaktionszeit von 0,1 Millisekunden hat. Wem das nicht reicht, der kann sich Videos der Formate WMV, AVC und MPEG4 über ein optionales Video-/Audioverbindungskabel namens WMC-NWV10 direkt am Fernseher anschauen. Bei Fotos und Podcasts funktioniert das Zusammenspiel mit dem Fernsehbildschirm leider nicht. Bei den unterstützten Musikformaten spricht Sony von MP3- und von AAC-Dateien, außerdem beherrscht das Gerät die Wiedergabe von unkomprimiertem Linear-PCM. Für den guten Ton sind ein digitaler Verstärker, eine digitale Geräuschminimierung (Noise Cancelling) mit drei verschiedenen Profilen, ein Equalizer und diverse Technologien zur Klangoptimierung zuständig. Der Flash-Speicher hat eine Kapazität von 16 Gigabyte, außerdem ist ein UKW-Tuner mit an Bord. Der Akku des 62 Gramm schweren und 10,4 Zentimeter hohen Gerätes bringt es im Musikmodus laut Sony auf eine Laufzeit von bis zu 29 Stunden und kann in drei Stunden komplett aufgeladen werden. Im Lieferumfang sind Kopfhörer, ein USB-Kabel, ein Audioeingangskabel und ein Steckeradapter für den Einsatz im Flugzeug inbegriffen.

Viel schlanker geht es wirklich nicht. Überhaupt sieht der neue Sony-Walkman sehr schick aus, während sich Vielflieger- und Bahnreisende vor allem über die integrierte Noise-Cancelling-Technologie freuen werden. Für den NWZ-A845 muss man rund 220 Euro übrig haben.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Mobile Audio-Player

Datenblatt zu Sony NWZ-A845 (16 GB)

Typ MP3-Player
Speichermedium Flash-Speicher
Laufzeit 22 h
Gewicht 62 g
Speicherkapazität 16 GB
Farbe Schwarz
Abmessungen B x T x H 47 x 7 x 104
Wiedergabeformate
  • MPEG-4
  • WMV
Displaygröße 2,8"
Videofähig vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Sony NWZ-A845B können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: