Sony FDR-X1000VR 13 Tests

357 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • 4K (UHD) Ja  vorhanden
  • Was­ser­dicht bis 10 m (mit was­ser­dich­tem Gehäuse)
  • Mehr Daten zum Produkt

Sony FDR-X1000VR im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,3)

    Platz 1 von 1

    „Vorjahressieger. Einziges Gerät mit einer sehr guten Videoqualität. Überzeugt bei wenig Licht. Tadelloser Verwacklungsschutz. Gute Fotos, passabler Ton. Fernbedienung und GPS. Akku für 60 Minuten. 185 Euro preiswerter als der aktuelle Testsieger.“

  • 4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen, „sehr gut“

    Platz 1 von 4

    „... Videos in 4K-Auflösung bei 30 Bildern pro Sekunde sind für die FDR-X1000V kein Problem. In Full-HD-Auflösung sind ähnlich wie bei der GoPro 120 fps möglich. Auch in puncto Bildqualität ist die Sony mit der GoPro gleichauf: sehr gute Schärfe bei gleichzeitig korrekter Belichtung. ... Die Bedienung der Action-Cam ist dank seitlich angebrachtem Display vereinfacht. ...“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... Bei der Bildqualität setzt Sony Maßstäbe. Sehr hoch auflösend lassen sich so Details bei einer rasanten Abfahrt im feinsten Powder filmen. In HD sind bis zu 240 Bilder pro Sekunde möglich. Kein Wunder, wenn so viel Leistung auch Strom braucht. Leider ist der Akku nach einer guten Stunde erschöpft und die Actioncam heizt sich auf. ...“

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    5 von 5 Punkten

    „Pro: 4K, sehr gute Bildqualität; Steuerung via Fernbedienung.
    Contra: Kurze Akkulaufzeit.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „... 4K-Video-Modus mit 30 Bildern pro Sekunde und der berühmte Exmor-Prozessor verhelfen der weißen Kamera zu enormer Bildqualität. Und das trotz des bescheiden auftretenden 8,8 Megapixel-Bildsensors ... Bei HD-Aufnahmen rauschen sogar 240 Bilder pro Sekunde auf die Speicherkarte. Das schafft nicht mal die GoPro. ... Was die technische Performance ... anbelangt, zeigt Sony der Konkurrenz, wo der Hammer hängt ...“

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Die Cam überzeugt in unserem Praxistest vom Start weg: einfache, logische Bedienung – direkt am Gerät –, über die Smartphone-App ... Schade: Der Bildstabilisator SteadyShot ist maximal bei Full-HD-Aufnahmen einsetzbar, nicht bei 4K. In puncto Schärfe und Farben stellt die Kamera ihr Können in Full-HD und 4K gleichermaßen unter Beweis, auch unter Wasser. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Plus: 4K-Modus; Zeitlupe mit bis zu 120 Bildern.
    Minus: recht voluminös; detailschwach zum Bildrand hin.“

  • „gut“ (72 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    „Das Argument für die X 1000 muss nicht zwingend 4K heißen – 120 Bilder pro Sekunde dürften einige Zeitlupenfans zum Nachdenken bringen. Damit holt die X 1000 etwas mehr Punkte in der Bildbewertung und gewinnt mit dem verbesserten Wasserschutzgehäuse noch dazu. Sie übernimmt damit die Spitze in der Bestenliste – der Preis dafür ist eine nicht mehr wirklich kompakte Bauform.“

  • „gut“ (2,3)

    Platz 1 von 15

    „Sehr gute Videos. Erste Action-Cam mit top Videoqualität – in Full-HD und 4k. Überzeugender Verwacklungsschutz. Kommt als Einzige mit Aufnahmen bei wenig Licht gut zurecht. Befriedigend bei Gegenlicht. Macht mit extra Tauchgehäusedeckel sehr gute Unterwasserbilder. Gute Fotos, Ton gerade noch befriedigend. Praktische Handgelenk-Fernbedienung mit Monitor. Akku für 60 Minuten. Teuer.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest in Ausgabe 6/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juni 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Durch die großen Abmessungen war die ‚X1000V‘ bei den Testfahrten relativ windanfällig, die Windgeräusche bei den Aufnahmen hielten sich dank des wasserdichten Gehäuses jedoch in Grenzen. Farblich ist das Bild neutral bis blass, dafür liefert die Sony einen guten Kontrast, wobei die HD-Film-Aufnahme leicht körnig wirkt. ...“

    • Erschienen: Dezember 2015
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Sony FDR-X1000VR

zu Sony FDR-X1000VR

  • Sony FDR X 1000 V Actioncam weiss - Remote Kit

Kundenmeinungen (357) zu Sony FDR-X1000VR

3,8 Sterne

357 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
179 (50%)
4 Sterne
71 (20%)
3 Sterne
25 (7%)
2 Sterne
21 (6%)
1 Stern
57 (16%)

3,8 Sterne

357 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Action-Cams

Datenblatt zu Sony FDR-X1000VR

Abmessungen / B x T x H 24,4 x 88,9 x 51,7 mm
Stammdaten
Auflösung
4K (UHD) vorhanden
Foto-Auflösung 8,8 MP MP
Bildsensor Exmor R CMOS
Sensorgröße 1/2,3 Zoll
Sensor-Auflösung 8,8 MP MP
Features
Bildstabilisator Elektronisch
Ausstattung
  • GPS
  • WLAN
  • NFC
Funktionen
  • Windgeräusch-Unterdrückung
  • Zeitlupe
  • Bildstabilisierung
  • Loop-Funktion
  • Live Streaming
Outdooreigenschaften
  • Spritzwassergeschützt
  • Wasserdichtes Gehäuse im Lieferumfang
Wasserdicht bis 10 m (mit wasserdichtem Gehäuse)
Aufzeichnung & Speicherung
Aufzeichnungsformat
  • MP4
  • XAVC S
Speichermedien
  • SD
  • SDHC
  • SDXC
  • Memory Stick Micro (M2)
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 114 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: FDRX1000VR.CEN

Weiterführende Informationen zum Thema Sony FDR X-1000VR können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf